SvataHora
Da wäre "Bischof" Williamson der "Richtige": er hat nicht nur den Massenmord an den Juden bzw. die Gaskammern geleugnet: Er hat auch gesagt: "Jede vernünftige Gesellschaft exekutiert Homosexuelle." Da sagt er indirekt, dass viele moslemische Staaten "vernünftige Gesellschaften" sind.
CollarUri
Ihr Gehirn soll einer mal verstehen. Was geht Ihnen denn jetzt auf die Nerven, die Todesstrafe, der Schwulenhass, der Holocaust oder von allem ein bisschen?
jean pierre aussant
Wer sagt, dass sie ein normaler Zustand wäre? Lesen Sie doch das Schreiben, bevor Sie reflexive Antworten liefern.
Romani
!!!
alfredus
Homosexulalität ist kein Normalzustand, denn er ist wenn er praktiziert wird, mit Sünde und Schuld behaftet ... ! Es ist mit Sicherheit ein schweres Schicksal so zu sein, aber man darf nicht so tun, als wäre es ein besonderes Lebensrecht. Die jungen Leuten haben damit keine Probleme und sagen : .. wenn sie sich doch lieben .. ? Die Gesellschaft, bar jeglicher Moral und Glauben, selbst Katholiken…More
Homosexulalität ist kein Normalzustand, denn er ist wenn er praktiziert wird, mit Sünde und Schuld behaftet ... ! Es ist mit Sicherheit ein schweres Schicksal so zu sein, aber man darf nicht so tun, als wäre es ein besonderes Lebensrecht. Die jungen Leuten haben damit keine Probleme und sagen : .. wenn sie sich doch lieben .. ? Die Gesellschaft, bar jeglicher Moral und Glauben, selbst Katholiken, stört es nicht mehr, wenn diese Paare öffentlich ihre Neigungen zeigen ! Schlimm und kathastrophal ist es, wenn in kirchlichen Kreisen bis in die oberste Kirchenspitze dieses Thema diskutiert wird und man die Sünde ausschließen will und dazu auch noch den kirchlichen Segen gibt ! Das ist Gottes Gebote mißachten und eine große Willkür !
jean pierre aussant
Bibel und Katechismus lesen (und erst danach reden)