Clicks1K
Aliens und Ufos gibt es wirklich. Das beweist die "katholische" Liturgie
01Juli
Die wollen sich wohl in Ekstase drehen 😂. Wie eine Hippie Sekte von früher. Also das ist wirklich schon Sektenverhalten
CoeurdeFrance
Bitte, wo ist es? Es fehlt die ursprüngliche Beschreibung dieses Videos, eine Zusammenfassung, die über diesen dummen Zirkus informiert. Keine christliche Darstellung in diesem Video, nicht einmal auf den Buntglasfenstern. Könnten Sie uns den Original-Link schicken?
Petros Patrikios
Und wenn sie umfallen, dann nennt man sowas: Fallen im hl. Geist. War vor Jahren eine Spezialität der Pfingstler.
DrMartinBachmaier
In jeder Tanzveranstaltung würde so eine Vorführung als absolut langweilig empfunden werden. Einige würden einen eventuell bezahlten Eintritt gar zurückfordern.
Das Besondere daran ist ja nur, dass diese Langeweile in einer Kirche stattfindet. Wenn da Veranstaltungen dieser Art mal zum Standard geworden sind, ist auch der Reiz des Außergewöhnlichen dahin.
rose3
So was macht mich einfach sprachlos 😡sollen das fliegende Engel sein ?
Waagerl
Mich erinnert, dieses Getanze, an die Erstkommunionen in unserer Kirche, da haben die Kommunionkinder auch so getanzt, um den Altar, unter Anleitung der Gemeindereferentin. Ja und unsere Ministranten und Ministrantinnen tragen die selben Gewänder, wie jene im Video. Doch fehlt hier bei jenen noch das Holzkeuz, welches unsere Minis tragen. Alles in allem ist für mich dieses Schauspiel einfach …More
Mich erinnert, dieses Getanze, an die Erstkommunionen in unserer Kirche, da haben die Kommunionkinder auch so getanzt, um den Altar, unter Anleitung der Gemeindereferentin. Ja und unsere Ministranten und Ministrantinnen tragen die selben Gewänder, wie jene im Video. Doch fehlt hier bei jenen noch das Holzkeuz, welches unsere Minis tragen. Alles in allem ist für mich dieses Schauspiel einfach unerträglich. Wie auch die Innenausstattung der Kirche. Eine untergehende Kultur, welche sich seit Jahrzehnten ausbreitet und den katholischen Geist zerstört.

Ich denke mir, unsere Enkel, werden bald nichts mehr vom Katholizismus wissen. Denn das Ganze, was hier passiert, ist eine unaufhaltsame Vernichtungsmaschinerie.
viatorem
Das ist keine Gemeinde, die die Hl.Messe zusammen feiert, das ist eine Vorstellung um die Besucher zu erquicken, die abseits stehen.
An Ideen mangelt es manchen wahrlich nicht sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen.

@Idefix
Neu ist es wohl und verstehen möchte ich gerne dieses seltsam anmutende Schauspiel.

Erinnert mich an das Ballet Schwanensee.
Elista
Das würde passen als meditativer Tanz für eine Frauengruppe 60 ++ die sich einmal in der Woche im Gemeindehaus trifft, sich zu ruhiger Musik ein bißchen bewegt und danach Tee trinkt und ein bißchen über Gott und die Welt redet und dann wieder heim geht. Als positive Alternitive zum Yoga- oder Qui-Gong Kurs
a.t.m
Also für den NOM nichts ungewöhnliches, nur stelle ich mir die Frage warum erkennt die Masse der Herde nicht einmal mehr ansatzweise, das sie genau so Gott dem Herrn auf satanische Art und Weise Verhöhnen und Verspotten? Und als Antwort fällt mir nur ein, das genau das die Modernisten im Auftrag der Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Kirche über das Unselige VK II erreichen wollten. Siehe …More
Also für den NOM nichts ungewöhnliches, nur stelle ich mir die Frage warum erkennt die Masse der Herde nicht einmal mehr ansatzweise, das sie genau so Gott dem Herrn auf satanische Art und Weise Verhöhnen und Verspotten? Und als Antwort fällt mir nur ein, das genau das die Modernisten im Auftrag der Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Kirche über das Unselige VK II erreichen wollten. Siehe und überprüfe selber, was diese alles schon in die Tat umgesetzt haben, kath-zdw.ch/maria/freimauerische.plan.html
Und dazu passt ja wie die Faust auf´s Aug, das im Gegenzug versucht wird, die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" abzuschaffen und zu verbieten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Idefix
Es ist neu! es ist anders! wir verstehen es nicht!... lasst es uns zerstören!
Klaus Elmar Müller
Hübsch gemachte Anleihe beim Sufismus, einer "mystischen " Richtung des Islam mit ihren tanzenden Derwischen. Und zugleich ein uneingestandener Schrei nach nach wahrer Liturgie! Eine unbeantwortete Sehnsucht, solange man den überlieferten römischen Ritus hasst.
Josef aus Ebersberg
Um etwas zu hassen, muss man es kennen. Die Leute dort sind fehlgeleitet, weil führungslos.
Elista
@Klaus Elmar Müller
An die Derwische musste ich spontan auch denken. Nur das Drehtempo passt noch nicht
Die Bärin
Mir kam gerade noch ein anderer Gedanke: Als sie bemerkten, dass der Heilige Geist über die Schaukel nicht herbeizuzaubern ist, haben sie es mit Trance-Tanzen versucht...
Pazzo
Oh, ihr Lästerer! Seht ihr denn nicht die Flammenzungen des Heiligen Geistes auf diese "Apostel" herabkommen! 😇
Pazzo
Besonders der Tänzer in der Mitte war wohl schon vorher voll des "Heiligen Geistes" - sichtbar an seinem aussagekräftigen Umhang.
Die Bärin
Vielleicht haben die zu viel am Klebstoff geschnüffelt und sind einfach high? Mir kam sogleich der Gedanke an die Sektierer von Schweinheim. Der Bischof muss denen das Geld entziehen, dann haben die für solche Spirenzchen keine Lust mehr. Ein Sprichwort aus meiner Kindheit: Übermut tut selten gut!
RellümKath
Wie bei den Derwischen in der Türkei
01Juli
Ist das schon wieder Aschaffenburg-Schweinheim ? Die Räumlichkeiten kommen mir bekannt vor
Iwanow
Total verdrehte Bande 🤒 🤕
Thomas Moore
Wer sich zu oft im Kreis dreht, fällt irgendwann auf den Kopf 🥴 🥳
Die Bärin
Die müssen vorher schon auf den Kopf gefallen sein @Thomas Moore! Wer kommt sonst auf so absurde Ideen?
hieronymus333
so gehts mir auch immer, wenn ich ein bier getrunken habe
bert
mich wundert immer wieder, 1. dass es solche Akteure gibt, und 2. auch noch Zuschauer ...
Thomas Moore
Mehr als genug. Zuschauer wären auch da, wenn sie Pferde im Kreis drehen ließen.