Für den Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki wäre das schlimmste Ergebnis des Synodalen Weges, wenn dieser "in die Spaltung hineinführt und damit aus der Kirche, aus der Communio mit der …More
Für den Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki wäre das schlimmste Ergebnis des Synodalen Weges, wenn dieser "in die Spaltung hineinführt und damit aus der Kirche, aus der Communio mit der Gesamtkirche, heraus".
Dadurch würde "so etwas wie eine deutsche Nationalkirche entstehen", sagte Woelki in einem Interview mit der Nachrichtenagentur KNA. Für ihn wäre das beste Ergebnis, "wenn es uns gelänge, eine wirkliche Reform anzustoßen, die auf jeden Fall in der Kirche notwendig ist." Der Kardinal äußerte sich zu den kürzlichen Regionenkonferenzen des Synodalen Wegs, an denen auch er teilgenommen hatte.
catholicnewsagency.com

Kardinal Woelki warnt vor Entstehen einer deutschen Nationalkirche

KÖLN , 17 September, 2020 / 8:30 AM (CNA Deutsch).- Für den Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki wäre das schlimmste Ergebnis des Synodale…
Turbata
Ja, Herr Foltyn, doch der von Ihnen genannte Fehlschlag des Synodalen Weges ist noch nicht beendet. Da blüht uns noch einiges, wenn die klugen Synodalen so weitermarschieren in den Abgrund, den sie für die "große Weite" ansehen. Beten wir darum, dass noch ein Wunder geschieht, denn bei Gott ist ja nichts unmöglich!
Erich Foltyn
wann und wo betet der Papst den Rosenkranz ?
Erich Foltyn
der synodale Weg war gedacht zum Zweck der Gläubigenmaximierung in einer Zeit des allgemeinen Unglaubens bei geringster Aufbietung von Glauben des Klerus. War aber ein Fehlschlag, das hätte ich ihnen gleich sagen können. Hätte man den Indianern einen Dienst tun wollen, ohne daß alle andern davon laufen, hätte man das anders machen müssen. Aber es wird ja alles falsch gemacht in der Politik, …More
der synodale Weg war gedacht zum Zweck der Gläubigenmaximierung in einer Zeit des allgemeinen Unglaubens bei geringster Aufbietung von Glauben des Klerus. War aber ein Fehlschlag, das hätte ich ihnen gleich sagen können. Hätte man den Indianern einen Dienst tun wollen, ohne daß alle andern davon laufen, hätte man das anders machen müssen. Aber es wird ja alles falsch gemacht in der Politik, damit es nur ja nichts Gutes ist.
Sunamis 49
die chinesen haben auch eine