Clicks1.8K
de.news
62

Papst Franziskus hat „viele“ pro-homosexuelle Kardinäle und Bischöfe ernannt

In der Kirche gab es viele Schritte, welche die Homosexualität befürworten, und sie lassen sich mit zwei Wörtern zusammenfassen: „Papst Franziskus“. Das sagte der pro-homosexuelle Jesuit James Martin in einer „Predigt“ bei einer sogenannten „Pre-Pride Messe“, einer Messe vor einem Homosexuellen-Marsch.

Die sakrilegische „Liturgie“ fand in der Kirche Hl. Franz von Assisi in New York statt.

Martin erklärte, dass Franziskus der erste Papst ist, der das Wort „gay“ verwendet habe, dass er „homosexuelle Freunde“ habe und „viele LGBT-unterstützende Kardinäle, Erzbischöfe und Bischöfe ernannt hat“.

#newsYhgssiqxrq
M.RAPHAEL
Cool Jim (James M.) will die gesamte Schöpfungsordnung umdrehen. Typischer Ami, ein Cowboy der zuerst schießt. Wunden hat er keine. Armer Kerl, sein Amerikanismus wird ihm nicht helfen.
Carlus
gleiche Neigungen, gleiche Freunde und diese unterstützen sich weltweit. Sage mir mit wem du Umgang pflegst und ich sage dir wer du bist.
Warum soll Bergoglio in sein näheres Umfeld nicht die Freunde mit den gleichen Neigungen einbinden.
Altes Sprichwort; "Laßt Freunde um mich sein, das beglückt mich!"
Gestas likes this.
Ratzi
Cristine 8
Horror!!!
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
JohannesT
An ihren Früchten sollt Ihr sie erkennen!
Carlus likes this.
a.t.m likes this.