Tina 13
3154.5K
Rita 3
Wie gut waren die Menschen in jenen Jahren noch und doch hat schon damals die Gottesmutter gerufen, bessert euch, betet, aber wie sieht es heute aus?? Kein Vergleich zu damals, noch um Vieles übler ist es geworden.
Rita 3
So viele Mahnrufe, so viele schaudererregende Botschaften, aber die Menschen spotten und lachen und wollen nichts davon hören. Wenn erst die endgültigen Züchtigungen losbrechen, was dann? Dann wird es zu spät sein. Erbarmen und Barmherzigkeit, o Jesus, bedecke uns mit Deinem kostbaren Blut.
Woidler shares this
5
Sehr bald wird Gott diese Erde reinigen,
dann gibt es keinen Islam mehr.
Vered Lavan shares this
1K
PROPHEZEIUNGEN VON DER KOMMENDEN ZEIT.

In diesem Album sind Beiträge und Texte zur Prophetie über die kommende Zeit gesammelt.
Tina 13
"Arme Seelen! Keiner denkt an sein eigenes Ende. Wenn sich die Menschheit nicht bekehrt, wird sie schonungslos von jeglicher Züchtigung heimgesucht werden. Die Kirche ist innerlich und äußerlich verwundet. Was wird aus Italien, aus der Welt, aus dem Stellvertreter Christi? Weint mit mir, weil der Materialismus im Vordringen ist, und der Feind hält den größten Teil der Menschheit in Sklaverei. …More
"Arme Seelen! Keiner denkt an sein eigenes Ende. Wenn sich die Menschheit nicht bekehrt, wird sie schonungslos von jeglicher Züchtigung heimgesucht werden. Die Kirche ist innerlich und äußerlich verwundet. Was wird aus Italien, aus der Welt, aus dem Stellvertreter Christi? Weint mit mir, weil der Materialismus im Vordringen ist, und der Feind hält den größten Teil der Menschheit in Sklaverei. Die Finsternis ist auf der ganzen Welt im Vordringen, weil sie der Herrschaft des Satans unterstehen. Die Menschen sind undankbar und hören nicht auf meine Stimme. Und was mich am meisten betrübt, das sind die priesterlichen Seelen, die das Licht des Evangeliums verlassen haben. Die Priester sollen eifrig die Seelen mit der brüderlichen Liebe zu erleuchten suchen und sie zur Erkenntnis der Liebe Gottes zu führen, der Liebe Desjenigen, der ganz Liebe ist!"
Tina 13
"Meine Tochter, ich bitte dich: Verkünde allen, daß ich die Mutter der Barmherzigkeit bin, die Fülle der Gnade, die Hoffnung der Sünder. Ich bin die Mitleidsvolle und Barmherzige, die alle jene aufnimmt, die reumütig zu meinen Füßen zurückkehren, ich will sie zu Jesus führen. Man muß die Andacht zum Unbefleckten Herzen Mariens, der Mittlerin der Menschen, verbreiten. Wenn man diese Andacht in …More
"Meine Tochter, ich bitte dich: Verkünde allen, daß ich die Mutter der Barmherzigkeit bin, die Fülle der Gnade, die Hoffnung der Sünder. Ich bin die Mitleidsvolle und Barmherzige, die alle jene aufnimmt, die reumütig zu meinen Füßen zurückkehren, ich will sie zu Jesus führen. Man muß die Andacht zum Unbefleckten Herzen Mariens, der Mittlerin der Menschen, verbreiten. Wenn man diese Andacht in der Welt verbreitet, wird sie gerettet werden, denn sie hat sich im Wege verirrt."
Carlus shares this
1
67. Prophezeiungen & Gesichter.

in diesem Album sollen die Gesichter über die Zukunft aus allen Kulturen, unabhängig von den religiösen Gesichter von Heiligen gesammelt werden.
Ursula Wegmann
Gründet heilige Gemeinschaften. Sie werden in den Tagen der Trübsal Katakomben sein und als Katakomben dienen:
Die Menschen haben vergessen, daß der Herr noch auf der Erde ist als Ausspender jeglicher Gnade. Die gegenwärtige Stunde ist eine Stunde der geistigen Trägheit. Ich brauche Sühne und Gebet, Gebet und Rückkehr zu Gott, damit Friede und Gerechtigkeit in der Welt werde."

Wir können den …More
Gründet heilige Gemeinschaften. Sie werden in den Tagen der Trübsal Katakomben sein und als Katakomben dienen:
Die Menschen haben vergessen, daß der Herr noch auf der Erde ist als Ausspender jeglicher Gnade. Die gegenwärtige Stunde ist eine Stunde der geistigen Trägheit. Ich brauche Sühne und Gebet, Gebet und Rückkehr zu Gott, damit Friede und Gerechtigkeit in der Welt werde."

Wir können den marianischen Priestern nicht genug danken, die Ihre Zeit und Liebe tatkräftig nutzen für Familien- und Jugendkreise als Gebetsgemeinschaften - eucharistische Sühneanbetungen in den Pfarreien mit Beichtgelegenheit, Rosenkranz und Einzelsegnungen!!!
Ursula Wegmann
Mein Sohn spart nicht mit den Züchtigungen, und wenn Er ein Volk bestrafen will, zieht Er seine Gnade zurück und läßt der göttlichen Gerechtigkeit freien Lauf. !!!!!

Wie viele Sakrilegien werden mir doch im Altarsakrament angetan: Sie werfen mich in den Kot, sie verlachen mich und zertreten mich. Oh! Wenn sie doch bedenken würden, daß ich lebendig und wahrhaft im Tabernakel bin. Ich will …More
Mein Sohn spart nicht mit den Züchtigungen, und wenn Er ein Volk bestrafen will, zieht Er seine Gnade zurück und läßt der göttlichen Gerechtigkeit freien Lauf. !!!!!

Wie viele Sakrilegien werden mir doch im Altarsakrament angetan: Sie werfen mich in den Kot, sie verlachen mich und zertreten mich. Oh! Wenn sie doch bedenken würden, daß ich lebendig und wahrhaft im Tabernakel bin. Ich will heilige Gemeinschaften, weil ich zu viel beleidigt werde im Altarsakrament. Ich will viele lebendige Monstranzen!
Tina 13
😇 🤗
Ursula Wegmann
Die Priester sollen sich in Gebet und Buße vereinen [ Siehe " Zönakel der Marianischen Priesterbewegung" !] und sich beeilen, die Andacht zu den beiden Herzen zu verbreiten, denn meine Stunde ist nahe. Sie bringt den „““Triumph des Herzens meines Sohnes und meines unbefleckten Herzens als Mittlerin zwischen Gott und den Menschen.„““
Sprecht oft mit im Kreuze ausgebreiteten Armen: " Königin des …
More
Die Priester sollen sich in Gebet und Buße vereinen [ Siehe " Zönakel der Marianischen Priesterbewegung" !] und sich beeilen, die Andacht zu den beiden Herzen zu verbreiten, denn meine Stunde ist nahe. Sie bringt den „““Triumph des Herzens meines Sohnes und meines unbefleckten Herzens als Mittlerin zwischen Gott und den Menschen.„““
Sprecht oft mit im Kreuze ausgebreiteten Armen: " Königin des Weltalls, Mittlerin der Menschen, Zuflucht all unseres Hoffens, habe Barmherzigkeit mit uns!"

[ Siehe Botschaften der Königin des Weltalls und der Armen Seelen an Grete Ganseforth in Heede!]

Man muß die Andacht zum Unbefleckten Herzen Mariens, der Mittlerin der Menschen, verbreiten. Wenn man diese Andacht in der Welt verbreitet, wird sie gerettet werden, denn sie hat sich im Wege verirrt
Tina 13
"Schwester Helena Aiello starb am 20. Juni 1961 mit 66 Jahren in Cosenza, das 150 Kilometer südwestlich von Tarent in Süditalien liegt. Sie war 40 Jahre lang stigmatisiert, ähnlich wie Therese Neumann von Konnersreuth, und hatte während der Freitagsleiden die Gabe der Gesichte."
Tina 13
Ja! das wird sie!!
Eugenia-Sarto
Es geht immer wieder um den letzten Rettungsanker. Das ist das Unbefleckte Herz Mariens:
Weihen wir uns in einem kurzen Weiheakt ihr jeden Tag und opfern wir ihr alles auf. Sie wird uns führen.
Tina 13
😇 🤗
Eugenia-Sarto
Worte der Muttergottes:"Die Priester sollen sich in Gebet und Buße vereinigen und sollen die Verehrung meines unbefleckten und schmerzhaften Herzens verbreiten. "
Tina 13
"Höre genau zu und offenbare es der ganzen Welt: Mein Herz ist traurig wegen so vieler Leiden in einer Welt, die sich am Abgrund ihres Ruins befindet. Die Gerechtigkeit unseres himmlischen Vaters ist schwer beleidigt. Die Menschen leben verstockt in ihren Sünden. Der Zorn Gottes ist sehr nahe. Bald wird die Welt heimgesucht mit großen Drangsalen, blutigen Revolutionen, schrecklichen Orkanen und …More
"Höre genau zu und offenbare es der ganzen Welt: Mein Herz ist traurig wegen so vieler Leiden in einer Welt, die sich am Abgrund ihres Ruins befindet. Die Gerechtigkeit unseres himmlischen Vaters ist schwer beleidigt. Die Menschen leben verstockt in ihren Sünden. Der Zorn Gottes ist sehr nahe. Bald wird die Welt heimgesucht mit großen Drangsalen, blutigen Revolutionen, schrecklichen Orkanen und der Überschwemmung durch Ströme und Meere.

Rufe es hinaus, bis die Priester Gottes ihre Ohren meiner Stimme leihen, die Menschen zu warnen, daß die große Strafe sehr nahe ist, und wenn die Menschen nicht mit Gebet und Buße zu Gott zurückkehren, wird die Welt in einen neuen und schrecklicheren Krieg gestoßen werden. Tödlichste Waffen werden Völker und Nationen vernichten. Die Anführer der Welt folgen den Spuren der Hölle, werden die Kirchen zertrümmern, die heilige Eucharistie entweihen, und die geweihten Dinge vernichten."
Tina 13
"Es muß mehr Buße und Gebet von den Gläubigen erfolgen, um das gerechte Urteil der Bestrafung zu mäßigen, das auf Erden durch die Vermittlung meiner geliebten Mutter, die auch die Mutter aller Menschen ist, aufgehalten wird. Wie traurig ist mein Herz, sehen zu müssen, daß die Menschen sich nicht bekehren und nicht eingehen auf so viele Rufe der Liebe und der Kümmernis, die von meiner geliebten …More
"Es muß mehr Buße und Gebet von den Gläubigen erfolgen, um das gerechte Urteil der Bestrafung zu mäßigen, das auf Erden durch die Vermittlung meiner geliebten Mutter, die auch die Mutter aller Menschen ist, aufgehalten wird. Wie traurig ist mein Herz, sehen zu müssen, daß die Menschen sich nicht bekehren und nicht eingehen auf so viele Rufe der Liebe und der Kümmernis, die von meiner geliebten Mutter an die irrenden Menschen gerichtet werden. Wandernd im Dunkel leben sie weiter in der Sünde und entfernen sich immer mehr von Gott! Aber die Geißel des Feuers ist nahe, um die Erde vom Bösen zu reinigen.

Die Gerechtigkeit Gottes verlangt Wiedergutmachung für die vielen Beleidigungen und Missetaten, die die Erde bedecken und die nicht länger verborgen werden können. Die Menschen sind hartnäckig in ihrer Schuld und kehren nicht zu Gott zurück. Sie widersetzen sich der Kirche, und die Priester werden verachtet wegen der Schlechten, die Ärgernis geben. Hilf mir durch deine Leiden, so viele Beleidigungen gutzumachen und so wenigstens einen Teil der in einen Sumpf von Verderbnis und Tod gestürzten Menschheit zu retten. Verkünde der Menschheit, daß sie in Reue zu Gott zurückkehren müsse, und wenn sie dies tut, dann möge sie auf Verzeihung hoffen und vor der gerechten Rache eines erzürnten Gottes gerettet werden."