de.news
73.4K

ALLES gelogen: Franziskus war über 215 nicht existierende Leichen "schockiert"

Oligarchische Medienaktivisten kolportierten im Sommer 2021 Anschuldigungen über "vermisste", "ermordete" und "heimlich verscharrte” Kinder an katholischen Schulen in Kanada.

Das führte zu Brandanschlägen auf katholische Kirchen im Lande. Kanadas Premierminister Justin Trudeau unterstützte die Fake News. Kanada senkte die Flaggen auf allen Regierungsgebäuden. Amnesty International, das sich für die Tötung von ungeborenen Kindern einsetzt, forderte, die Verantwortlichen für "Überreste", die in Kamloops "gefunden" worden waren, strafrechtlich zu verfolgen. Franziskus drückte seinen Schmerz über "die schockierende Entdeckung der Überreste von 215 Kindern in Kanada" in Kamloops aus.

Sieben Monate später demontierte der Historiker Jacques Rouillard das Lügengebäude. In einem Artikel auf DorchesterReview.ca (11. Januar) betonte er, dass "keine einzige Leiche” außerhalb eines normalen Friedhofs an der Kamloops Indian Residential School gefunden wurde, wo der Hype begann.

Die Kampagne begann mit unterirdischen Radarergebnissen, die als "Leichen" interpretiert wurden, obwohl es sich um Baumwurzeln, Metall und Steine handelte. Normale Friedhöfe wurden zu "Massengräbern" hochstilisiert.

Rouillard fand heraus, dass 51 Kinder zwischen 1915 und 1964 in der Kamloops Residential School starben. Für 35 von ihnen existieren noch Dokumente, die belegen, dass sie an einer Krankheit oder einem Unfall gestorben sind.

Die Schlussfolgerung des Historikers: "Phantasiegeschichten und Emotionen machten die Suche nach der Wahrheit zunichte." Natürlich wurde dieser Schwindel von den feigen Konzilsbischöfen gefördert, die einmal mehr nicht daran dachten, für die Wahrheit einzustehen.

#newsWgqjukzzxt
Goldfisch
Rouillard fand heraus, dass 51 Kinder zwischen 1915 und 1964 in der Kamloops Residential School starben. Für 35 von ihnen existieren noch Dokumente, die belegen, dass sie an einer Krankheit oder einem Unfall gestorben sind. >> man hat auch gehört, daß viele Kinder als "Versuchskaninchen" irgendwelcher Studien ...., an "Menschen" verliehen worden sind ....; möchte nicht wissen, was man auch …More
Rouillard fand heraus, dass 51 Kinder zwischen 1915 und 1964 in der Kamloops Residential School starben. Für 35 von ihnen existieren noch Dokumente, die belegen, dass sie an einer Krankheit oder einem Unfall gestorben sind. >> man hat auch gehört, daß viele Kinder als "Versuchskaninchen" irgendwelcher Studien ...., an "Menschen" verliehen worden sind ....; möchte nicht wissen, was man auch damals schon für GELD alles gemacht hat. Aber wie auch immer, wir werden die Wahrheit NIE erfahren und die Täter werden vom obersten Richter gerichtet - vergehen an Unschuldigen - ist wohl eine der Schlimmsten Taten. 🥺
Escorial
Satanist und Freimaurer Bergoglio schürt diesen ganzen Hass und organisiert ihn über seine hörigen Sklaven Bätzing, Marx, Parolin, Schönborn und andere Eckeltrolle.
Escorial
@Güllehalle Du kennst dich mit rauchen aus, das glaube ich dir. Einen Eckeltroll findest im Spiegel, z.B. beim Zähneputzen 😂 😂 😂, den sogenannten "Gülletroll". Ein schöner Name, mein Kompliment 😉
Goldfisch
Habe heut aufs Handy (leider ohne Link) eine/die Exkommunizierung von Bergoglio vom griechischen Patriach Elija v .Byzantinischen Patriarchat, erhalten. Dort wird u.a. wegen Aufruf zur Impfung, mit Nachweis der Genmanipulation und somit dem Eingreifen des Menschen in die Allmacht Gottes die Mithilfe des satanischen Plans, die Kirche bewußt irre zu führen ....;etc..... hingewiesen
ich weiß nicht …More
Habe heut aufs Handy (leider ohne Link) eine/die Exkommunizierung von Bergoglio vom griechischen Patriach Elija v .Byzantinischen Patriarchat, erhalten. Dort wird u.a. wegen Aufruf zur Impfung, mit Nachweis der Genmanipulation und somit dem Eingreifen des Menschen in die Allmacht Gottes die Mithilfe des satanischen Plans, die Kirche bewußt irre zu führen ....;etc..... hingewiesen
ich weiß nicht wie ich euch das reinstellen kann .... sehr interessant!!!
Sin Is No Love
Die Quelle ist sehr ausführlich und deren Recherchen finden sich hier: In Kamloops, Not One Body Has Been Found
Sin Is No Love
Die moderne Kirche und ihre weltlichen Pendants führen einen - längst erbitterten und hemmungslosen - Kampf gegen ihr Erbe. Dabei ging es noch nie um die Wahrheit, sondern die marxistischen "Storyteller"glauben einfach, dass ALLES nur Geschichten sind. Das ist wie mit dem Gendern: Sie suchen die ideologische Veränderung und benutzen Kultur und Sprache wie Dreck, wie Lehm, den sie beliebig …More
Die moderne Kirche und ihre weltlichen Pendants führen einen - längst erbitterten und hemmungslosen - Kampf gegen ihr Erbe. Dabei ging es noch nie um die Wahrheit, sondern die marxistischen "Storyteller"glauben einfach, dass ALLES nur Geschichten sind. Das ist wie mit dem Gendern: Sie suchen die ideologische Veränderung und benutzen Kultur und Sprache wie Dreck, wie Lehm, den sie beliebig formen. Und wehe, man folgt ihren Geschichten nicht: Gaystapo: Homosex-Blasphemiegesetze sind Instrumente, um das Christentum zum Schweigen zu bringen