Mission 2020
Bitte um die Löschung des Accounts weil ich die Zugangsdaten nicht mehr weiss.
Mission 2020
Herr,
wie Du willst, soll mir gescheh'n,
und wie Du willst, so will ich geh'n,
hilf Deinen Willen nur versteh'n.

Herr,
wann Du willst, dann ist es Zeit;
und wann Du willst, bin ich bereit,
heut und in alle Ewigkeit.

Herr,
was Du willst, das neh'm ich hin,
und was Du willst, ist mir Gewinn;
genug, dass ich Dein Eigen bin.

Herr,
weil Du's willst, drum ist es gut;
und weil Du's willst, drum hab´'…More
Herr,
wie Du willst, soll mir gescheh'n,
und wie Du willst, so will ich geh'n,
hilf Deinen Willen nur versteh'n.

Herr,
wann Du willst, dann ist es Zeit;
und wann Du willst, bin ich bereit,
heut und in alle Ewigkeit.

Herr,
was Du willst, das neh'm ich hin,
und was Du willst, ist mir Gewinn;
genug, dass ich Dein Eigen bin.

Herr,
weil Du's willst, drum ist es gut;
und weil Du's willst, drum hab´'ich Mut.
Mein Herz in Deinen Händen ruht!

Lieblingsgebet des Sel. P. Rupert Mayer SJ (1876-1945)
alfredus
Ein geistiger Niedergang ohne Beispiel ... ! Nach der Verehrung der Urwaldgöttin in der Peterskirche, folgt jetzt die Götzenkrippe ! Es ist wieder eine Beleidigug Gottes und der Hl. Familie ! Was nehmen sich diese Macher heraus ? Sie haben keinerlei Gottesfurcht ! Gott straft nicht, denken sie und werden doch noch eines anderen belehrt werden ! Beunruhigend ist die Tatsache, dass die Kardinäl…More
Ein geistiger Niedergang ohne Beispiel ... ! Nach der Verehrung der Urwaldgöttin in der Peterskirche, folgt jetzt die Götzenkrippe ! Es ist wieder eine Beleidigug Gottes und der Hl. Familie ! Was nehmen sich diese Macher heraus ? Sie haben keinerlei Gottesfurcht ! Gott straft nicht, denken sie und werden doch noch eines anderen belehrt werden ! Beunruhigend ist die Tatsache, dass die Kardinäle und die Bischöfe wie aus einem Mund schweigen ! Gott hat sie alle im Blick, deshalb werden sie alle schweren Zeiten entgegen gehen !
viatorem
@alfredus
Das ist ein Sammelsurium aus sämtlichen heidnischen Kulturen. Sehr alt und in fast jeder Kultur irgendwie verankert.

Alte Kulturen kamen doch aus dem All.

Und genau das symbolisiert die "Museumsaustellung" auf dem Petersplatz.
Ratzi
Bei den männlichen Figuren hat Bergogglioo Modell gestanden.
Eugenia-Sarto
Lieber Ratzi! Bewahren Sie Ihre Nerven.
Ratzi
Wieso?
MolidanaS
Wer über diese "Krippe" lacht ist wirklich zu bedauern. Es ist dumm zu lachen. Denn hier zeigt sich zum Einen der Zustand der Kirche, auch der des Volkes. Unglaube macht so etwas möglich. Zum Zweiten präsentiert sich je ein Vertreter Eurer neuen Weltregierung. Zum Dritten zeigt man Euch, was in kurzer Zeit Euch allen bevorsteht. @Vered Lavan hat ganz richtig erkannt. Denn eine Krippe ist das …More
Wer über diese "Krippe" lacht ist wirklich zu bedauern. Es ist dumm zu lachen. Denn hier zeigt sich zum Einen der Zustand der Kirche, auch der des Volkes. Unglaube macht so etwas möglich. Zum Zweiten präsentiert sich je ein Vertreter Eurer neuen Weltregierung. Zum Dritten zeigt man Euch, was in kurzer Zeit Euch allen bevorsteht. @Vered Lavan hat ganz richtig erkannt. Denn eine Krippe ist das nicht.
Mission 2020
Bitte um die Löschung des Accounts weil ich die Zugangsdaten nicht mehr weiss.
Vered Lavan
Von wegen "Darth Vader"! Das ist Moloch (=die Eule; Menschenopfer), so wie im Bohemian Grove! 😬 🥶
Vered Lavan
Wann ist eigentlich die nächste Sperrmüllsammlung am Petersplatz? 🤔 😬
elisabethvonthüringen
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
Mission 2020
- Zensur von G- TV eines kritischen Artikel : Pater Wallner schämt sich für die Dogmen - Der Artikel wurde geschrieben anlässlich einer Predigt am 16.12.20 auf dem Sender K-TV. - Wer meine Video Beiträge ansehen möchte kann sie auf You Tube unter : Katholische Tradition ansehen. Artikel sende ich gerne zu.
Eine gute Zeit wünscht Matthias
Mission 2020
Mission 2020
Ich schrieb einen Artikel der gelöscht worden ist und bekam eine Mail von Eva.
One more comment from Mission 2020
Mission 2020
Grüß Gott! Der Beitrag über P. Wallner wurde gesperrt. Kritik an einem Priester, dass er die Dogmen nicht wichtig findet, ist so schwerwiegend, dass sie belegt sein muss: Wo und wann hat Wallner, was genau gesagt. Andernfalls ist die Kritik eine Unterstellung.
sedisvakanz
@Mission 2020

Habe mir das Video angeschaut, das sie verlinkt haben.
Das was Sie hier schreiben stimmt so nicht ganz. Ratzinger war es , der bei einem Besuch in Heiligenkreuz das sagte:

Ratzingers Worte in Heiligenkreuz:

"Wir sind nicht eine Glaubensgemeinschaft, die einem ideologischen Dogmensystem

verpflichtet ist. Wir glauben NICHT an Lehrsätze."


Ja, ja unser "frommer"Papst" Benedikt…More
@Mission 2020

Habe mir das Video angeschaut, das sie verlinkt haben.
Das was Sie hier schreiben stimmt so nicht ganz. Ratzinger war es , der bei einem Besuch in Heiligenkreuz das sagte:

Ratzingers Worte in Heiligenkreuz:

"Wir sind nicht eine Glaubensgemeinschaft, die einem ideologischen Dogmensystem

verpflichtet ist. Wir glauben NICHT an Lehrsätze."


Ja, ja unser "frommer"Papst" Benedikt hat das gesagt! 😇
Er sagte tatsächlich, dass wir den Dogmen nicht verpflichtet sind!!
Was Ratzinger da behauptet, ist eine Lüge!


Ratzinger ist und bleibt ein "frommer" Häretiker, wie er im Buche steht!

Wallner zitiert ihn nur - und er sagt ausdrücklich, dass er in zitiert -weil´s ihm gefällt, wie er sagt, was"Papa Ratzi" da sagte.
Er sagt auch, dass er hinter diesen Worten steht - also der gleichen Ansicht ist.

Fakt ist:
Wer nur ein einziges Dogma leugnet oder andauernd anzweifelt , exkommuniziert sich dadurch selber!

Wir sind sehr wohl verpflichtet alle Dogmen anzunehmen und vorbehaltslos zu glauben!

Das war die vorkonziliare Lehre der Kirche!
Und diese Lehre ist für mich bindend.

Nicht das Modernistengeschwurbel im Tradigewand.
Mission 2020
Die Löschung meines Artikels zeigt nur das G - TV Pseudo Traditionell ist und lieber einem prominenten Pater recht gibt als einem geringen Diener des Herrn. Nach den Reaktionen hier zeigt mir nur das selbst die Tradition ein Gewand der nachkonzila
ren Kirche ist von der ich mich gerade verabschiede.
sedisvakanz
@Mission 2020 Gut! Sehr gut! Dass Sie es erkannt haben, das salbungsvolle, pseudokatholische Geschwätz der in die Irre führenden renomierten "frommen Gelehrten" dieser Abfallkirche, die nichts anderes ist, als die Afterkirche der M.K. Emmerich!

Auch wenn es viele nicht glauben können - Ratzinger ist ein manifester Häretiker, der nicht im Traum daran denkt, seine veröffentlichten Irrtümer …More
@Mission 2020 Gut! Sehr gut! Dass Sie es erkannt haben, das salbungsvolle, pseudokatholische Geschwätz der in die Irre führenden renomierten "frommen Gelehrten" dieser Abfallkirche, die nichts anderes ist, als die Afterkirche der M.K. Emmerich!

Auch wenn es viele nicht glauben können - Ratzinger ist ein manifester Häretiker, der nicht im Traum daran denkt, seine veröffentlichten Irrtümer zurückzunehmen.

Kann ein Häretiker Papst werden?
NEIN!
Lest die päpstliche Bulle selbst:

§6. Inhaltsangabe: Prälaten und Bischöfe, die vor ihrer Erhebung offenkundig vom katholischen Glauben abgefallen sind, verlieren automatisch alle Autorität und jegliches Amt. Ihre Erhebung ist nichtig und kann in keiner Weise gültig gemacht werden.

Wir fügen hinzu, daß ein Bischof, auch wenn er an Stelle eines Erzbischofs oder Patriarchen oder Primas fungiert, oder ein Kardinal der vorgenannten Römischen Kirche, auch – wie vorbemerkt – ein Legat oder auch ein Römischer Pontifex (Papst) vor seiner Erhebung zum Kardinal oder seiner Wahl zum Römischen Pontifex (Papst) vom katholischen Glauben abgewichen, in eine Häresie gefallen oder ins Schisma geraten ist oder derlei hervorgerufen und verursacht hat, so ist seine Erhebung oder Wahl, auch wenn sie in Eintracht und mit der einmütigen Zustimmung aller Kardinäle erfolgt ist, null und nichtig und wertlos. Sie kann nicht durch die Annahme der Bischofsweihe oder die nachfolgende Übernahme der Leitung und Verwaltung, auch nicht durch die „Inthronisation des Römischen Pontifex“ selbst oder durch Huldigung oder durch den ihm von allen geleisteten Gehorsam, wie lange er auch gedauert haben mag, als gültig geworden bezeichnet werden, noch Gültigkeit erlangen, noch als gültig in irgendeinem Teilbereich angesehen werden. Man muß dafürhalten, daß allen die auf solche Weise zu Bischöfen, Erzbischöfen, Patriarchen oder Primaten befördert wurden, in geistlichen und zeitlichen Angelegenheiten eine nichtige Verwaltungsbefugnis zu erteilt worden ist oder zu erteilt wird. Alles und jedes, das durch sie wie auch immer ausgesprochen, geschaffen, vollzogen und verwaltet wurde, und alles, was daraus folgte, entbehrt der Gültigkeit und kann überhaupt keine Sicherheit und auch niemandem ein Recht verleihen. So gehen die so Beförderten und Gewählten eo ipso (=von selbst) und ohne irgendeine Erklärung jeglicher Würde, Stellung, Ehre, jeglichen Titels, jeglicher Autorität, jeglichen Amtes und jeglicher Vollmacht verlustig, selbst wenn alle und jeder einzelne so Beförderte oder Gewählte vorher vom Glauben nicht abgewichen wären und nicht Häretiker gewesen wären und nicht ins Schisma verfallen wären oder es hervorgerufen oder veranlaßt hätten.

§7. Inhaltsangabe: Ihren Untergebenen ist es erlaubt, den Gehorsam und die Ergebenheit ungestraft zu verweigern.
alfredus
Wir warten in stiller Freude auf das liebe Kind in der Krippe ... ! Das ist richtig und Niemand kann uns diese Freude nehmen !
Escorial
Meine Lieben, der Zauber von Weihnachten naht, die Nacht in der Christus der Retter geboren wurde. Nicht einmal Bergoglio mit all seiner Bosheit kann uns diese Freude nehmen oder kaputt machen.
SvataHora
Vom 25-29. Mai 2022 ist der KATHOLIKENTAG IN STUTTGART geplant. Bis dahin laufen diverse Kreise bestimmt noch Sturm gegen diese gender-konträre Bezeichnung. Ob sich das ZdK und DBK zu einem Katholik*Inn*enTag hinreißen lassen und sich damit völlig der Lächerlichkeit preisgeben?? Eher könnte ich mir noch vorstellen, dass ein "Katholischer Kirchentag" daraus wird. Auch backe!! TAG ist ja auch ein …More
Vom 25-29. Mai 2022 ist der KATHOLIKENTAG IN STUTTGART geplant. Bis dahin laufen diverse Kreise bestimmt noch Sturm gegen diese gender-konträre Bezeichnung. Ob sich das ZdK und DBK zu einem Katholik*Inn*enTag hinreißen lassen und sich damit völlig der Lächerlichkeit preisgeben?? Eher könnte ich mir noch vorstellen, dass ein "Katholischer Kirchentag" daraus wird. Auch backe!! TAG ist ja auch ein Maskulinum: der Tag. Dann schon lieber: die Tage. Also vielleicht auch "Deutsche Katholik*INN*en Tage" oder wohl eher "Katholische Kirchentage". Es kann noch spannend werden. 😇 😇
SvataHora
Dieser "Direktor für christliche Kunst" muss sich von der säkularen Welt den Spiegel vorhalten lassen!
SvataHora
"...wunderschönen klassischen Krippendarstellung": dieser Greis leidet an Wahrnehmungsstörungen und Geschmacksverirrung!
sedisvakanz
Nein, es ist etwas anderes . Bergoglio hat sich mit seiner Pachamama als Götzendiener geoutet und diese "Krippe" gemahnt an Götzenskulpturen aber niemals an die Hl. Familie.
Es ist nicht sein schlechter Kunstgeschmackt.
Er sendet andauernd glaubensfeindliche nonverbale Botschaften.
Das machte er von Anfang ganz bewusst an so.
Die Werbung setzt auf die Macht der Bilder und er tut das auch.
Eugenia-Sarto
Leicht reizbar? Nein, es lohnt sich nicht, diese Gerippenkrippe zu betrachten. Nur den Staub von den Schuhen schütteln und weitergehen.
alfredus
Diese sogenannte Krippe ist ein Abbild eines zerstörten Glaubens ... ! Es ist doch die logische Entwicklung eines destruktiven Geistes, einmal losgetreten, wird er wie eine Lawine und überrollt, was noch an Glauben da ist ! Diese bösen Geister als Freiheit gedacht, entwickelten nach dem Konzil ein Eigenleben und wurden immer dominanter. Aus ihnen entwickelten sich die vielen Mißbräuche und …More
Diese sogenannte Krippe ist ein Abbild eines zerstörten Glaubens ... ! Es ist doch die logische Entwicklung eines destruktiven Geistes, einmal losgetreten, wird er wie eine Lawine und überrollt, was noch an Glauben da ist ! Diese bösen Geister als Freiheit gedacht, entwickelten nach dem Konzil ein Eigenleben und wurden immer dominanter. Aus ihnen entwickelten sich die vielen Mißbräuche und Sakrilegien. Alles schien erlaubt und Sünde wurde klein geschrieben. Die Konzilspäpste sind nicht oder nur zaghaft eingeschritten und ließen alles laufen und haben, wie das Beispiel Assisi zeigt, dazu beigetragen. Nur so ist zu erklären, dass Franziskus einer Göttin Ehre und Ansehen verleihen konnte ! Aus diesem Geist heraus wurde diese sogenannte Krippe aufgestellt und ist unbewusst zu einer öffentlichen Anklage gegen die Macher und Verantwortlichen geworden ... !
Carlus
hier handelt es sich um keine Darstellung der Kirche. Das ist ein Kunstwerk der Nachäfferkirche Besetzter Raum und die hat einen anderen Herrn, Erlöser Gott und Heiland als die Eine, Heilige Katholische und Apostolische Kirche.
Oremus
Die Allerheiligste Dreifaltigkeit schütze uns auf die Fürbitte der Seligen Jungfrau und Gottesmutter Maria und ihres Bräutigam des Heiligen Josef und des …More
hier handelt es sich um keine Darstellung der Kirche. Das ist ein Kunstwerk der Nachäfferkirche Besetzter Raum und die hat einen anderen Herrn, Erlöser Gott und Heiland als die Eine, Heilige Katholische und Apostolische Kirche.
Oremus
Die Allerheiligste Dreifaltigkeit schütze uns auf die Fürbitte der Seligen Jungfrau und Gottesmutter Maria und ihres Bräutigam des Heiligen Josef und des Heiligen Erzengel Michael. Amen
Bibiana
Echt zum Weinen diese Krippe. Sie ist nicht nur abstossend sondern auch unwahr dargestellt. Auch kein typisches Glaubenszeugnis etwa für unsere Zeit... Eben nicht.

Vor allem sehe ich in den heimischen Krippen auf der ganzen Welt den innigen Glauben des jeweiligen Volkes und spricht so dann auch Herz, Sinn und Gemüt des Betrachters an.
Eine 'gestaltete' frohe Botschaft zum Weitersagen.
Elista
"Das Gelächter über die Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz reißt nicht ab"
Lachen kann ich über diese Krippe nicht, da kommen mir eher die Tränen