Carlus
"katholisch-anglikanisch"
hier ist ein altkatholischer Sprengel, d.h. ein mit unseren Altkatholiken verwandter Sprengel eingebaut . Hat mit der römisch katholischen Kirche nichts zu tun.
Caruso
Hier müssten alle Informationen sein.
www.christchurchstleonards.co.uk

Aus den geführte Gesprächen heraus müsste es ein Zweig der Anglikanischen Kirche sein, nicht mit Rom verbunden (also keine Rückkehrer), aber ganz sicher bin ich mir nicht. Vielleicht finden Sie auf der Internetseite weitere Informationen.
Klaus Elmar Müller
Zwar nennen sich die Anglikaner "Anglo-Catholics", obwohl sie den Papst ablehnen, und unter ihnen erlebte ich vor Jahrzehnten einen Priester der informellen "high church", der den Tridentinischen Ritus auf Englisch zelebrierte (wie meines Wissens die Altlutheraner auf Deutsch), aber hier könnte es sich doch um eine Gemeinde handeln, die unter dem vorigen Papst Benedikt XVI. zur katholischen …More
Zwar nennen sich die Anglikaner "Anglo-Catholics", obwohl sie den Papst ablehnen, und unter ihnen erlebte ich vor Jahrzehnten einen Priester der informellen "high church", der den Tridentinischen Ritus auf Englisch zelebrierte (wie meines Wissens die Altlutheraner auf Deutsch), aber hier könnte es sich doch um eine Gemeinde handeln, die unter dem vorigen Papst Benedikt XVI. zur katholischen Kirche heimgekehrt ist und denen er bestimmte anglikanische Traditionen zugestand.
Caruso
Ist ein normales Glied der angl. Kirche Die Priester dort sind angl. Ordenspriester. Werktagsmesse nach Rosenkranz versus deum.
Versatz
"Mich würde interessieren, was es mit "katholisch-anglikanisch" auf sich hat."