Waagerl
176
Laut Koalitionsvertrag soll der Anteil des Schienengüterverkehrs bis 2030 um 25 Prozent steigen. Der Dieselpreis sei deutlich weniger stark gestiegen, deshalb nehme nicht nur die Attraktivität von Lkw als Transportmittel gegenüber dem Güterzug zu. „Interessant ist, dass – nüchtern betrachtet – der Einsatz von schweren Dieselloks bei Neuverkehren kostenmäßig deutlich günstiger wäre als der …More
Laut Koalitionsvertrag soll der Anteil des Schienengüterverkehrs bis 2030 um 25 Prozent steigen. Der Dieselpreis sei deutlich weniger stark gestiegen, deshalb nehme nicht nur die Attraktivität von Lkw als Transportmittel gegenüber dem Güterzug zu. „Interessant ist, dass – nüchtern betrachtet – der Einsatz von schweren Dieselloks bei Neuverkehren kostenmäßig deutlich günstiger wäre als der Einsatz von E-Loks“, sagte Flore. Auch die Stadtwerke Tübingen als einer der größten Bahnstrom-Anbieter Deutschlands neben der DB Energie teilen die Sorge. Die Kraftstoffpreise seien „bei weitem nicht so gestiegen wie der Strompreis“, teilte das Unternehmen mit. „Dies könnte dazu führen, dass Teile des Schienengüterverkehrs wieder auf dieselbetriebene Lokomotiven umsteigt.“ (…)“

Bahn: Warum wieder mehr Güter per LKW statt Zug geliefert werden - WELT

Wirtschaft Hohe Bahnstrompreise Jetzt droht die Verlagerung von Schienenverkehr zurück auf die Straße Stand: 05:02 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten Straße…
Escorial
Wie bescheuert ist denn das Herr Scheuer? Kein Wunder dass für den Normalverbraucher die Kilowattstunde automatisch zu teuer wird.
Schnell macht Scheuer bescheuerte Schritte,
und bescheisst den Steuerzahler wie ein Scherenschleifer,
denn stark verschärfte Bußgeldstrafen,
stechen hervor als Freimaurertaten.

Beschwichtigt wird die Schande durch den Ökostrom,
doch aus der Tasche zieht´s Geld gleich…
More
Wie bescheuert ist denn das Herr Scheuer? Kein Wunder dass für den Normalverbraucher die Kilowattstunde automatisch zu teuer wird.
Schnell macht Scheuer bescheuerte Schritte,
und bescheisst den Steuerzahler wie ein Scherenschleifer,
denn stark verschärfte Bußgeldstrafen,
stechen hervor als Freimaurertaten.

Beschwichtigt wird die Schande durch den Ökostrom,
doch aus der Tasche zieht´s Geld gleich doppelt raus der Gnom.