Clicks412
Tina 13
22
+++ Kanzlerin verhindert Katastrophen-Warn-System und die Bundesregierung steuert auf nächste Katastrophe zu +++ (Facebook)More
+++ Kanzlerin verhindert Katastrophen-Warn-System und die Bundesregierung steuert auf nächste Katastrophe zu +++

(Facebook)
Tina 13
„Unfassbar ! Eifeler-Großbäckerei verdreifacht seine Produktion für Flut-Helfer und Flut-Opfer und kassiert Anzeige wegen Ruhestörung!“

eifelzeitung.de/…er-und-kassiert-anzeige-wegen-ruhestoerung-325801/
Tina 13
„Bravo! WDR-Protzbau für 240 Mio. € gestoppt!

Während der GEZ-Verweigerer Georg Thiel immer noch in Haft sitzt, stiegen die Kosten für die Sanierung des WDR-Filmhauses von 80 Millionen Euro auf 240 Millionen Euro. Das ist mehr als die erste „Soforthilfe“ des Bundes für die Opfer der Flut (200 Millionen Euro). Nun hat die „Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten“ (KEF) …More
„Bravo! WDR-Protzbau für 240 Mio. € gestoppt!

Während der GEZ-Verweigerer Georg Thiel immer noch in Haft sitzt, stiegen die Kosten für die Sanierung des WDR-Filmhauses von 80 Millionen Euro auf 240 Millionen Euro. Das ist mehr als die erste „Soforthilfe“ des Bundes für die Opfer der Flut (200 Millionen Euro). Nun hat die „Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten“ (KEF) den pompösen Prestige-Bau gestoppt. Bravo!“

(Facebook)
One more comment from Tina 13
Tina 13
„Wenn Blicke töten könnten: Bürgermeister widerspricht Merkels ideologischem Klimagelaber“

„Es ist alles derart offensichtlich!

Merkel hat tatsächlich nichts besseres zu tun, als diese Katastrophe für ihre geplante Klimaagenda zu nutzen. Eigentlich logisch, es ärgert allerdings trotzdem!

Jedoch bietet ihr der Bürgermeister, der besonders stark betroffenen Ortschaft Schuld, Paroli und rückt …More
„Wenn Blicke töten könnten: Bürgermeister widerspricht Merkels ideologischem Klimagelaber“

„Es ist alles derart offensichtlich!

Merkel hat tatsächlich nichts besseres zu tun, als diese Katastrophe für ihre geplante Klimaagenda zu nutzen. Eigentlich logisch, es ärgert allerdings trotzdem!

Jedoch bietet ihr der Bürgermeister, der besonders stark betroffenen Ortschaft Schuld, Paroli und rückt zum besseren Verständnis mal tatsächliche Fakten ins rechte Licht.

Schaut euch die Blicke an, die Merkel dem Bürgermeister Helmut Lussi während seines Statements zuwirft.

Ein großes Dankeschön an den Bürgermeister, der ganz offensichtlich nicht Teil dieses inszenierten Kasperletheaters ist und die Größe hat zu sagen, was gesagt werden muss. Leider verwechselt er am Ende Klimaschutz mit Hochwasserschutz, denklogisch hätte er sicherlich sagen wollen „…da hätte uns auch kein Klimaschutz geholfen“

politikstube.com/…r-widerspricht-merkels-ideologischem-klimagelaber/
Tina 13
„RTL BEURLAUBT FLUTREPORTERIN

Weil sie sich fürs TV mit Schlamm beschmierte!„

„Sie berichtete nach dem Hochwasser aus dem Flutgebiet, RTL machte sie dafür zur Heldin. „RTL-Moderatorin Susanna Ohlen packt bei den Aufräumarbeiten in Bad Münstereifel tatkräftig mit an und teilt im Netz schockierende Aufnahmen“, hieß es in einer RTL-Reportage.“

„Die schlammverschmierte Ohlen erzählte in …More
„RTL BEURLAUBT FLUTREPORTERIN

Weil sie sich fürs TV mit Schlamm beschmierte!„

„Sie berichtete nach dem Hochwasser aus dem Flutgebiet, RTL machte sie dafür zur Heldin. „RTL-Moderatorin Susanna Ohlen packt bei den Aufräumarbeiten in Bad Münstereifel tatkräftig mit an und teilt im Netz schockierende Aufnahmen“, hieß es in einer RTL-Reportage.“

„Die schlammverschmierte Ohlen erzählte in dieser Reportage vom Leid der Menschen und rief die Zuschauer dazu auf, ebenfalls mit anzupacken.“

Bild, 22.07.2021

Lug und Trug! Gehen wir mal davon aus, dass die Hälfte der Berichte zur Flut und Videos der Propaganda Medien, nix als FAKE sind!
Tina 13
RTL wusste seit Montag über die Schlamm-Schummelei Bescheid – ließ seine Zuschauer aber im Dunkeln, bis die Aktion im Netz öffentlich wurde und sich nicht länger geheim halten ließ.

Mögen alle Schandtaten schonungslos aufgedeckt werden!
Tina 13
„RTL hat "Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin Susanna Ohlen beurlaubt. Grund für den Schritt soll das Verhalten der 39-Jährigen im Hochwasser-Katastrophengebiet gewesen sein. Auf einem Video ist zu sehen, wie sie sich mit Schlamm einreibt - offenbar für mehr "Anpack-Authentizität".

FOCUS, 22.07.2021

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

Mögen alle Schandtaten ENDLICH schonungslos …
More
„RTL hat "Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin Susanna Ohlen beurlaubt. Grund für den Schritt soll das Verhalten der 39-Jährigen im Hochwasser-Katastrophengebiet gewesen sein. Auf einem Video ist zu sehen, wie sie sich mit Schlamm einreibt - offenbar für mehr "Anpack-Authentizität".

FOCUS, 22.07.2021

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

Mögen alle Schandtaten ENDLICH schonungslos aufgedeckt werden!
2 more comments from Tina 13
Tina 13
Furchtbar
Tina 13
Deutschland:

Hat Milliarden für alle Welt, aber nur Almosen für die eigene Bevölkerung.

22. Juli 2021
Heilwasser
In diesem teils lächerlichen Pressebriefing hieß es, das Warnsystem wurde vor ein paar Wochen abgeschaltet (sicher nicht zufällig) und der Überprüfung übergeben und erst nächstes Jahr kommt ein sogenannter Warntag, wo alles geprüft werden soll. Das klingt nach Mittelalter, was die Schnelligkeit angeht, oder eben Unwille!
Br.Johannes
wenigstens ist die Regierung nach der Katastrophe gleich mit dem Impfbus vorbeigekommen, und die Überlebenden stehen als brave Impfschafe in langer Reihe an um sich den Schuß verpassen zu lassen. Nur noch kopfschütteln 😴 😴 😴
Ratzi
Bitte, nie vergessen: Merkels Grossvater der Pole Ludwig Kazmierczak kämpfte in einer polnischen Uniform (siehe Foto) auf Seiten Frankreichs gegen Deutschand! Quelle: dw.com/…utsche-kanzlerin-mit-polnischen-wurzeln/a-16697801
Sonia Chrisye
Geschockt haben mich gestern Abend die Nachrichten der Tagesschau, als in der Sendung freiwillige Helfer als Demonstranten der Querdenker bezeichnet wurden.
Tina 13
Ratzi
Schon Merkels Grossvater, der Pole Ludwig Kazmierczak, war an der Zerstörung Deutschlands aktiv beteiligt: Im 1. Weltkrieg kämpfte er auf Seiten der Franzosen gegen Deutschland. Ludwig Kazmierczak liess sich in Kasner umbenennen, nachdem er von Polen nach Berlin ausgewandert ist. Die ganze Bande um Merkel arbeitet Tag und Nacht an der Zerstörung Deutschlands, um eine satanische Weltregierung …More
Schon Merkels Grossvater, der Pole Ludwig Kazmierczak, war an der Zerstörung Deutschlands aktiv beteiligt: Im 1. Weltkrieg kämpfte er auf Seiten der Franzosen gegen Deutschland. Ludwig Kazmierczak liess sich in Kasner umbenennen, nachdem er von Polen nach Berlin ausgewandert ist. Die ganze Bande um Merkel arbeitet Tag und Nacht an der Zerstörung Deutschlands, um eine satanische Weltregierung zu etablieren, die de facto bereits da ist. Merkel lacht sich sadistisch ins Fäustchen und kaut freudig an ihren abgekauten Fingernägeln.
Theresia Katharina
Sieht ganz danach aus!
Tina 13
Tina 13
++ Hochwasser: AfD-Fraktion beantragt Untersuchungsausschuss! ++

(Facebook)
Tina 13
„Jeden Tag wird deutlicher: Die Hochwasserkatastrophe ist auch das Ergebnis gewaltigen politischen Versagens. Immer neue Ungeheuerlichkeiten werden publik – und müssen endlich Konsequenzen haben! Denn: Das darf so nicht noch einmal passieren.

Wie konnte ein in Risiko, Ablauf und Prävention lange bekanntes Szenario derart fatale Ausmaße annehmen? Wann, wo und durch wen wurden Fehler gemacht …More
„Jeden Tag wird deutlicher: Die Hochwasserkatastrophe ist auch das Ergebnis gewaltigen politischen Versagens. Immer neue Ungeheuerlichkeiten werden publik – und müssen endlich Konsequenzen haben! Denn: Das darf so nicht noch einmal passieren.

Wie konnte ein in Risiko, Ablauf und Prävention lange bekanntes Szenario derart fatale Ausmaße annehmen? Wann, wo und durch wen wurden Fehler gemacht und womöglich tödliche Verfehlungen begangen? Um diese Fragen lückenlos aufzuklären, wird die AfD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen einen Untersuchungsausschuss beantragen.

Dabei wird insbesondere zu ermitteln sein:
► Warum hat die Regierung Warnungen nicht ausreichend beachtet?
► Warum wurden Talsperren womöglich nicht rechtzeitig abgelassen?
► Warum wurden bekannte Mängel im Katastrophenschutz nicht vor Jahren beseitigt?
► Warum hat der WDR die Menschen nicht alarmiert?

„Zwischen den Trümmern zerstörter Dörfer und Existenzen wird die Gewissheit immer größer: Tote, Verletzte und Milliardenschäden sind nicht nur die Folge unvermeidbarer Naturereignisse“, erklärt Markus Wagner, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag von NRW.

„Die Frage nach dem Versagen im Verlauf und Vorfeld der Katastrophe ist zugleich die Frage, wie viele Leben hätten gerettet werden können. Die Frage nach der politischen Verantwortung ist die Frage, warum dies unterblieben ist. Die Aufklärung der Umstände, die zu dieser Tragödie geführt haben, muss daher schonungslos ehrlich und frei von politischer Befangenheit erfolgen. Und was noch wichtiger ist: Diese Aufklärung darf nicht in abermals folgenlosen Dossiers münden, sondern muss zu angemessenen und – wenn nötig – auch drastischen Konsequenzen führen. Und wir können aus den Fehlern der Regierung lernen und für zukünftige Ereignisse besser gerüstet sein. Das sind wir den Bürgern schuldig.“

(Facebook)
Tina 13
+++ Bundesregierung verweigert die Antwort, Katastrophenschutz ohne Plan und die Politik lügt +++

(Facebook)
3 more comments from Tina 13
Tina 13
++ AfD beantragte Rückhaltebecken bereits 2018! ++

„Schon der erste Halbsatz der Überschrift zeigt, dass die AfD mit ihrem Antrag richtig lag: „Mehr adaptiven Bevölkerungsschutz statt Klimanationalismus.“ So lautet die Forderung im Antrag der AfD-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen vom 20. November 2018, in welchem verbesserte Maßnahmen zum Schutz vor Niedrig- und Hochwasser gefordert werden (…More
++ AfD beantragte Rückhaltebecken bereits 2018! ++

„Schon der erste Halbsatz der Überschrift zeigt, dass die AfD mit ihrem Antrag richtig lag: „Mehr adaptiven Bevölkerungsschutz statt Klimanationalismus.“ So lautet die Forderung im Antrag der AfD-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen vom 20. November 2018, in welchem verbesserte Maßnahmen zum Schutz vor Niedrig- und Hochwasser gefordert werden (Drucksache 17/4295). Unter anderem wird die Landesregierung dazu aufgefordert, „für Hoch- und Niedrigwasser Rückhaltebecken an geeigneten Standorten zu bauen“. Finanzmittel für den sogenannten „Klimaschutz“ sollten außerdem in den Bevölkerungsschutz gesteckt werden. Ergebnis: Alle anderen Fraktionen im Landtag lehnten den Antrag an – die CDU, die SPD, die FDP und auch die Grünen. In der Plenardebatte bezeichnete die Grünen-Abgeordnete Wibke Brems den AfD-Antrag niveaulos als „Realsatire“ und als „Aluhut-Antrag der Rechtspopulisten und Klimawandelleugner.“

(Facebook)
Tina 13
Für die Wunde des Stolzen gibt es kein Heilmittel; denn ein schlimmes Gewächs hat in ihm Wurzel geschlagen.

Das Buch Jesus Sirach
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

160 Bürger wurde alleine gelassen und sind grausam ertrunken 😭😭😭

Valium-Bomber über Deutschland