00:47
Ratzi
201.2K
Geisteskranke Abtreibungs-Aktivistin: „Ich töte das verfickte Baby“ Warnung: Bilder können schockieren! Streng nur für 18+ Danach spielt sie eine Geburt nach und schlägt die Babypuppen auf den Boden…More
Geisteskranke Abtreibungs-Aktivistin: „Ich töte das verfickte Baby“
Warnung: Bilder können schockieren! Streng nur für 18+

Danach spielt sie eine Geburt nach und schlägt die Babypuppen auf den Boden, während andere „Aktivisten“ im Hintergrund „Danke Gott für die Abtreibung“ singen.

Diese Abtreibungs-„Aktivisten“ sind einfach nur noch komplett geisteskrank und gehören für immer in die Geschlossene. Unfassbar, dass Menschen für sowas tatsächlich auf die Straße gehen. Diese kranke satanische Sekte ist eine Gefahr für die Gesellschaft.

Immerhin: Christen halten an einer Kirche dagegen - gut so!
Justinus Christian
Sie lieben den Baum doch verachten seine Frucht.
Waagerl
Von der Frucht dieses Baumes sollt Ihr nicht essen! Was nu, Sie wollen doch hier alle bekehren 😂 😂 😂
Justinus Christian
Sie wissen nicht was sie tun aber gäbe es diese Menschen nicht gäbe es auch jeshua nicht von dem wir unsere Weisheit schöpfen.
In ihn können und werden wir ausharren!
Waagerl
Haha,Sie beschimpfen Priester als Pfaffen und wissen nicht, dass sie Binde und Lösegewalt haben!

Diese Person braucht einen Priester , einen Exorzisten. Denn bei dieser Form der Besessenheit, handelt sich sich nicht um Menschen aus Fleisch und Blut sondern um eine Form der Besessenheir. Umsessenheit!

Deshalb wissen auch Sie nicht was Sie tun!
Justinus Christian
Werft eure Perlen nicht vor die Säue.
Waagerl
Wenn schon, dann heißt es richtig, vor die Hunde... Und nun gehen Sie schlafen und verbreiten keine Ammenmärchen-
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Escorial
Die ist von Teufel besessen. Was da alles beim Exorzismus ans Licht treten würde, wenn sich mehrere böse Geister melden.
Aquila
Widerlich! Satanisch!
Rodenstein
Und dann heißt es immer, man hätte Vorurteile ... und dabei warnen erfahrene Exorzisten vor den, sagen wir, besonderen Belastungen in Afrika und der Karibik. Diese Zustände währen schon seit Jahrtausenden und man hat nicht den Eindruck, daß die betroffenen Völker dem mit Gebet, Buße und Fasten bislang abgeholfen hätten.

Daher diese Irre, blacklifemurders und überhaupt die atemberaubende Antisozi…More
Und dann heißt es immer, man hätte Vorurteile ... und dabei warnen erfahrene Exorzisten vor den, sagen wir, besonderen Belastungen in Afrika und der Karibik. Diese Zustände währen schon seit Jahrtausenden und man hat nicht den Eindruck, daß die betroffenen Völker dem mit Gebet, Buße und Fasten bislang abgeholfen hätten.

Daher diese Irre, blacklifemurders und überhaupt die atemberaubende Antisozialität/Aggressivität, die in diesem Menschenschlag verbreitet ist.
Ratzi
Die Frau praktiziert möglicherweise Santaria oder Voodoo oder Macumba. Sie muss dringend exorziert werden.
Pretorius
Diese Frau ist nicht nur geisteskrank sondern besessen. Ihr Verhalten weist darauf hin. Dazu am Boden ein satanisches Verhalten. Es genügt nicht mehr nur laut den Rosenkranz zu beten da müsste ein Exorzist einschreiten
Ratzi
Vor allem müsste der Papst Stellung nehmen. Benedikt ist zu schwach, Bergo macht nichts.
Pretorius
Nun Bergo freut sich vermutlich schelmisch wenn Satan wirkt...Er selber ist ja sein Werkzeug. Zunehmend treten wir in die Zeit der Dunkelheit die Zeit des Teufels läuft ab....
Ratzi
Bergo wird kaum den kleinen Finger rühren, er empfängt ja bevorzugt Abtreibungs-Aktivistinnen und Porno-Darsteller/innen.
Mensch Meier
Bitte stellen Sie sowas Satanisches hier nicht mehr ein! Nicht auf gtv, bitte!
Pretorius
Leider ist dies die heutige schreckliche Realität. Es wird noch heftiger in unserer Gesellschaft werden
Ratzi
Weil es so schrecklich ist, muss man es zeigen, sonst glauben es die Leute gar nicht und glauben bequem an eine heile Welt. Die KZ hat man den Leuten auch nicht gezeigt und so wusste niemand etwas davon.
Sieglinde
Genau, es wird heutzutage viel zu wenig über solches gesprochen, besonders in der Kirche wird alles gewollt verschwiegen was den Menschen zum Seelenheil dienen sollte. Der Teufel liebt die Bequemlichkeit und die Blauäugigkeit der Menschen auszunutzen mit seinen beschönigenden Einschleimungen und Lügen. GOTTES Worte sind leise und feinfühlig, diese werden aber meistens in unserer lauten Welt …More
Genau, es wird heutzutage viel zu wenig über solches gesprochen, besonders in der Kirche wird alles gewollt verschwiegen was den Menschen zum Seelenheil dienen sollte. Der Teufel liebt die Bequemlichkeit und die Blauäugigkeit der Menschen auszunutzen mit seinen beschönigenden Einschleimungen und Lügen. GOTTES Worte sind leise und feinfühlig, diese werden aber meistens in unserer lauten Welt überhört.
Deus Semper Maior
Wenn der nicht nur in DIR sagt, was zu tun ist!