Clicks350
Waagerl
Sehr schönes Marterl. So etwas habe ich mir auch immer gewünscht. Ein Grundstück mit so einem Marterl vor dem Haus. 😍
kyriake
Was nützen uns gute Priester, wenn wir schlechte Bischöfe haben, die uns allesamt mit Fleiß in die NWO führen?!!
Waagerl
Gute Priester sind wichtig. Die Bischöfe, bekommt man eh kaum zu Gesicht. Die Priester sind näher am Volk dran.
kyriake
Die Bischöfe bestimmen aber was die Priester zu tun und zu lassen haben...verbieten die alte Messe und die Mundkommunion...setzen den Priestern Frauen und Laiengremien vor die Nase...verlangen Homosegnungen und andere Abartigkeiten....und zuletzt...setzen sie die guten Priester vor die Türe!!!!
Waagerl
Ja, schon. Aber die Bischöfe haben auch die Priesterweihe empfangen. Deshalb sind sie in den Gebete für die Priester eingeschlossen.
kyriake
Na, wenn Sie das so sehen, dann ......beten wir's an!! 😍
elisabethvonthüringen
Ich stelle das Gebet dem Herrgott zur freien Verfügung!
kyriake
Wenn man die Grignionsche Marienweihe gemacht hat, hat man der Muttergottes eh' alles abgegeben und stellt ihr für immer und ewig alles was man ist, tut und betet zur freien Verfügung. Ist quasi wie ein Dauerauftag nach oben.... 😍
Sin Is No Love
Wenn wenigsten die guten Priester nicht mehr so alleine wären, ginge bereits vieles sicher besser.
Es ist allerdings offensichtlich, dass die neue Kirche in Deutschland möglichst bald gar keine Priester mehr haben will. Es genügt denen, ganz noch in völkischer Romantik gefangen, ein Volk von Gleichen zu sein. Der hiesige Protestantismus kommt nicht von ungefähr. Hinzu kommt der infantile Trotz …More
Wenn wenigsten die guten Priester nicht mehr so alleine wären, ginge bereits vieles sicher besser.
Es ist allerdings offensichtlich, dass die neue Kirche in Deutschland möglichst bald gar keine Priester mehr haben will. Es genügt denen, ganz noch in völkischer Romantik gefangen, ein Volk von Gleichen zu sein. Der hiesige Protestantismus kommt nicht von ungefähr. Hinzu kommt der infantile Trotz der "sexuellen Befreiung" (eine schreckliche Triebunterwerfung), wenn man als Priester nicht heiraten "dürfe" (da ist der deutsche Untertan als Erlaubnisträger wirksam), dann bekomme die blöde Verweigerungskirche eben keine Priester mehr.
Maria Katharina
Das mache ich täglich. Schon lange.
ROSENKRANZMUTTI
Sie haben recht: Wir leben zumindest in den Medien
heute in einer richtigen Nörgelzeit. An fast allem wird
herumgemeckert, aber kaum jemand will ein Vorbild
sein. Warum beginnen z.B. die pfarrlichen Gruppen,
die Pfarrgemeinderäte usw. eigentlich nicht mit einem
Gebet für mehr gute Priester?
Ich werde das in unserer Pfarrei vorschlagen.
Wahrscheinlich werde ich damit als "frömmlerisch"
abgeschm…More
Sie haben recht: Wir leben zumindest in den Medien
heute in einer richtigen Nörgelzeit. An fast allem wird
herumgemeckert, aber kaum jemand will ein Vorbild
sein. Warum beginnen z.B. die pfarrlichen Gruppen,
die Pfarrgemeinderäte usw. eigentlich nicht mit einem
Gebet für mehr gute Priester?
Ich werde das in unserer Pfarrei vorschlagen.
Wahrscheinlich werde ich damit als "frömmlerisch"
abgeschmettert, aber ich will es versuchen.