Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks74

Warum sind die Ideale und Ziele von Rotary International nicht mit der Katholischen Kirche vereinbar?

Saebisch
Foto-Quelle: commons.m.wikimedia.org/wiki/File:RCLogo.svg Hier eine Zusammenfassung der Ziele und Ideale von Rotary-International und warum sie mit der Katholischen Kirche unvereinbar sind! ,,More
Foto-Quelle:
commons.m.wikimedia.org/wiki/File:RCLogo.svg

Hier eine Zusammenfassung der Ziele und Ideale von Rotary-International und warum sie mit der Katholischen Kirche unvereinbar sind!

,,Leitprinzipien [von Rotary-International... sind geprägt]
durch ein tolerantes Weltbild und ein philanthropisches Selbstverständnis[...], das auch zukünftige Generationen in ihrem Tun leiten soll. [...]

Ziel von Rotary

Das Ziel von Rotary besteht darin, das Ideal des Dienens [dem Mammons, weil das ,,tolerante Weltbild" und das ,,philantrophische [...] Selbstbild" nicht der Kirche Christi dienen kann. Die Hl. Schrift, also Christus selbst sagt, dass man nicht zwei Herren dienen kann! Vgl. Matthäus 6, 24] als Grundlage des Geschäfts- und Berufslebens zu fördern [...] " (zit. n. Rotary-International, My Rotary). Das ,,tolerante Weltbild" und das ,,philantrophische Selbstbild" eines Rotariers, durch welches er sich auszeichnen m u s s , um als Mitglied von Rotary-International zu gelten, ist freimaurerischer Natur und steht im Gegensatz zu Glaubenssätze der katholischen Kirche.

,, Unter Philanthropie (griechischφιλανθρωπία philanthrōpía, von φίλος phílos‚Freund‘ und ἄνθρωπος ánthrōpos ‚Mensch‘) versteht man ein menschenfreundliches Denken und Verhalten. Als Motiv wird manchmal eine die gesamte Menschheit umfassende Liebe genannt, die „allgemeine Menschenliebe“. (zit. - kopiert n. ttps://de.m.wikipedia.org/wiki/Philanthropie).

Der Dienst von Rotary-International wird zudem verstanden, nicht als Dienst am dreieinen Gott der Christen, sondern als ,,Dienst an der Gesellschaft" (zit. n. Rotary-International, My Rotary). Und dieses Dienst-Ideal soll verwirklicht werden ,,in der privaten, beruflichen und öffentlichen Tätigkeit [eines jeden] Rotariers [...] ", Zitat nach Rotary-International. Also ein jeder Priester, ...,,Bischo", ... ,,Papst" ist dazu gehalten dies in seinen privaten, beruflichen und öffentlichen Tätigkeiten einzuhalten.

Aus der 4. Ziel-Vereinbarung von Rotary-International, geht aber seine freimaurerische Gesinnung ebenso hervor. Dort heißt es: ,,Völkerverständigung und Frieden [damit ist nicht der Friede Christi gemeint] durch eine im Ideal des Dienens [dem Mammon und dem Menschen, also nicht im Dienen Gottes] vereinte Weltgemeinschaftaus beruflich erfolgreichen Frauen und Männern fördern." (zit. - kopiert n. Rotary-International, My Rotary).

Teil 2 folgt.

Foto-Quelle:

commons.m.wikimedia.org/wiki/File:RCLogo.svg

Zitat-Quellen:

my.rotary.org/…/guiding-princip…


de.m.wikipedia.org/wiki/Philanthropie