Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks48
Santiago74
1
Das Design der Schöpfung (1/3) Wissenschaft und Technologie haben sich in den letzten Jahrzehnten atemberaubend entwickelt. Sie ranken sich aneinander empor: Neue Technologie gibt der Wissenschaft …More
Das Design der Schöpfung (1/3)

Wissenschaft und Technologie haben sich in den letzten Jahrzehnten atemberaubend entwickelt. Sie ranken sich aneinander empor: Neue Technologie gibt der Wissenschaft neue Entwicklungsmöglichkeiten. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse können technologisch genutzt werden. Natürlich werden dadurch auch alle anderen Gebiete berührt, ja unser tägliches Leben ist ohne Laser, Satelliten, Halbleiter und viele anderen neue Technologien nicht mehr denkbar. Viele meinen, angesichts neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und Theorien sei die Frage nach Gott heute obsolet geworden. Atheisten versuchen, aufgrund wissenschaftlicher Forschungen zu belegen, dass es Gott nicht gibt. Der atheistische Neodarwinismus hat neuen Zulauf bekommen. Doch es gibt längst eine wissenschaftliche Gegenbewegung. Nach neueren Forschungsergebnissen in der Quantenphysik und der modernen Biologie sei die Handschrift des Schöpfers in der Endlichkeit sehr deutlich zu erkennen, sagen zahlreiche Wissenschaftler. Darüber sprechen die Wissenschaftler Cornelia Faustmann (Physikerin), Univ. Prof. Dr. Johannes Huber (Endokrinologe) und em. Prof. Dr. Walter Thirring (Physiker) mit Moderator Henning Röhl in dieser 3-teiligen Reihe. Bibel TV - digital über Satellit, Kabel, DVB-T, IPTV und im Internet: bibeltv.de/home/ Besuchen Sie auch unsere Mediathek: bibeltv.de/mediathek/
Santiago74