Tesa
106.2K
50:54
Bischofsweihe von Georg Gänswein. Papst Benedikt XVI. am Fest Epiphanie.More
Bischofsweihe von Georg Gänswein.
Papst Benedikt XVI. am Fest Epiphanie.
Lektor
Schade, dass nur Gänswein in den Kommentaren gratuliert wird.
Allen vier Bischöfen Gottes Segen für ihr bischöfliches Wirken.More
Schade, dass nur Gänswein in den Kommentaren gratuliert wird.

Allen vier Bischöfen Gottes Segen für ihr bischöfliches Wirken.
cantate
Ich hab echt nichts gegen EB Gänswein, frage mich aber wirklich, warum jemand (wie die vatikanischen Diplomaten auch) aus rein protokollarischen Gründen ein Sakrament gespendet bekommt.
Die Bischofsweihe, die von hier vorne herein nicht zu einem Hirtendienst beauftragt, ist doch kein Geschenk, dass man mal so ehrenhalber verteilen kann!
Das Gleiche war doch auch die Bischofsweihe für Kardinal …More
Ich hab echt nichts gegen EB Gänswein, frage mich aber wirklich, warum jemand (wie die vatikanischen Diplomaten auch) aus rein protokollarischen Gründen ein Sakrament gespendet bekommt.

Die Bischofsweihe, die von hier vorne herein nicht zu einem Hirtendienst beauftragt, ist doch kein Geschenk, dass man mal so ehrenhalber verteilen kann!

Das Gleiche war doch auch die Bischofsweihe für Kardinal Brandmüller. Er hätte - wie andere auch - als Kardinal mit über 80 Jahren die Kardinalswürde einfach so als Priester empfangen können. Stattdessen lässt er sich - wozu er ja das Recht hat - zum Bischof weihen, obwohl er nie das Amt in seiner Fülle ausüben wird. (Dafür reist er nun durch die Welt und hält Pontifikalämter ... Wie schää!)

@antemurale

"Alles so schön vorkonziliär! Die ganze Stimmung in dem Umfang letztes Mal wahrscheinlich im Jahre 1988 in Ecône gesehen!"

Das sagen Sie mal einem echten Piusler! Nur weil der Papst eine goldene Mitra und das Fanon trägt, ist das noch lange nicht vorkonziliar!
Auf die Inhalte kommt es an!
Und eine NOM-Messe z. B. mit den neuen Gabenbereitungsgebeten und eine Bischofsweihe, deren Gültigkeit Hardcore-Tradis grundlegend anzweifeln, wird echten Tradis wohl kaum das Herz höher schlagen lassen ... Um "Stimmung" geht es denen nämlich gerade nicht!
antemurale
Alles so schön vorkonziliär! Die ganze Stimmung in dem Umfang letztes Mal wahrscheinlich im Jahre 1988 in Ecône gesehen! Nonverbal ein Signal an die ganze Kirche-die Reform der Reform geht weiter, wird sogar beschleunigt! Deo gratias! Oremus pro Pontifice… 👏
Silas3
Gott behüte ihn und geleite ihn auf all seinen Wegen ! 🤗
marthe2010
Möge der HERR alle seine Kinder vom Hochrhein beschützen 😇
Philermos
prope romam semper!!
einen herzlichen glück- und segenswunsch zur bischofsweihe, exz. gänswein.
🤗More
prope romam semper!!
einen herzlichen glück- und segenswunsch zur bischofsweihe, exz. gänswein.

🤗
loveshalom
Dem Biest wachsen die Köpfe immer wieder nach
"Cooperatores veritatis" heißt der bischöfliche lateinische Wahlspruch des Papstes: "Mitarbeiter der Wahrheit". Erzbischof Gänswein hat für sein nun notwendiges Bischofswappen als Wahlspruch die Worte gewählt: "Testimonium perhibere veritati" ("Für die Wahrheit Zeugnis ablegen"). 👏
Noch sprechender aber ist das ganze Wappen. Da hängt sein Wappenschild …More
Dem Biest wachsen die Köpfe immer wieder nach

"Cooperatores veritatis" heißt der bischöfliche lateinische Wahlspruch des Papstes: "Mitarbeiter der Wahrheit". Erzbischof Gänswein hat für sein nun notwendiges Bischofswappen als Wahlspruch die Worte gewählt: "Testimonium perhibere veritati" ("Für die Wahrheit Zeugnis ablegen"). 👏
Noch sprechender aber ist das ganze Wappen. Da hängt sein Wappenschild an einem Patriarchalkreuz mit zwei Querbalken und hat zwei Hälften. Links darin befindet sich das Wappen Benedikt XVI., mit der Muschel des heiligen Augustinus und aller Jakobspilger, dem Freisinger Mohr und dem Bären des heiligen Korbinian.
Rechts davon aber spuckt nun in Blau ein Drache Feuer gegen das Haus des Papstes – allerdings senkrecht durchbohrt von einer Lanze aus der Höhe unter dem Stern von Bethlehem. Es ist eine radikal kühne und undiplomatische Sprache, die "Pater Georg" nun als Erzbischof in seinen Schild aufgenommen hat. Vom heiligen Georg, dem Drachentöter, weiß er aber auch, dass dem Biest die Köpfe immer wieder nachwachsen.

© Axel Springer AG 2013. Alle Rechte vorbehalten
loveshalom
Ein wundervoller Bischof, 👏 Einmaliges Glück für die Kirche!
Gott segne und behüte Ihn 😇
Georg Gänswein, der mächtigste Diener des Papstes
Er freue sich für das neue Jahr 2013 wieder besonders an diesem Papst, hat er die "Welt" vor wenigen Tagen wissen lassen, wobei er sich dennoch "seit Jahren wundere", wie viele gerade in Deutschland noch nicht wirklich begriffen hätten, welches einmalige …More
Ein wundervoller Bischof, 👏 Einmaliges Glück für die Kirche!
Gott segne und behüte Ihn 😇

Georg Gänswein, der mächtigste Diener des Papstes
Er freue sich für das neue Jahr 2013 wieder besonders an diesem Papst, hat er die "Welt" vor wenigen Tagen wissen lassen, wobei er sich dennoch "seit Jahren wundere", wie viele gerade in Deutschland noch nicht wirklich begriffen hätten, welches einmalige Glück dieser Mann für die Kirche ist. "Und für die Menschheit, inklusive meiner lieben Landsleute."
Dabei wollte er gar nicht daran erinnern, wie sehr vor Jahrzehnten "der Stolz der Polen auf ihren Papst die Welt verwandelt hat". Stattdessen hoffe er nur darauf, "dass auch in Deutschland immer mehr Menschen verstehen, welches Glück dieser Papst für uns alle ist". Verwandlung der Welt! Auch davon reden außer dem Papst nur noch wenige.
"Als Schutzengel wäre er eine Idealbesetzung", hieß es vor bald acht Jahren über "Monsignore Gänswein" an dieser Stelle in der "Welt", "doch in den letzten Jahren hat er sich immer mehr seinem Namenspatron angeglichen: an Georg, den Drachentöter." Der Fortgang der Geschichte scheint diese Einschätzung auch heute zu bestätigen.
singular
Der Ernennung Gänsweins zum Bischof fehlt jegliche Lebensleistung
des Privatsekretärs.
Einfach nur peinlich!
Gott schütze den Heiligen Vater vor weiteren Fehlentscheidungen.
🤨 🙏
Latina
GOTTES SEGEN dem neuen Bischof Gänswein! 😇