Clicks1.4K
Sonia Chrisye
14
Psalm 103 Text: Psalm 103 Music: Markus Geissbühler, Switzerland (Composed in 2014) Performed by Earth Choir and Animato Symphonic Orchestra animato.ch/startseite.html Conductor: Markus Geissbuehl…More
Psalm 103

Text: Psalm 103 Music: Markus Geissbühler, Switzerland (Composed in 2014) Performed by Earth Choir and Animato Symphonic Orchestra animato.ch/startseite.html Conductor: Markus Geissbuehler

Psalm 103 - Von David.
1 Lobe den Herrn, meine Seele, und alles, was in mir ist, seinen heiligen Namen!
2 Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat![1]
3 Der dir alle deine Sünden vergibt und heilt alle deine Gebrechen;
4 der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit;
5 der dein Alter[2] mit Gutem sättigt, daß du wieder jung wirst wie ein Adler.[3]
6 Der Herr übt Gerechtigkeit und schafft Recht allen Unterdrückten.
7 Er hat seine Wege Mose wissen lassen, die Kinder Israels seine Taten.
8 Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig[4] und von großer Güte.
9 Er wird nicht immerzu rechten[5] und nicht ewig zornig bleiben.
10 Er hat nicht mit uns gehandelt nach unseren Sünden und uns nicht vergolten nach unseren Missetaten.
11 Denn so hoch der Himmel über der Erde ist, so groß ist seine Gnade über denen, die ihn fürchten;
12 so fern der Osten ist vom Westen, hat er unsere Übertretungen von uns entfernt.
13 Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt, so erbarmt sich der Herr über die, welche ihn fürchten;
14 denn er weiß, was für ein Gebilde wir sind; er denkt daran, daß wir Staub sind.
15 Die Tage des Menschen[6] sind wie Gras; er blüht wie eine Blume auf dem Feld;
16 wenn ein Wind darüber geht, so ist sie nicht mehr da, und ihre Stätte kennt sie nicht mehr.
17 Aber die Gnade des Herrn währt von Ewigkeit zu Ewigkeit über denen, die ihn fürchten, und seine Gerechtigkeit bis zu den Kindeskindern
18 bei denen, die seinen Bund bewahren und an seine Gebote gedenken, um sie zu tun.
19 Der Herr hat seinen Thron im Himmel gegründet, und seine Königsherrschaft regiert über alles.
20 Lobt den Herrn, ihr seine Engel, ihr starken Helden, die ihr seinen Befehl ausführt, gehorsam der Stimme seines Wortes!
21 Lobt den Herrn, alle seine Heerscharen, seine Diener, die ihr seinen Willen tut!
22 Lobt den Herrn, alle seine Werke, an allen Orten seiner Herrschaft! Lobe den Herrn, meine Seele!

Schauen Sie auch: www.youtube.com/watch www.youtube.com/watch www.youtube.com/watch watch www.youtube.com/watch
catharina
Sollte in eine Neuauflage des Gotteslobes aufgenommen werden...
Sonia Chrisye
◄ Psalm 22:4► - ELB. Ü.
Doch du bist heilig, der du wohnst unter den Lobgesängen Israels.
Sonia Chrisye
◄ Psalm 50:23 ►

Wer Dank opfert, der preiset mich; und da ist der Weg, daß ich ihm zeige das Heil Gottes."

Das sind Lobopfer, die dem Herrn gefallen. Denn sie verherrlichen seinen Namen und reden von seiner Güte und Barmherzigkeit

Es sind Lobopfer auch insofern, als das diese Musik ebenso wie profane Konzerte bei allem professionellem Können der Musiker und Sänger eingeübt werden muss und …More
◄ Psalm 50:23 ►

Wer Dank opfert, der preiset mich; und da ist der Weg, daß ich ihm zeige das Heil Gottes."

Das sind Lobopfer, die dem Herrn gefallen. Denn sie verherrlichen seinen Namen und reden von seiner Güte und Barmherzigkeit

Es sind Lobopfer auch insofern, als das diese Musik ebenso wie profane Konzerte bei allem professionellem Können der Musiker und Sänger eingeübt werden muss und oftmals verbunden ist mit einem hohen Zeitaufwand.

Und Gott wünscht, dass wir IHN loben und preisen ohne Unterlass auch in unseren Herzen. So kann Gott uns erfüllen mit seinem guten Heiligen Geist, - gerade auch durch die Musik 🎶.
ER kann uns durch sie bewegen, selbst in schweren Zeiten nie den Mut zu verlieren und durch die Musik in Verbindung mit dem Wort Gottes im Glauben gefestigt bleiben.
Das wünsche ich uns allen.
RellümKath
Gehört das nicht in eine Andacht/Vesper und nicht in einen Konzertsaal?
Bibiana
Finde ich nicht. Hier und da, in guten Konzerten, auch eine geistliche Erbauung, doch immer Erfrischung und wie Himmelstau für die Seele, ist durchaus angebracht.
Alexander VI.
Seid dankbar, dass es noch in einem Konzertsaal gespielt werden darf...
rose3
Schön 👏
onda
👏 👍
Sonia Chrisye
RupertvonSalzburg
Sehr eindrucksvoll interpretiert!
Sonia Chrisye
😇 🤗 - @RupertvonSalzburg
- Psalm 103
Lobe den Herrn, meine Seele!
Sonia Chrisye
Was ist das für ein großartiges Stück
Lobe den Herren meine Seele, - dieser Glaube und das Lob Gottes überwindet die Welt.
Sonia Chrisye
Psalm 103 - Von David.
1 Lobe den Herrn, meine Seele, und alles, was in mir ist, seinen heiligen Namen!
2 Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat![1]
3 Der dir alle deine Sünden vergibt und heilt alle deine Gebrechen;
4 der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit;
5 der dein Alter[2] mit Gutem sättigt, daß du wieder jung wirst…More
Psalm 103 - Von David.
1 Lobe den Herrn, meine Seele, und alles, was in mir ist, seinen heiligen Namen!
2 Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat![1]
3 Der dir alle deine Sünden vergibt und heilt alle deine Gebrechen;
4 der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit;
5 der dein Alter[2] mit Gutem sättigt, daß du wieder jung wirst wie ein Adler.[3]
6 Der Herr übt Gerechtigkeit und schafft Recht allen Unterdrückten.
7 Er hat seine Wege Mose wissen lassen, die Kinder Israels seine Taten.
8 Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig[4] und von großer Güte.
9 Er wird nicht immerzu rechten[5] und nicht ewig zornig bleiben.
10 Er hat nicht mit uns gehandelt nach unseren Sünden und uns nicht vergolten nach unseren Missetaten.
11 Denn so hoch der Himmel über der Erde ist, so groß ist seine Gnade über denen, die ihn fürchten;
12 so fern der Osten ist vom Westen, hat er unsere Übertretungen von uns entfernt.
13 Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt, so erbarmt sich der Herr über die, welche ihn fürchten;
14 denn er weiß, was für ein Gebilde wir sind; er denkt daran, daß wir Staub sind.
15 Die Tage des Menschen[6] sind wie Gras; er blüht wie eine Blume auf dem Feld;
16 wenn ein Wind darüber geht, so ist sie nicht mehr da, und ihre Stätte kennt sie nicht mehr.
17 Aber die Gnade des Herrn währt von Ewigkeit zu Ewigkeit über denen, die ihn fürchten, und seine Gerechtigkeit bis zu den Kindeskindern
18 bei denen, die seinen Bund bewahren und an seine Gebote gedenken, um sie zu tun.
19 Der Herr hat seinen Thron im Himmel gegründet, und seine Königsherrschaft regiert über alles.
20 Lobt den Herrn, ihr seine Engel, ihr starken Helden, die ihr seinen Befehl ausführt, gehorsam der Stimme seines Wortes!
21 Lobt den Herrn, alle seine Heerscharen, seine Diener, die ihr seinen Willen tut!
22 Lobt den Herrn, alle seine Werke, an allen Orten seiner Herrschaft! Lobe den Herrn, meine Seele!
Klassikfreund
Wunderschön diese Aufnahme, Danke für die Veröffentlichung!