Melchiades
Nun, ich habe mir den Bericht nicht angesehen ! Doch einmal zur Wirklichkeit, was das angebliche " Bemühen" zur Unterbrechung der Infektionskette in Punkto Covid 19 angeht.
Der Kumpel meines Mannes wurde letzte Woche positiv auf genau einem Covid Virus getestet, teilte dies sofort meinem Mann mit, dass er möglichst Kontakt zu anderen Menschen meidet ( durch Durchberchung der Infektinskette durch …More
Nun, ich habe mir den Bericht nicht angesehen ! Doch einmal zur Wirklichkeit, was das angebliche " Bemühen" zur Unterbrechung der Infektionskette in Punkto Covid 19 angeht.
Der Kumpel meines Mannes wurde letzte Woche positiv auf genau einem Covid Virus getestet, teilte dies sofort meinem Mann mit, dass er möglichst Kontakt zu anderen Menschen meidet ( durch Durchberchung der Infektinskette durch persönlichen Verstand) und auf die Aufforderung zum Test von den zuständigen Behörden wartet.
Doch nun kommt " Witz komm heraus, du bist durchschaut!". Denn am Montag kam von den Behörden NICHTS, obwohl schon 2 Tage vergangen waren ! Also rief mein Mann unseren Hausarzt an, schilderte ihn die Sachlage und dieser meinte, fals die Behörden ( Montag) nicht melden, sollte er zum Test am Dienstag zu ihm kommen... und dann steht man, wie am Pranger öffentlich auf den Parkplatz und bekommt die Proben abgenommen. Gut, mein Mann ist nicht infiziert und somit keine Gefahr für Andere.Aber wenn dies untätige Handeln der Behörden bundesweit, so ist. Dann geht es nicht darum " die Infektionskette so früh, wie möglich zu unterbrechen, sondern die angebliche Pandenie so lange, wie möglich mit den Einschränkungen für die Bürger und die Panik der Menschen, aufrecht zu erhalten. Und dann stellt sich die Frage : Wem nützt es, genau so zu handeln ?
Pazzo
Dem TIEFEN STAAT! @Melchiades
Kath O. Archiv
Das ist doch nun wirklich keine Informationsbasis.