de.news
202.5K

Bidens Vorzeigetransvestit stiehlt Koffer

In einer Klageschrift wird Sam Brinton…
Ferenc1
Die können in ihren 4 Wänden tun was sie wollen, aber nicht in der Öffenlichkeit sich so zeigen. Einfach widerlich! 😫
Aquila
Widerliche Bilder!
Franz Graf
Wiederliches Subjekt!!!
gennen
Was hat diese Nachricht eigentlich bei de.news zu suchen?
Goldfisch
Ein Beamter des Biden-Regimes, der sich als Frau verkleidet, beschuldigt, im September auf dem Flughafen von Minneapolis Gepäck gestohlen zu haben. >> diese absurde Maskerade verleitet regelrecht Auszuprobieren, wie viele und wie lange man Unerkannt auf Beutezug gehen oder andere Kriminalität ausführen kann. Die Verkleidungskünstler werden ja sorgsam von der Regierung gedeckt. Da sind wohl alle …More
Ein Beamter des Biden-Regimes, der sich als Frau verkleidet, beschuldigt, im September auf dem Flughafen von Minneapolis Gepäck gestohlen zu haben. >> diese absurde Maskerade verleitet regelrecht Auszuprobieren, wie viele und wie lange man Unerkannt auf Beutezug gehen oder andere Kriminalität ausführen kann. Die Verkleidungskünstler werden ja sorgsam von der Regierung gedeckt. Da sind wohl alle Türen und Tore geöffnet!
Franz Graf
Traurig, traurig, traurig!!!
Salzburger
Diese ekelerregenden PhotoGraphien machen sogar mich impotent (fast).
martin fischer
Ich verstehe auch nicht so ganz, wieso diese Bilder hier ständig veröffentlicht werden. Inwiefern trägt das zur Information bei? Und dann gleich auch noch mehrere....
Klaus Elmar Müller
Die dargestellte Person geriert sich hier nicht obszön, nur, ich sag mal, albern. Die Fotos helfen, nicht in Mitleid vor dem schweren Schicksal jener zu zergehen, die sich im falschen Körper gefühlt haben.
Copertino
Grundsätzlich sollte die Redaktion darauf achten, den Charakter und die Würde der Plattform als katholisches Portal zu wahren und bemüht sich sicher auch darum. Es ist eher die Frage, wo die Grenze gezogen wird. In einem heutigen Umfeld kann man auf Bilder nicht ganz verzichten, und um etwas zu verdeutlichen, muss man gewisse Dinge auch zeigen. Die Frage ist wieviel. Das ist nicht immer einfach. …More
Grundsätzlich sollte die Redaktion darauf achten, den Charakter und die Würde der Plattform als katholisches Portal zu wahren und bemüht sich sicher auch darum. Es ist eher die Frage, wo die Grenze gezogen wird. In einem heutigen Umfeld kann man auf Bilder nicht ganz verzichten, und um etwas zu verdeutlichen, muss man gewisse Dinge auch zeigen. Die Frage ist wieviel. Das ist nicht immer einfach. Wichtig ist die Rolle der User, denn solche Informationen sind dazu da, für die Betreffenden zu beten, die sich auf einer abschüssigen Bahn befinden.
Waagerl
Ich finde die Bilder treffend, denn was hier gezeigt wird, ist die Veranschaulichung einer teuflischen Diktatur der Unzucht auf dem Planetem Erde! Es zeigt die Wesensveränderung von Menschen, die sich falschen Leidenschaften hingeben! Die Menschen werden mit falschen Wertvorstellungen gefüttert und versklaven sich selbst! Nicht jeder fühlt sich im falschen Körper geboren, aber die Sinne werden von …More
Ich finde die Bilder treffend, denn was hier gezeigt wird, ist die Veranschaulichung einer teuflischen Diktatur der Unzucht auf dem Planetem Erde! Es zeigt die Wesensveränderung von Menschen, die sich falschen Leidenschaften hingeben! Die Menschen werden mit falschen Wertvorstellungen gefüttert und versklaven sich selbst! Nicht jeder fühlt sich im falschen Körper geboren, aber die Sinne werden von den Medien manipuliert.
Waagerl
Wenn er die Koffer geklaut hat, dann sicherlich nur, um sich neue Garderobe zu besorgen, die seine zügellose Gier befriedigen, nach Anerkennung! Klauen, Klaustrophobie, zeigt ja schon seine kranke Seele.
3 more comments from Waagerl
Waagerl
Waagerl
Sich mit fremden Federn schmücken, wie man so schön sagt, spricht über die eigene Minderwertigkeit!
Waagerl
Mediale Verführung! H & M 🤦🏼‍♀️ Wie immer voll auf Linie.
Franz Graf
Ebenso traurig, wie lächerlich!!
Franz Graf
Ebenso traurig wie lächerlich, gilt nicht nur für ihren Post "Liebe Herren Kun*dinnen......" , liebe @Waagerl, sondern ebenso für "Es gibt zwei Geschlechter......" Hab ihren ersten Post, (zwei Geschlechter, Rest Psychosen), eben erst auch entdeckt.😁🤯
Klaus Heid
Auf solche abartigen Bilder kann die Welt gerne verzichten...
Klaus Elmar Müller
Die dargestellte Person geriert sich hier nicht obszön, nur, ich sag mal, albern. Die Fotos helfen, nicht in Mitleid vor dem schweren Schicksal jener zu zergehen, die sich im falschen Körper gefühlt haben.