Schock-Enthüllung bei Pfizer-Impfstoffstudien: Fast 100-prozentige Todesrate (!) unter ungeborenen …

Vor kurzem berichtete UNSER MITTELEUROPA exklusiv über die gerichtlich erzwungene Herausgabe bisher in den USA unter Verschluss gehaltener und …
Carlus shares this
69
Was auf Eingabe vom Geist des Menschenmörder von Anbeginn geschaffen und erzeugt wird, das dient immer nur dem frühzeitigen Tod.
Da aber der Menschenmörder von Anbeginn auch der Moloch ist hat er ein Bedürfnis den reinsten Menschen, d.h. das Kleinkind, den Säugling. Aus diesem Grunde wurden schon in der Frühzeit menschliche Opfer von Säuglingen und Kleinkindern dem Moloch geopfert.
Der Gott an …More
Was auf Eingabe vom Geist des Menschenmörder von Anbeginn geschaffen und erzeugt wird, das dient immer nur dem frühzeitigen Tod.
Da aber der Menschenmörder von Anbeginn auch der Moloch ist hat er ein Bedürfnis den reinsten Menschen, d.h. das Kleinkind, den Säugling. Aus diesem Grunde wurden schon in der Frühzeit menschliche Opfer von Säuglingen und Kleinkindern dem Moloch geopfert.
Der Gott an den wir glauben, der hat weder an Menschenopfer noch an Brandopfern einen Gefallen.
elisabethvonthüringen
„Kinder vor der Geburt fallen für das Ministerium anscheinend nicht in die Kategorie von Menschen“

vor 8 Minuten in Prolife, keine Lesermeinung

„Natürlich wird der Rang des Rechtsguts des ungeborenen Lebens im allgemeinen Rechtsbewusstsein weiter geschmälert.“