Gesundheitsministerium zensiert Impfgeschädigte
Zweimal korrigierte sich das Gesundheitsministerium wegen eines Social-Media-Beitrags zu schweren Nebenwirkungen bei den Corona-Impfstoffen. Schließlich löschte es Kommentare, in denen Impfgeschädigte von ihrem Leiden berichteten. Das @BMG_Bund löscht im übrigen permanent Kommentare auf #Instagram von Betroffenen die um Hilfe bitten und oder…More
Gesundheitsministerium zensiert Impfgeschädigte

Zweimal korrigierte sich das Gesundheitsministerium wegen eines Social-Media-Beitrags zu schweren Nebenwirkungen bei den Corona-Impfstoffen. Schließlich löschte es Kommentare, in denen Impfgeschädigte von ihrem Leiden berichteten. Das @BMG_Bund löscht im übrigen permanent Kommentare auf #Instagram von Betroffenen die um Hilfe bitten und oder einfach ihren Gesundheitszustand beschreiben. Ich hab jetzt schon das dritte mal kommentiert. Hallo! Ich nochmal! Ich Betroffene. Das Löschen von ernst gemeinten Kommentaren ist schon recht dreist und unprofessionell. Ich habe hier gestern dargestellt, was ich seit 15 Monaten durchmache. Dass ich meine heftigen Symptome (u.a. Neuropathie, Muskelschwäche, Erschöpfung, Schmerzen) dem PEI bereits dreimal gemeldet habe (inkl meines Hausarztes). Ich bin in (nicht unbedingt erfolgreicher) Behandlung, erarbeite mir mein medizinisches Wissen selbst und füttere sogar meine Ärzte mit neuen Erkenntnissen und Infos. Ich bin am Ende meiner Kräfte und brauche dringend Hilfe! Das BGM löschte also nicht nur den ursprünglichen Beitrag, den es auf Instagram auch nachträglich hätte bearbeiten können, und ließ damit unzählige Kommentare von Betroffenen verschwinden. Auch im neu aufgesetzten Posting wurden unerwünschte Stimmen zensiert.

Gesundheits-Ministerium zensiert Impfgeschädigte

Zweimal korrigierte sich das Gesundheitsministerium wegen eines Social-Media-Beitrags zu schweren Nebenwirkungen bei den Corona-Impfstoffen. Schließlic…
Waagerl
segnen
BKP: Vatikanische 20-Euro-Münzen und transgene Impfung
BKP: Vatikanische 20-Euro-Münzen und transgene Impfung – VIDEO Byzantine Catholic Patriarchate
Wir werden Zeugen eines schockierenden Ereignisses. Der Vatikan hat damit begonnen, 20-Euro-Münzen zu Ehren der Impfung von Kindern prägen zu lassen! Eine Seite der Münze zeigt das Wappen von Franziskus. Die andere Seite stellt zwei Personen und …More
BKP: Vatikanische 20-Euro-Münzen und transgene Impfung

BKP: Vatikanische 20-Euro-Münzen und transgene Impfung – VIDEO Byzantine Catholic Patriarchate

Wir werden Zeugen eines schockierenden Ereignisses. Der Vatikan hat damit begonnen, 20-Euro-Münzen zu Ehren der Impfung von Kindern prägen zu lassen! Eine Seite der Münze zeigt das Wappen von Franziskus. Die andere Seite stellt zwei Personen und einen Jungen dar, die bereit sind, eine Injektion zu erhalten, wobei alle drei Personen Masken über dem Mund tragen. Im Hintergrund hängt ein Kruzifix, das darauf hindeutet, dass es sich um ein christliches Impfzentrum handelt. Diese Verbindung des Vatikans mit der Impfpolitik ist schockierend.

Der Pseudo-Papst Franziskus ist ein glühender Befürworter der Covid-Impfung. Er war der erste europäische Staatsvertreter, der die Entlassung von ungeimpften Angestellten einführte.