Clicks3K
de.cartoon
23
Die Amazonas-Synode wertschätzt Gnostizismus, Pantheismus, Naturalismus, Tribalismus. Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsTlixttiaizMore
Die Amazonas-Synode wertschätzt Gnostizismus, Pantheismus, Naturalismus, Tribalismus.

Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsTlixttiaiz
Maria Katharina
Die Wahrheit über FP zu sagen und zu warnen, ist nicht lästern - falls Sie das meinen sollten....!!!!
gennen
Oh, ich sehe, es werden viele sein, die sich für Ihre Lästerungen vor Gott rechtfertigen müssen. Ich frage mich oft, wie kann ein katholisches Forum, diese Lästereien zulassen.
Lilien Dorner
Na, Cartoonist, sind wir schon soweit das Antlitz Christi zu verzerren? L. vom Hl. Kreuz

Da sagte Jesaja: Hört her, ihr vom Haus David! Genügt es euch nicht, Menschen zu belästigen? Müßt ihr auch noch meinen Gott belästigen? (Jes 7)

Gebet des verliebten Menschen
Herr Gott, mein Geliebter!
Wenn du immer noch an meine Sünden denkst
und deshalb das, was ich fortwährend erbitte, nicht gewährst…More
Na, Cartoonist, sind wir schon soweit das Antlitz Christi zu verzerren? L. vom Hl. Kreuz

Da sagte Jesaja: Hört her, ihr vom Haus David! Genügt es euch nicht, Menschen zu belästigen? Müßt ihr auch noch meinen Gott belästigen? (Jes 7)

Gebet des verliebten Menschen
Herr Gott, mein Geliebter!
Wenn du immer noch an meine Sünden denkst
und deshalb das, was ich fortwährend erbitte, nicht gewährst,
so erfülle deinen Willen in ihnen, mein Gott,
denn das ist es, was ich vor allem möchte,
und übe deine Güte und Barmherzigkeit aus
und du wirst in den Sünden erkannt.
Und wenn es so ist, daß du auf meine Werke wartest,
um mir durch dieses Mittel meine Bitte zu gewähren,
dann gib und wirke du sie mir, und gib mir die Schmerzen,
die du empfangen möchtest; ja, so geschehe es!
Und wenn du nicht auf meine Werke wartest,
worauf wartest du dann, mein mildester Herr? Warum säumst du noch?
Denn wenn es letztendlich Gnade und Barmherzigkeit sein soll,
worum ich dich in deinem Sohn bitte,
dann nimm mein Scherflein, denn das willst du ja,
und gib mir dieses Gut, denn auch das willst du.
Wer wird sich von seinen unzulänglichen Verhaltensweisen
und Begrenztheiten befreien können, wenn nicht du, mein Gott,
ihn in lauterer Liebe zu dir erhebst?
Wie aber wird sich der in Unzulänglichkeiten gezeugte
und aufgewachsene Mensch zu dir erheben,
wenn nicht du ihn erhebst, o Herr,
mit der Hand, mit der du ihn erschufst ?
Du nimmst mir ja nicht weg, mein Gott, was du mir
in deinem einzigen Sohn Jesus Christus einmal gegeben hast,
und in ihm hast du mir alles gegeben, was ich möchte;
deshalb freue ich mich, denn du zögerst ja nicht,
wenn ich voll Erwartung bin.
Warum wartest du noch und schiebst es noch weiter hinaus,
da du Gott in deinem Herzen doch schon jetzt lieben kannst?
Mein sind die Himmel und mein ist die Erde;
mein sind die Völker, die Gerechten sind mein und mein die Sünder;
die Engel sind mein, und die Muttergottes und alle Dinge sind mein,
ja Gott selbst ist mein und für mich, denn Christus ist mein und ganz für mich.
Was erbittest und suchst du also noch, meine Seele?
Dein ist all dies, und alles ist für dich.
Gib dich nicht mit etwas Geringerem ab und schiele nicht auf die Brosamen,
die vom Tisch deines Vaters fallen.
Laß das alles und rühme dich deiner Herrlichkeit;
verbirg dich in ihr und freue dich,
und du wirst erlangen, was dein Herz erbittet.(Hl. Johannes vom Kreuz)
Maria Katharina
Das Antlitz Jesu verzerrt nicht der Cartoonist, welcher nur die Wahrheit bildlich wiedergibt.
Entstellt wird der HERR durch den Falschen Propheten Bergoglio und dessen Gefolge...
Lilien Dorner
Ein Mensch, der Papstname verdreht und "HERR" und "Falscher Prophet" täglich lebt.

Ich glaube, wir sollen uns von solchen Diskussionen nicht einfangen lassen und fortfahren die Größe unseres Glaubens herauszustellen. (Vergl. Ansprache Papst Benedikt XVI) Danke und Gottes Segen, L. vom Hl. Kreuz
Maria Katharina
Schade, dass Sie offenbar zu den Blindfischen gehören.
Man sollte den Menschen versuchen, die Augen zu öffnen. Und nicht sie ins offene Messer laufen lassen, wie das die Hirten im Großen und Ganzen so zu tun pflegen.
Bis auf wenige Ausnahmen!
SvataHora
Was der "hl. Johannes Paul II." geschrieben hat, das ist doch diesem Bergoglio schegal.
Seidenspinner
Hier nochmal Johannes Paul II zur Frauen"weihe"
Maria Katharina
Sehr schön.
Aber bei Johannes Paul II. und auch bei Benedikt XVI konnte man ja ignorant und ungehorsam sein.
Juckte anscheinend nicht allzu sehr.
Nur bei Bergoglio tönt man rum mit "Papstgehorsam"
Never!!!
Hermias
Bibiana
Die Beiträge von de. cartoon betrüben mich. Nun wird das Antlitz Jesu despektierlich gebracht.

Das Gesicht Jesu in den Grabtüchern von Turin und Manoppello zu sehen ist Labsal für die Seele.
Ein Segen, dass es sie gibt und welch Liebe des Herrn.
Maria Katharina
Es wird hier aber nur zeichnerisch dargestellt, was FP Schändliches tut..
Brazos
Jesus wird als Schwarzer, als blond, als blauäugig, als braunäugig etc. dargestellt. Datum finde ich den Cartoon gar nicht mal so schlecht, beten wir dafür, dass die guten Geister des Amazonas auch uns beflügeln.
Alexander VI.
Nun, auch die Gottesmutter von Guadeloupe wird als Frau mit einheimischen Gesichtszügen dargestellt, dies ist ein Ausdruck des Respektes, sie gehört zu Mexiko, so hat sie sich ja auch offenbart. Wenn Christus manchmal als Schwarzer dargestellt wird, so befremdet uns dies, wobei dies gar nicht so gemeint ist. Der Ethnie zugehörig dürfen wir uns den Heiland wohl als schwarzhaarigen Mann mit …More
Nun, auch die Gottesmutter von Guadeloupe wird als Frau mit einheimischen Gesichtszügen dargestellt, dies ist ein Ausdruck des Respektes, sie gehört zu Mexiko, so hat sie sich ja auch offenbart. Wenn Christus manchmal als Schwarzer dargestellt wird, so befremdet uns dies, wobei dies gar nicht so gemeint ist. Der Ethnie zugehörig dürfen wir uns den Heiland wohl als schwarzhaarigen Mann mit braunen Augen vorstellen, es geht in der bildlichen Darstellung um die universale Bedeutung des Heilandes, man sieht Christus den König in Mexiko auch manchmal dargestellt mit indigenen Gesichtszügen, ein Zeichen der tiefen Frömmigkeit der Mexis.
Ratzi
Das "Kruzifix", das Bergoglio sicher gefallen würde (er hat bis heute keinen Protest dagegen eingelegt, d.h. wenn Bergoglio schweigt, stimmt er zu).
Quelle: Israel: Ein gekreuzigter Mc Donald's Clown empört die Christen
alfredus
Immer wieder zeigen die Cartoons die traurige Wahrheit um Franziskus. Er der die Allerlösungs-Theologie vollenden will, setzt nun auf " Naturreligionen " ! Das ist nichts neues, denn seit dem Gebetstreffen von Assisi, sind die Dämonen präsent und sitzen in den Köpfen unserer religiösen Autoritäten. Die genannte " Amazonas-Offenbarung " ist nichts anderes als eine Ausgeburt des Bösen. Weil sie …More
Immer wieder zeigen die Cartoons die traurige Wahrheit um Franziskus. Er der die Allerlösungs-Theologie vollenden will, setzt nun auf " Naturreligionen " ! Das ist nichts neues, denn seit dem Gebetstreffen von Assisi, sind die Dämonen präsent und sitzen in den Köpfen unserer religiösen Autoritäten. Die genannte " Amazonas-Offenbarung " ist nichts anderes als eine Ausgeburt des Bösen. Weil sie vom Bösen ist, wird sie sich wohl durchsetzen und unsere Kirche wird leiden. 🤗 😈 😇
a.t.m
Hier www.youtube.com/watch erfolgte spätestens und für alle Menschen Öffentlich und Offiziell erkenntlich der Abfall Rom's der Nach VK II ÄRA von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche. Für jeden Katholiken erfolgte dieser Abfall Rom's mit dem Unseligen VK II .

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Carlus
Bergoglio der Zauberlehrling. Er handelt wie dies im Gedicht vorausgesagt isat.
Waagerl
PF war derjenige, welchet diese Synode angeregt hat. Er ist der Puppenspieler im Hintergrund, der die Puppen tanzen lässt! @Eremitin
Eremitin
ich glaube aber kaum, dass es der Papst sein wird, der den "Geistern am Amazonas" Tor und Tür öffnet, sondern unsere Oberhirten mit all ihren "Forderungen"....
Pater Jonas
Das ist so nicht korrekt
alfredus
Hier herrscht große Einigkeit : Franziskus regt an und unsere Bischöfe sind die Planer. Dieser zerstörerische Bazillus der auch die Reformation hervorgebracht hat, lebt und handelt in der deutschen Bischofskonferenz unter Kardinal Marx weiter, bekannt ist er durch seine Kreuzablegung ! So gesehen sind die Zeichen schlecht und werden uns noch das Fürchten lehren. 😇 🤬 🤦
Alexander VI.
Dieser Cartoon ist einer der treffensten und schmerzhaftesten!, das Anlitz des Heilandes wird entstellt.