nora
Mich hat dieser LIEBES-BRIEF nach Hause geführt:

Die folgenden Worte sind voller Kraft. Wenn Sie sie für sich annehmen, wird das Ihr Leben verändern, weil sie direkt aus dem Herzen des Vaters kommen. Er liebt Sie. Er ist der Vater, nach dem Sie sich vielleicht unbewusst Ihr Leben lang gesehnt haben. Hier ist sein Liebesbrief für Sie.

Mein Kind,
Ich kenne dich durch und durch. (Psalm 139,1)
Ich …More
Mich hat dieser LIEBES-BRIEF nach Hause geführt:

Die folgenden Worte sind voller Kraft. Wenn Sie sie für sich annehmen, wird das Ihr Leben verändern, weil sie direkt aus dem Herzen des Vaters kommen. Er liebt Sie. Er ist der Vater, nach dem Sie sich vielleicht unbewusst Ihr Leben lang gesehnt haben. Hier ist sein Liebesbrief für Sie.

Mein Kind,
Ich kenne dich durch und durch. (Psalm 139,1)
Ich weiß, wann du dich hinsetzt und wann du aufstehst. (Psalm 139,2)
Dein ganzes Leben ist mir vertraut. (Psalm 139,3)
Selbst die Haare auf deinem Kopf sind alle gezählt. (Matthäus 10,29-31)
Du bist als mein Ebenbild geschaffen. (1. Mose 1,27)
Durch mich allein lebst und handelst du, ja, mir verdankst du alles, was du bist. (Apostelgeschichte 17,28)
Ich habe dich schon gekannt, ehe ich dich im Mutterleib bildete. (Jeremia 1,4-5)
Ich habe dich bereits im Augenblick der Schöpfung erwählt. (Epheser 1,11-12)
Du bist kein Zufallsprodukt. (Psalm 139,15)
Alle Tage deines Lebens habe ich in mein Buch geschrieben. (Psalm 139,16)
Ich habe bestimmt, wie lange und wo du leben sollst. (Apostelgeschichte 17,26)
Ich habe dich wunderbar geschaffen. (Psalm 139,14)
Ich habe dich im Leib deiner Mutter gebildet. (Psalm 139,13)
Von Geburt an bin ich dein Halt. (Psalm 71,6)
Mein Bild wurde durch Menschen verunstaltet, die mich nicht kennen. (Johannes 8,41-44)
Ich bin kein ferner und kein zorniger Gott. Ich bin die Liebe in Person. (1. Johannes 4,16)
Ich will dich mit meiner Vaterliebe beschenken. (1. Johannes 3,1)
Einfach, weil du mein Kind bist und ich dein Vater bin. (1. Johannes 3,1)
Ich gebe dir mehr, als dir dein irdischer Vater je geben könnte. (Matthäus 7,11)
Denn ich bin der vollkommene Vater. (Matthäus 5,48)
Alles Gute, was du empfängst, kommt eigentlich von mir. (Jakobus 1,17)
Denn ich sorge für alle deine Bedürfnisse. (Matthäus 6,31-33)
Ich meine es gut mit dir und gebe dir Hoffnung und Zukunft. (Jeremia 29,11)
Weil ich dich schon immer geliebt habe. (Jeremia 31,3)
Meine Gedanken über dich sind zahlreicher als der Sand am Meer. (Psalm 139,17-18)
Wenn ich an dich denke, dann juble ich. (Zefanja 3,17)
Ich werde nie aufhören, dir Gutes zu tun. (Jeremia 32,40)
Du bist in besonderer Weise mein Eigentum. (2. Mose 19,5)
Ich will dir mein Land geben und alles, was darin ist. (Jeremia 32,41)
Ich will dir große und geheimnisvolle Dinge zeigen. (Jeremia 33,3)
Wenn du mich von ganzem Herzen suchst, wirst du mich finden. (5. Mose 4,29)
Freue dich über mich; ich werde dir alles geben, was du dir von Herzen wünschst. (Psalm 37,4)
Denn ich bin es, der beides in dir bewirkt: den Willen und die Kraft, zu tun, was mir gefällt. (Philipper 2,13)
Ich kann viel mehr tun, als du dir vorstellen kannst. (Epheser 3,20)
Ich tröste und ermutige dich, und ich gebe dir Kraft. (2. Thessalonicher 2,16-17)
Meine Barmherzigkeit ist grenzenlos.(2. Korinther 1,3)
Wenn du mich rufst, höre ich dich und rette dich aus jeder Not. (Psalm 34,18)
Wie ein Hirte für seine Schafe sorgt, so sorge ich für dich und leite dich. (Jesaja 40,11)
Eines Tages werde ich alle deine Tränen trocknen. (Offenbarung 21,3-4)
Ich werde jeden Schmerz wegnehmen, den du auf dieser Erde erlitten hast. (Offenbarung 21,4)
Ich bin dein Vater und ich liebe dich genauso wie meinen Sohn Jesus. (Johannes 17,23)
Meine Liebe zu dir zeigt sich in Jesus. (Johannes 17,26)
Er ist ganz und gar mein Ebenbild. (Hebräer 1,3)
Er ist gekommen, um zu zeigen, dass ich für dich bin und nicht gegen dich. (Römer 8,31)
Und um dir zu sagen, dass ich dir deine Sünden nicht länger anrechne. (2. Korinther 5,18-19)
Jesus ist gestorben, damit du und ich versöhnt werden können. (2. Korinther 5,18-19)
Sein Tod ist der höchste Ausdruck meiner Liebe zu dir. (1. Johannes 4,10)
Ich habe alles aufgegeben, was ich liebe, um deine Liebe zu gewinnen. (Römer 8,32)
Wenn du meinen Sohn Jesus annimmst, nimmst du mich an. (1. Johannes 2,23)
Nichts kann dich von meiner Liebe trennen. (Römer 8,38-39)
Komm nach Hause, und ich werde das größte Freudenfest ausrichten, das du je gesehen hast. (Lukas 15,7)
Ich bin immer dein Vater gewesen und werde immer dein Vater sein. (Epheser 3,14-15)
Ich frage dich: "Willst du mein Kind sein?" (Johannes 1,12-13)
Ich erwarte dich. (Lukas 15,11-32)

In Liebe, dein Vater,

der allmächtige Gott


Ich wünsche jedem Leser, dass diese Worte aus der Bibel auch ihn zutiefst im Herzen berühren und er die Errettung erlangen kann.

denn: (..) "wer mich sucht, wird mich finden!" steht geschrieben.

Das kann ich aus vollstem Herzen bestätigen.

Gottes Segen

In IHM
mit Phil. 3,13-14
nb
nora
Darum müssen wir heute auch IHN ANRUFEN, um gerettet zu werden (Röm 10)

Apg 10:43 Von diesem legen alle Propheten Zeugnis ab, daß jeder, der an ihn glaubt, durch seinen Namen Vergebung der Sünden empfangen soll.

Apg 13:38 So sei euch nun kund, ihr Männer und Brüder, daß euch durch diesen Vergebung der Sünden verkündigt wird;

Apg 13:39 und von allem, wovon ihr durch das Gesetz Moses nicht …More
Darum müssen wir heute auch IHN ANRUFEN, um gerettet zu werden (Röm 10)

Apg 10:43 Von diesem legen alle Propheten Zeugnis ab, daß jeder, der an ihn glaubt, durch seinen Namen Vergebung der Sünden empfangen soll.

Apg 13:38 So sei euch nun kund, ihr Männer und Brüder, daß euch durch diesen Vergebung der Sünden verkündigt wird;

Apg 13:39 und von allem, wovon ihr durch das Gesetz Moses nicht gerechtfertigt werden konntet, wird durch diesen jeder gerechtfertigt, der da glaubt.

Lk 11:52 Wehe euch Schriftgelehrten, daß ihr den Schlüssel der Erkenntnis weggenommen habt! Ihr selbst seid nicht hineingegangen, und die, welche hineingehen wollten, habt ihr daran gehindert!

Ich WAR katholisch und bin gegangen, nachdem ich erkannt hatte (ohne menschliches Zutun) dass da etwas nicht stimmt. Ich war der Ansicht, dass das was gelehrt und gelebt wird von der r.k.K. nicht das ist, was JESUS vorgelebt und gelehrt hat. Ein drieviertel Jahr später konnte ich aus

GNADE und GLAUBEN errettet werden.

Eph 2:8 Denn durch die Gnade seid ihr gerettet, vermittels des Glaubens, und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es;

Eph 2:9 nicht aus Werken, damit niemand sich rühme.

Alles ist GNADE und das Geschenk des allmächtiges Vaters.
One more comment from nora
nora
JA Amen! JESUS mein Leben!

Die Dogmen sind menschliche Erfindungen, das ist unbestritten. Doch was sagt die Bibel dazu, wenn man an ihren Aussagen etwas ändert?

Off 22:18 Ich bezeuge jedem, der die Worte der Weissagung dieses Buches hört: Wenn jemand etwas hinzufügt, so wird Gott ihm die Plagen zufügen, von denen in diesem Buche geschrieben ist;

Off 22:19 und wenn jemand etwas hinwegnimmt …More
JA Amen! JESUS mein Leben!

Die Dogmen sind menschliche Erfindungen, das ist unbestritten. Doch was sagt die Bibel dazu, wenn man an ihren Aussagen etwas ändert?

Off 22:18 Ich bezeuge jedem, der die Worte der Weissagung dieses Buches hört: Wenn jemand etwas hinzufügt, so wird Gott ihm die Plagen zufügen, von denen in diesem Buche geschrieben ist;

Off 22:19 und wenn jemand etwas hinwegnimmt von den Worten des Buches dieser Weissagung, so wird Gott wegnehmen seinen Anteil am Baume des Lebens und an der heiligen Stadt, von denen in diesem Buche geschrieben steht.

Gottes Wort ALLEIN ist der Maßstab in allen Dingen. Gottes Wort allein hat Autorität. KEIN Mensch kann dem standhalten. Von den über 6000 Prophetien in der Bibel haben sich bisher über 3000 auf Punkt und Komma erfüllt. Wer "wiedergeboren" ist (siehe Joh 3) kann auch mit der Bibel umgehen. Der Hl. Geist ist der Vermittler der Erkenntnis... mehr und mehr.

Unser "Lebenselixier" ist das Wort Gottes und nicht die Lehren irgendeiner "Vereinigung"... wie auch immer sie sich nennen mag. Der Heilige Vater ist im HImmel und nicht hier auf Erden! Am Beispiel von Nikodemus (Joh 3) sieht man klar, dass es mit "gelehrtsein" (allein) nicht getan ist.

Joh 3:3 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, wenn jemand nicht von neuem geboren wird, so kann er das Reich Gottes nicht sehen!

Joh. 14,6: Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben: niemand kommt zum Vater, denn durch mich.

Joh. 3,16: Denn Gott hat die WElt so geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an IHN glaubt nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.

2.Kor. 5,21: Denn er hat den, der von keiner Sünde wusste, für uns zu Sünde gemacht, auf dass wir in IHM Gerechtigkeit Gottes würden.

Joh. 1,12: ALLEN aber, die IHN (JESUS) aufnehmen, gab er Vollmacht GOttes Kinder zu werden, denen die an SEINEN NAMEN glauben.

Römer 8,38-39: Denn ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges (39) weder Hohes noch Tiefes, noch irgend ein Geschöpf uns zu scheiden vermag von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.
alfons maria stickler
Borchardt , ein ex Jude konvertierte dann zum Protestantismus. Als er den Katholischen Glauben kennen lernte sagte er: ich habe ein Christentum aus zweiter Hand bekommen.

👌

Wurde danach Katholisch
Erzengel
@pina
Deine Erfahrung kann ich nur bestätigen! Sie lieben Jesus Christus, beschäftigen sich intensiv mit der Bibel, halten häufig Lobpreisabende... und sind offen für den Heiligen Geist! Kenn mehrere, die den Katholischen Glauben kennenlernten und dann konvertierten, glücklich darüber, endlich ALLES gefunden zu haben!!
pina
in meiner stadt ist eine große freikirche,mit 2000 gläubigen,daneben noch baptisten,stadtmission,chrischona.....immer wieder habe ich solche schüler im reliunterricht-sie sind oft meine stütze-bibelfest,gläubig-----ich halte sie .auch was die moral angeht für gue gesprächspartner-gben wir ihnen doch hier auch ein plätzchen 🙂
pina
die freikirchler haben eine persönliche jesus-beziehung-sola scriptura-keine sakramente-sie sagen immer jesus nicht christus---jesus persönlich annehmen reicht -
Klaus
@ AMS und Camillo:
Jupp!!!

@Sabrina:
Ich habe einige Freunde in der Freikirche. Es ist eine sehr verkürzte Theologie. Sie gehen immer Schritte mit dem Herrn, aber sie vollziehen die Schritte nicht bis zum Ende...
Leider. Auch haben viele sehr tiefe Verletzungen die Ihnen oft eine baldige Heimkehr in den schützenden Schoß der Kirche erschwert. Beten wir auch dafür...
camillo
Jesus spricht: Wer von meinem Fleisch ißt und von meinem Blut trinkt, hat das ewige Leben.

Und zu den Aposteln: Wem Ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben...

Das Bekennen allein scheint nicht zu genügen, sondern wir brauchen die Sakramente die der Herr der Kirche anvertraut hat: Nicht alle die zu mir sagen Herr, Herr, werden in das Reich Gottes gelangen...

Die Säule und das Fundament …More
Jesus spricht: Wer von meinem Fleisch ißt und von meinem Blut trinkt, hat das ewige Leben.

Und zu den Aposteln: Wem Ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben...

Das Bekennen allein scheint nicht zu genügen, sondern wir brauchen die Sakramente die der Herr der Kirche anvertraut hat: Nicht alle die zu mir sagen Herr, Herr, werden in das Reich Gottes gelangen...

Die Säule und das Fundament der Wahrheit ist die Kriche Gottes (Timotheusbrief).
Sabrina
@AMS

Dieses Video stammt ja auch von einem Freikirchler
alfons maria stickler
Christus hat das Bußsakrament für alle sündigen Glieder SEINER Kirche eingesetzt.

Das wird im Video seltsamer Weise nicht erwähnt.

😎