nzz.ch
Tesa
3900

Toleranz geht verloren: Berühmte Autoren und Denker wehren sich

Mit wachsender Militanz fordern Minderheiten ihre Rechte ein. Viele Anliegen sind begründet, aber der Ruf nach Toleranz schlägt oft in sein Gegenteil…
Myste
Wenn diese Minderheit dann christlich ist, will man diesen Aspekt dann plötzlich nur noch neutralisiert sehen.
Dana22