Clicks3.4K
de.news
181

Seien Sie nicht überrascht: Große Veränderung auf Gloria.tv

In diesen Tagen hat Gloria.tv eine Graph-Datenbank (Nebula Graph) implementiert, eine Organisation der Daten, die automatisch Beziehungen auswertet, um Beiträge zu beurteilen und Ihnen, dem individuellen Nutzer, personalisiert zu präsentieren.

Das bedeutet, dass Gloria.tv Ihnen anhand von Algorithmen präsentiert, was Ihnen gefallen könnte. Deshalb gibt es bei Gloria.tv keine Startseite mehr, die für alle gleich ist.

Keine menschlichen Redakteure entscheiden, was Ihnen gezeigt wird. Sie entscheiden selbst, was Sie wollen und vor allem, wem Sie folgen wollen. Jeder bekommt ein anderes und individuelles Angebot an Nachrichten und Medien.

Das Aussehen Ihrer Gloria.tv-Startseite hängt davon ab, wem Sie folgen wollen und was Sie interessiert. Diese neue Technik ist ein weiterer großer Schritt in der Implementierung der modernen Technologie, wie sie von anderen sozialen Medien genutzt wird und die das katholische Gloria.tv an die Spitze der Entwicklung bringt.

#newsNawqhuvlyi

charlemagne
„Never change a running system“
Kirchen-Kater
Doch, wenn es so aufwändig wird, dass es sonst nicht mehr leistbar ist.
Kirchen-Kater
Vielleicht ist dies eine Hilfe für alle, die das noch nicht wussten: Man findet nach wie vor leicht einen vollständigen Überblick über alle Beiträge:
Zeigt alle erstellten Artikel an => gloria.tv/news/
Zeigt alle Kommentare an => gloria.tv/replies/
Zeigt alle Bildbeiträge an => gloria.tv/photos/
Zeigt alle Videobeiträge an => gloria.tv/videos/
Zeigt alle Alben an => gloria.tv/albums/
Sie …More
Vielleicht ist dies eine Hilfe für alle, die das noch nicht wussten: Man findet nach wie vor leicht einen vollständigen Überblick über alle Beiträge:
Zeigt alle erstellten Artikel an => gloria.tv/news/
Zeigt alle Kommentare an => gloria.tv/replies/
Zeigt alle Bildbeiträge an => gloria.tv/photos/
Zeigt alle Videobeiträge an => gloria.tv/videos/
Zeigt alle Alben an => gloria.tv/albums/
Sie können sich diese Links auch in Ihrer Favoritenleiste speichern. Im gloria.tv-Menue links oben, erreichen sie diese, wenn Sie "Mehr" anklicken.
Joseph Franziskus
Vielen Dank, für diese nützlichen Informationen.
Kirchen-Kater
Gerne geschehen.
alfredus
Wie bei vielen Neuerungen kommt oft nicht Besseres heraus ... ! Überall sind große Veränderungen die uns vorgesetzt werden ! Muss da auch Gloria.tv mittanzen ? Es ist wieder der Verlust einer großen und guten Gewohnheit ! Bestimmt muss man sich wieder neu anmelden, mit einem neuen Usernamen. Und so geht es weiter und nichts ist mehr wie es war.
studer
Ich will nicht gefüttert werden mit den Meinungen, die meiner Auffassung gleichen. Ich will mich mit Gegenmeinungen auseinandersetzen und geistreich streiten, ja auch gerne berichtigt werden! Wenn die neue sogenannte KI dieses Ansinnen behindert, so soll man sie wieder entfernen!!!
SvataHora
Davon bin ich nicht begeistert. Gerade eine einheitliche Startseite schafft irgendwie eine Art "Gemeinschaftsgefühl" mit den anderen Usern.
Elista
Ich habe mich mehrmals schon ausgeloggt, um zu sehen, wie sehr sich die Titelseite allgemein zu der personalifizierten unterscheidet und habe dabei keine wesentlichen Unterschiede entdeckt.
Tina 13
😊
Theresia Katharina
@Elista Das wird erst nach längerer Zeit manifest werden, wenn die KI genügend Daten gesammelt hat: Nutzerprofil, Kontaktdaten...
Theresia Katharina
Sie können die Veränderung nach längerer Zeit nur feststellen, indem Sie die Screenshots der Bildschirme verschiedener Nutzer vergleichen. Man kann es selber schwer feststellen, das ist ja das Heimrückische. @Elista @Faustine 15 @Maria Katharina @viatorem @Gutemine @Waagerl
Tina 13
Mir gefällt die neue „Startseite“. 🙏 😍
SvataHora
Ein neuer Start aber noch vielmehr... 😂 😂
Theresia Katharina
Nein, nichts ist gut, denn auch dieses Tool zählt zur KI, die sich in unterschiedlichen Komplexitätsstufen darstellt, da durch diese Software das Nutzerverhalten registriert, überwacht, gespeichert und auch gesteuert wird. Kenntlich an den Vorschlägen, welche User der Nutzer abonnieren sollte, diese Entscheidung fällt die Software selber aufgrund der erhobenen Daten. Außerdem wird dadurch die More
Nein, nichts ist gut, denn auch dieses Tool zählt zur KI, die sich in unterschiedlichen Komplexitätsstufen darstellt, da durch diese Software das Nutzerverhalten registriert, überwacht, gespeichert und auch gesteuert wird. Kenntlich an den Vorschlägen, welche User der Nutzer abonnieren sollte, diese Entscheidung fällt die Software selber aufgrund der erhobenen Daten. Außerdem wird dadurch die Startseite beeinflusst, die dann nicht mehr dieselbe für alle ist und sich infolge Speicherung dann auch im Laufe der Zeit weiterhin verändert.

Wenn die Startseite individualisiert wird, bedeutet das automatisch, dass etwas weggelassen wird.

Diese Änderung ist überflüssig und gefährlich
, eine dauerhafte einheitliche Startseite für alle ist wünschenswert.
@Waagerl @Maria Katharina @Faustine 15 @Gutemine @Copertino @Eva @Magee @viatorem @Elista
Faustine 15
Ich schau mir im Internet keine Unterwäsche mehr an .Sonst bekommt mein Mann auf seinem PC andauernd Unterwäschemodels zu sehen. @viatorem
Maria Katharina
Jup. Cookies lieber zum Kaffee! 😉
SvataHora
@Faustine 15 - Das haben Sie den Algorithmen zu verdanken - bzw. Ihr Mann. 😂
Faustine 15
😂 😉 😇
Kirchen-Kater
Genesis der Informatik: Datenbanken - Relationale Datenbanken - Graphical Datenbanken
Alles ist gut.
Theresia Katharina
Das Problem bei der KI ist, dass sie lernfähig ist und sich selbst durch Aufnahme von Informationen perfektioniert. Selbst wenn ich keinen der Abovorschläge, die überflüssig sind, annehme, merkt sich das System jeden Klick und jeden Kommentar und zieht daraus seine Schlüsse bezüglich Vorlieben, sodass nicht mehr alles präsentiert wird, sondern nur noch das, was ins Schema passt. Nach einem Jahr…More
Das Problem bei der KI ist, dass sie lernfähig ist und sich selbst durch Aufnahme von Informationen perfektioniert. Selbst wenn ich keinen der Abovorschläge, die überflüssig sind, annehme, merkt sich das System jeden Klick und jeden Kommentar und zieht daraus seine Schlüsse bezüglich Vorlieben, sodass nicht mehr alles präsentiert wird, sondern nur noch das, was ins Schema passt. Nach einem Jahr KI hat man sicher keinen Zugriff mehr auf das unverstellte Gesamtprogramm, sondern nur noch auf einen spezifizierten Teil d.h. man wird schleichend vom Gesamtüberblick weggeführt, sodass man es kaum bemerkt und dann auch nicht mehr kontrollieren kann, wieweit die Wegführung fortgeschritten ist.
Durch die KI Entscheidungen, die das System selbständig aufgrund der Algorithmen trifft, werden immer neue unsichtbare Trennwände aufgebaut.
Ich nenne daher das Sytem teuflisch-babylonisch, da die User in einzelne Sektoren verteilt und somit neutralisiert werden. Dadurch wird die Usergemeinde gespalten und wichtige Infos erhalten nur noch ein kleiner Kreis. Die anderen haben darauf keinen automatischen unverstellten Zugriff mehr. So wird die Wirkung der Kommentarfunktion in der Reichweite immer mehr eingeschränkt, das ist vom System so gewollt. Eine Opposition soll im Sande verlaufen.
Ottaviani hat das System ungewollt demaskiert, indem er es begrüßt und noch zusätzlich die Einschränkung oder gar Abschaltung der Kommentarfunktion gefordert hat.

Das ist das Ziel, in 1-2 Jahren soll es nur noch NWO-konforme Gehirnwäsche geben.
Und das wird dann niemand mehr bemerken, da die User mit passend zugeschnittenen Informationen zugemüllt werden. Es beginnt schon, jeder kann sich überzeugen: Was hat das grausame Enthäuten eines Barsch-Fisches in allen Einzelheiten auf Gloria.tv verloren?

Niemals darf man eine solche Oase wie Gloria.tv dem Wirken der KI preisgeben!
Wir können nur die Redaktion bitten, diese Entscheidung wieder zurück zu nehmen !
Copertino
Die Überlegungen von Theresia Katharina sollten von der Moderation ernstgenommen werden.
Gutemine
Ich schließe mich vollinhaltlich der Argumentation von @Theresia Katharina an. Wir können nur die Redaktion bitten, diese Entscheidung wieder zurück zu nehmen!
Eva
Graph Datenbank IST NICHT Künstliche Intelligenz. Vorischt, da wird etwas verwechselt. Graph Datenbank sind ein rein mechanisches Verfahren. Auch bisher haben Allgorithmen bestimmt, was auf die Startseite kommt. Nur war das Ergebnis für alle gleich - egal ob man 1 mal oder 5 mal am Tag kommt.
@Theresia Katharina @Copertino
Theresia Katharina
@Eva Niemand will eine individualisierte Starteseite, sondern eine einheitliche, die für alle gleich ist. @Gutemine @Magee @Waagerl @gennen @Maria Katharina @Copertino @viatorem
Ottaviani
@Moselanus hätte ich das übernommen wäre schluß mit jedem Kommentar und es gäbe nur mehr nachrichten dann würde man sehen wie wichtig die Seite wirklich ist
@Theresia Katharina woher wissen Sie das keiner das will es wollen nur nicht die Privatoffenbarunsanhänger und die die dieses ganze Verschwörungstidelüü veröffentlichen und die Antisemiten
sonst hat sich keiner aufgheregt
oder ist das Glor…More
@Moselanus hätte ich das übernommen wäre schluß mit jedem Kommentar und es gäbe nur mehr nachrichten dann würde man sehen wie wichtig die Seite wirklich ist
@Theresia Katharina woher wissen Sie das keiner das will es wollen nur nicht die Privatoffenbarunsanhänger und die die dieses ganze Verschwörungstidelüü veröffentlichen und die Antisemiten
sonst hat sich keiner aufgheregt
oder ist das Gloria TV
Elista
@Ottaviani "hätte ich das übernommen wäre schluß mit jedem Kommentar und es gäbe nur mehr nachrichten dann würde man sehen wie wichtig die Seite wirklich ist"
*******************************
Dann ist das ja ein Segen, dass Sie das nicht übernommen haben 😊
Ottaviani
@Elista ich hätte da gehandelt wie @Moselanus es gesagt hat keine Sorge diese Rechtradikale Kita würde ich nicht übernehmen ich übernehme im übrigen gar nichts mehr
SvataHora
O-o-oh! Jetzt geht's auch hier in Richtung N-W-O ! 😂 😂 😂 ("Verfluchte Technik" 😂 😂)
SvataHora
@Magee - Moselanus darf "zensieren", was er will; und Eva darf liken, was sie will. Sogar Sie dürfen Ihren Senf dazugeben. Ist das nicht fair play? 😂 😂
nujaas Nachschlag
"arbeitet in ein bestehendes System ein" ist hier die Bedeutung von implementiert, @Waagerl.
Waagerl
Ja genau, Sie bringen es auf den Punkt! "arbeitet in ein bestehendes System ein" 😷

@nujaas Nachschlag! Man beachte Nebula System, nebulöses System, Nebenbuhler! 🤮 😷 🤒 🤕 🥵 🥶 😭 😱

@nujaas Nachschlag

Dein Käfig voller Narren baut den ganzen Tag nur Mist!! youtube.com/watch?v=7PvUpVdASgk
Waagerl
Ja die wolln ein Stück, vom Kuchen ham! Olley Angela, wo ist dein Plan! youtube.com/watch?v=7PvUpVdASgk
One more comment from Waagerl
Waagerl
Ja, ja nebulöds. Der Nebenbuhler in meinem Bett, der Nebenbuhler Brustimplantate, der Nebenbuhler Viagra usw. usf. Eine Endlossschleife von Nebenbuhlern!
Ottaviani
@Waagerl wenn Sie das mit dem Nebenbuhler nicht ernst oder wenn ja müsste man Sie wirklich in die Psychiatrie einweisen
SvataHora
@Ottaviani - Selten so gelacht.... 😂 😂 😂 😂 😂
SvataHora
Eines fiel mir schon auf: das Wissen und die Wortgewandtheit von Maria Katharina und Waagerl zeugen von hoher Intelligenz! Richtig eingesetzt könnte das voll konstruktiv sein.
Maria Katharina
Nur kein Neid unter den Besitzlosen! 🥳 😉
Waagerl
SvataHora: Eines fiel mir schon auf: das Wissen und die Wortgewandtheit von Maria Katharina und Waagerl zeugen von hoher Intelligenz! Richtig eingesetzt könnte das voll konstruktiv sein. Zitatende

Ottaviani: wenn Sie das mit dem Nebenbuhler nicht ernst oder wenn ja müsste man Sie wirklich in die Psychiatrie einweisen. Zitatende

Dass musste ich jetzt mal für die Nachwelt festhalten.

Richti…
More
SvataHora: Eines fiel mir schon auf: das Wissen und die Wortgewandtheit von Maria Katharina und Waagerl zeugen von hoher Intelligenz! Richtig eingesetzt könnte das voll konstruktiv sein. Zitatende

Ottaviani: wenn Sie das mit dem Nebenbuhler nicht ernst oder wenn ja müsste man Sie wirklich in die Psychiatrie einweisen. Zitatende

Dass musste ich jetzt mal für die Nachwelt festhalten.

Richtig eingesetzt? Das sagen grad die Richtigen, die sich selbst ertappt fühlen. Und ach @Ottaviani, muss sich auch noch aufregen, war nicht was? Die Schwäche für die GLTB Lobby? Nachtigall ick hör dir trappsen!

Übrigens habe ich mich dabei auf den nebulösen Server "NEBULAH" bezogen- Aber um das zu checken, scheint Ihnen die richtigen Gehirnwindungen zu fehlen und Sie selbst ein Fall für die Psychiatrie zu sein scheinen.

Und aporpo Konstrutivität? Pilatus wusch sich die Hände in Unschuld. Bin mir sicher, das diese Art von Konstruktivität hier von SvataHura angesprochen wurde! Das ist nämlich genau die Konstruktivität, die er selbst lebt.
🤪

Ich habe einen Vorschlag für die Nebenbuhler der RKK. Verschwinden Sie einfach dahin, woher Sie gekommen sind!
Waagerl
Jo und da wir gerade beim Thema Nebenbuhler sind. So hatten Sie es vor einigen Wochen so nötig, mir wie ein Nebenbuhler hinterherzusteigen, dass Sie mich sogar abboniert haben, ob wohl Sie mich angeblich nicht ab können.. Soviel zum Fall für die Psychiatrie! @Ottaviani 😂
Ottaviani
ich studiere eben gern Menschen mit aufälliger Psyche da ist das hier ja ein wahres Paradis
Waagerl
@Ottaviani: ich studiere eben gern Menschen mit aufälliger Psyche da ist das hier ja ein wahres Paradis Zitatende

Jo, Sie studieren eben gern Menschen mit auffälliger Psyche. Deshalb, ist Ihre Psyche so angespannt, dass Sie nie einen Beitrag hinterlassen, ohne Ihre kaputte Psyche zu Schau zu stellen @Ottaviani

Bisher gab es noch keinen einzigen Beitrag, ohne Beleidigungen und Arroganz, wo Sie …
More
@Ottaviani: ich studiere eben gern Menschen mit aufälliger Psyche da ist das hier ja ein wahres Paradis Zitatende

Jo, Sie studieren eben gern Menschen mit auffälliger Psyche. Deshalb, ist Ihre Psyche so angespannt, dass Sie nie einen Beitrag hinterlassen, ohne Ihre kaputte Psyche zu Schau zu stellen @Ottaviani

Bisher gab es noch keinen einzigen Beitrag, ohne Beleidigungen und Arroganz, wo Sie genau Ihre Psyche zur Schau stellen.

Aber wie gehabt, die meißten Psychiater, haben einen Hang dazu, ihre eigene Psyche treffend darzustellen!
Waagerl
Und jemand, der es nie hinbekommt, Sätze mit Satzzeichen zu schreiben, sowie Groß- und Kleinschreibung nicht auseinanderhalten kann, sollte sich zuerst mal mit der eigenen Psyche beschäftigen. Wie schreiben Sie eigentlich Geschäftbriefe als Psychiater? @Ottaviani
Maria Katharina
Ist mir schon längst aufgefallen, dass der "superschlaue" Ottili mit der Orthographie und Interpunktion so richtig auf Kriegsfuß steht. Da ist er über die Grundschule leider nicht hinausgekommen....
Deshalb hängt er wahrscheinlich so den großen "coolen" Maxe raus.
Naja, wer es nötig hat....
Waagerl
Merke:
-(Nebula Graph) implementiert, eine Organisation der Daten, die automatisch Beziehungen auswertet,
-Beiträge zu beurteilen
-individuellen Nutzer, personalisiert
-Keine "menschlichen Redakteure entscheiden", was Ihnen gezeigt wird. Sie entscheiden selbst, was Sie wollen und vor allem, wem Sie folgen wollen.

Fazit, Sie entscheiden selbst, wem Sie vertrauen oder nicht!

Mitunter ein Hinw…
More
Merke:
-(Nebula Graph) implementiert, eine Organisation der Daten, die automatisch Beziehungen auswertet,
-Beiträge zu beurteilen
-individuellen Nutzer, personalisiert
-Keine "menschlichen Redakteure entscheiden", was Ihnen gezeigt wird. Sie entscheiden selbst, was Sie wollen und vor allem, wem Sie folgen wollen.

Fazit, Sie entscheiden selbst, wem Sie vertrauen oder nicht!

Mitunter ein Hinweis, auf die 4 technokrtische Revolution des Herrn Schwab?
Waagerl
implentiert, Implantat, Impfung, Fremdkörper?
Kirchen-Kater
Das wird schon bald die Nutzung verbessern und stellt sicher auch eine Erleichterung für die Betreuung der Seite dar. Klug gehandelt von der Redaktion.
Verschiedentlich wurde die Befürchtung geäußert, man könne in einer Filterblase landen. Das liegt dabei an jedem selber. Wer weiterhin breit interessiert ist, auch an Trägern anderer Meinungen und deren Beiträge aufgerufen und kommentiert hat, …More
Das wird schon bald die Nutzung verbessern und stellt sicher auch eine Erleichterung für die Betreuung der Seite dar. Klug gehandelt von der Redaktion.
Verschiedentlich wurde die Befürchtung geäußert, man könne in einer Filterblase landen. Das liegt dabei an jedem selber. Wer weiterhin breit interessiert ist, auch an Trägern anderer Meinungen und deren Beiträge aufgerufen und kommentiert hat, wird dies weiterhin können. Nach aller Erfahrung mit solcher Technik, verbessert es sich das mit der Zeit sogar noch. Und die persönlichen Abos bleiben ebenso bestehen, wie der Zugriff auf das Gesamtprogramm. Insgesamt wird das System flexibler.
Copertino
@Kirchen-Kater Danke für Ihre Einschätzung. Ich denke, die Redaktion wird sich da schon einige Dinge überlegt und diese auch mit ins Gebet getragen haben. Bin gespannt, wie es sich entwickeln wird.
Theresia Katharina
Durch die KI wird der Druck höher in einer Filterblase zu landen, damit das nicht geschieht, muss man dagegen halten, was nicht Jedermanns Sache ist, zumal man dann auf Gtv nicht die KI am Hals haben möchte, von der man ansonsten überall hin verfolgt wird. Bald gibt es keinen Laptop, Handy oder PC mehr ohne die freundlich-aufdringliche "Alexa".
Dieser Rückzug der Redaktion aus dem händischen …
More
Durch die KI wird der Druck höher in einer Filterblase zu landen, damit das nicht geschieht, muss man dagegen halten, was nicht Jedermanns Sache ist, zumal man dann auf Gtv nicht die KI am Hals haben möchte, von der man ansonsten überall hin verfolgt wird. Bald gibt es keinen Laptop, Handy oder PC mehr ohne die freundlich-aufdringliche "Alexa".
Dieser Rückzug der Redaktion aus dem händischen Kontrollsystem ist keine gute Entscheidung.
Niemand will Vorschläge nach dem Muster: Sie kauften A, andere User kauften auch A 1 und B1.

Eine KI hat keinen intelligenten Überblick, sondern handelt sklavisch nach vorgegebenen Prinzipien, das ist gewollt vom System Babylon

Es gibt bereits KI, die den Bürgermeister von Städten stellt, der Siegszug der KI hat daher längst begonnen-und will jede Oase erobern.
Waagerl
Man schaue mal unter Nebula Graph und wer diese Technik, zu welchem Zwecke nutzt!
Copertino
Nach meiner vorsichtig positiven Zustimmung gegenüber @Kirchen-Kater werde ich immer nachdenklicher. Nach wie möchte ich der Moderation vertrauen, die sich aber vermutlich in der Fülle der täglichen Artikel zunehmend gedrängt sieht, nach Wegen zu suchen, um den täglichen Anfall irgendwie sinnvoll bändigen zu können. Ich sehe das Problem, aber wie soll ein praktikabler Umgang damit aussehen? …More
Nach meiner vorsichtig positiven Zustimmung gegenüber @Kirchen-Kater werde ich immer nachdenklicher. Nach wie möchte ich der Moderation vertrauen, die sich aber vermutlich in der Fülle der täglichen Artikel zunehmend gedrängt sieht, nach Wegen zu suchen, um den täglichen Anfall irgendwie sinnvoll bändigen zu können. Ich sehe das Problem, aber wie soll ein praktikabler Umgang damit aussehen? Am Sonntag feiert die Kirche das hochheilige Pfingstfest, die Herabkunft des Heiligen Geistes, Den unser Herr vor dem Abschied Seinen Jüngern verheissen hat. Als Getaufte und Gefirmte haben die meisten User Anteil an Seinen Gaben, sofern wir uns in diesem Anliegen vereinen, denn der Heilige Geist ist immer für eine Überraschung gut. Als User sind wir womöglich Teil des Gloria.tv-Problems, aber Träger des Heiligen Geistes sind wir auch Teil der Lösung.
kleineseelejesu
@jean pierre aussant Kommentar dazu?
alfredus
Für viele ist Gloria.tv zu einer Art geistiger Heimat geworden ... ! Man hat sich viel von der Seele schreiben können, jetzt wohl nicht mehr und das ist schade ... !
Ottaviani
das ist sehr zu begrüssen es wäre auch sehr zu begrüssen die Möglichket des kommentuieres einzustellen oder zu beschränken
Ottaviani
weil es dann eine Nachrichten Seite wäre und nicht der Spielplatz dür religiöse Blödheiten aller Art
One more comment from Ottaviani
Ottaviani
ich dachte es ist eine Nachrichtenseite und kein Forum
Theresia Katharina
@viatorem Seien Sie nicht überrascht, das ist typisch für Ottaviani. Er hält seit Jahren gegen aufrichtige Kommentare und verteidigt Papstwahlen und Anderes, auch wenn sie auf Lug und Betrug beruhen, Hauptsache die Formalien stimmen angeblich. Eine Beschränkung der Kommentarfunktion, wie er außerdem noch vorgeschlagen hat, käme seinen Zielen und Absichten entgegen, weil er ein selbständiges …More
@viatorem Seien Sie nicht überrascht, das ist typisch für Ottaviani. Er hält seit Jahren gegen aufrichtige Kommentare und verteidigt Papstwahlen und Anderes, auch wenn sie auf Lug und Betrug beruhen, Hauptsache die Formalien stimmen angeblich. Eine Beschränkung der Kommentarfunktion, wie er außerdem noch vorgeschlagen hat, käme seinen Zielen und Absichten entgegen, weil er ein selbständiges und aufrichtiges Denken, das den angestammten Deutschen eigen ist, unterbinden will. Mit einer solchen von ihm unterstützten Gehirnwäsche ist es dann für die NWO leichter unumschränkt herrschen und zwar überall. Die Sortierung durch die KI (Algorithmus) ist nur der Anfang, am besten nicht beachten und wenn nötig wegklicken.
@Waagerl @Vered Lavan @Ratzi @Elista @Maria Katharina @elisabethvonthüringen @Faustine 15 @gennen
Ottaviani
nein ich will nicht die kaum vorhandenen Hirne verschiedenster Leser waschen sondern Nachrichten lesen ohne von Antisemitischen Gewäsch oder "dem Buch der Wahrheit" belästigt zu werden
Maria Katharina
Sie haben genug andere Foren, in denen Sie sich austoben können und auch Foren, wo man Sie schon gesperrt hat.
Hui Buh von Gloria TV!🥳🥱 @Ottaviani
Maria Katharina
Ich bin easy. Mag nur keine falschen Fufziger!
2 more comments from Maria Katharina
Maria Katharina
Soll lustig sein??
Ist es aber nicht! Sie merken es auch noch!
Maria Katharina
Brauch über nichts nachzudenken, was klar ist. 😉
SvataHora
Einen Plausch aus der Klappse belauscht.... 😂
Ottaviani
@viatorem ja es ist sehr lustig man drückt quasie auf den Knopf und die Leute reagieren wie die Figuren eines Kasperl Theater
wenn es hier schon Kommentare gibt spiekl ich natürlich auch damit
prince0357
Eine Startseite in einer gewählten Sprache wäre sinnvoller. Das Mischen, aufgrund z. B. meiner Mehrsprachigkeit, ist eher ein Nachteil denn Vorteil.
DrMartinBachmaier
Derzeit zumindest wird viel zu viel Müll auf der Startseite produziert. Gerade die Müllproduzenten mit ihren Drei-Sekunden-Artikeln kommen sofort auf die Startseite. Schlechter kann es nicht werden.
Mit Drei-Sekunden-Artikeln meine ich die, die in kaum mehr als drei Sekunden produziert sind. Es ist eine Frechheit, die Startseite für solche Pfurze zu missbrauchen.

Zu kreuz.net-Zeiten gab es vier,…More
Derzeit zumindest wird viel zu viel Müll auf der Startseite produziert. Gerade die Müllproduzenten mit ihren Drei-Sekunden-Artikeln kommen sofort auf die Startseite. Schlechter kann es nicht werden.
Mit Drei-Sekunden-Artikeln meine ich die, die in kaum mehr als drei Sekunden produziert sind. Es ist eine Frechheit, die Startseite für solche Pfurze zu missbrauchen.

Zu kreuz.net-Zeiten gab es vier, meist fünf, allenfalls sieben Artikel auf der Startseite, und fast alle waren interessant und diskussionswürdig. Und es ging so hoch her, dass der Staat keine andere Möglichkeit sah, als kreuz.net zu verfolgen, was nach einigen Jahren, 2012, erst gelang.

Die Leute wechselten dann zu gloria.tv. Zu diesen Gloria.tv-Zeiten waren es zwar mehr Artikel als auf kreuz.net, aber die Artikel waren auch noch großenteils interessant.

Nach gewaltsamer Vertreibung dieser traditionellen Schreiber - Müll auf die Startseite, analytische nicht, Drohungen gegen allzu traditionstreue Artikelschreiber bin hin zu Sperrungen usw. - ist die Leserzahl um mindestens zwei Drittel eingebrochen. Inzwischen gibt es auch die Unterbereiche Nachrichten, Videos usw. nicht mehr - sicher wegen des Leserschwundes -, dafür kommen jetzt mehr denn je Artikel auf die Startseite, sodass man die interessanten Artikeln schon oft am gleichen Tag kaum noch findet. Bei gestrigen muss man sowieso erst nach unten scrollen und warten, bis die Startseite einen weiteren Block hervorkramt.

Meine Hoffnung ist, dass nach dieser Reform einige vertriebene Schreiber wieder zurückkehren.
Eine user-orientierte Startseite ist doch nicht schlecht. Bei Werbung ist es doch ebenso. Wenn ich schon Werbung kriegen muss - Werbung ist übrigens kein Verbrechen -, dann bitte solche, die mich interessiert.
Elista
@DrMartinBachmaier
Die Unterabteilung Video, Nachrichten, Bilder, Alben gibt es weiterhin, auch die Trends in diesem Bereich werden wieder angezeigt
elisabethvonthüringen
@DrMartinBachmaier
Die Leser langer Texte und Beiträge sind an einer Hand abzuzählen; diese Phase ist generell vorbei. Es gibt einige Pensionisten mit viel Zeit, die an fruchtbaren Diskussionen beteiligt sind. Bei +net interessierten ja die obszönen Kommentare mehr, als die Beiträge selber...Gott sei Dank sind solche Ausfälle nicht mehr möglich...
Außerdem ist es bereits jetzt so: @ MagStrauss …More
@DrMartinBachmaier
Die Leser langer Texte und Beiträge sind an einer Hand abzuzählen; diese Phase ist generell vorbei. Es gibt einige Pensionisten mit viel Zeit, die an fruchtbaren Diskussionen beteiligt sind. Bei +net interessierten ja die obszönen Kommentare mehr, als die Beiträge selber...Gott sei Dank sind solche Ausfälle nicht mehr möglich...
Außerdem ist es bereits jetzt so: @ MagStrauss z. B. hat ihre ständigen 200-300 Leser am Tag, das sind die Leute, die sich für Auslegung der Bibel interessieren und denen das auch wichtig ist...in Twitter -Zeiten ist eben alles anders...
SvataHora
Bachmeier: "zu kreuz.net-Zeiten" ... wurde man schon beim Lesen der headlines rot, wenn man noch ein bisschen gesundes Schamgefühl hatte! Nirgendwo in meinem Leben ist mir solch eine dreckige Sprache begegnet! Ich hätte diesen geistigen Brandstiftern gewünscht für Ihr Treiben zur Verantwortung gezogen zu werden! Einfach Saft abstellen war zu wenig. Wollte nicht wissen, wieviele von denen hier …More
Bachmeier: "zu kreuz.net-Zeiten" ... wurde man schon beim Lesen der headlines rot, wenn man noch ein bisschen gesundes Schamgefühl hatte! Nirgendwo in meinem Leben ist mir solch eine dreckige Sprache begegnet! Ich hätte diesen geistigen Brandstiftern gewünscht für Ihr Treiben zur Verantwortung gezogen zu werden! Einfach Saft abstellen war zu wenig. Wollte nicht wissen, wieviele von denen hier noch als Wühlmäuse agieren!
DrMartinBachmaier
@SvataHora
Die Verhunakelung der Sprache ist auch ein Mittel, die Menschheit zu verblöden, das von den Herrschern dieser Welt ausgiebig genutzt wird. Genderwahn etc.
Mit demselben Mittel speziell gegen diese zurückzuschlagen ist okay, falls es sich um intelligente Wortschöpfungen handelt. In den letzten Kreuznet-Jahren waren aber viele dieser Wortschöpfungen nur unschön und hasserfüllt. Das …More
@SvataHora
Die Verhunakelung der Sprache ist auch ein Mittel, die Menschheit zu verblöden, das von den Herrschern dieser Welt ausgiebig genutzt wird. Genderwahn etc.
Mit demselben Mittel speziell gegen diese zurückzuschlagen ist okay, falls es sich um intelligente Wortschöpfungen handelt. In den letzten Kreuznet-Jahren waren aber viele dieser Wortschöpfungen nur unschön und hasserfüllt. Das hatte mich auch angekotzt, war aber möglicherweise eine Überreaktion in bedrängter Situation.
nujaas Nachschlag
Es war jedenfalls das dreckigste, was ich überhaupt über Sex gelesen habe, sowohl inhaltlich als auch sprachlich.
Theresia Katharina
Damit befördert sich Gloria.tv in die Bedeutungslosigkeit, denn wer will schon an einer neuen Facebook-Blase teilnehmen?
Der Auftrag von Gloria.tv, das Gottesvolk zu lehren durch Artikel und Diskussionen wird durch diese Algorithmen untergraben, die Reichweite eingeschränkt. Kein User will diese Vorentscheidungen der Maschine.

Warum wird nicht vorher gefragt, ob die User das überhaupt wollen? …
More
Damit befördert sich Gloria.tv in die Bedeutungslosigkeit, denn wer will schon an einer neuen Facebook-Blase teilnehmen?
Der Auftrag von Gloria.tv, das Gottesvolk zu lehren durch Artikel und Diskussionen wird durch diese Algorithmen untergraben, die Reichweite eingeschränkt. Kein User will diese Vorentscheidungen der Maschine.

Warum wird nicht vorher gefragt, ob die User das überhaupt wollen? Denn sie tragen ja Gloria.tv durch ihre Beiträge und Kommentare. Die Leitung stellt ja lediglich einen Leitartikel ein.

Wenn das System Babylon es nicht schafft, Gegner auf dem üblichen Weg zu eliminieren, dann wird es unterwandert oder auf anderem Weg zur Implosion gebracht.
Viele gute User, die viel Qualifiziertes eingestellt haben, sind bereits weg.

Mit dieser falschen Techno-Entscheidung wird der Qualitätsverlust weitergehen.

@Elista @Waagerl @Vered Lavan @Faustine 15 @gennen @alfredus @Klaus Elmar Müller @Melchiades
Theresia Katharina
Noch ein Hinweis: Lasst euch nicht gentechnisch impfen, da die Langzeitfolgen nicht erforscht sind. Es wird voraussichtlich ein böses Erwachen für die Geimpften in 1-2 Jahren geben., da das Immunsytem falsch programmiert wird, wie viele Virologen und Immunologen warnen.
Wartet auf die Impfung mit abgeschwächten Erregern oder auf Peptidbasis, da das Antigen-Eiweiß nicht in die Zelle eindringt …
More
Noch ein Hinweis: Lasst euch nicht gentechnisch impfen, da die Langzeitfolgen nicht erforscht sind. Es wird voraussichtlich ein böses Erwachen für die Geimpften in 1-2 Jahren geben., da das Immunsytem falsch programmiert wird, wie viele Virologen und Immunologen warnen.
Wartet auf die Impfung mit abgeschwächten Erregern oder auf Peptidbasis, da das Antigen-Eiweiß nicht in die Zelle eindringt wie bei der gentechnischen Impfung. Ich verweise auf die Webseite von Prof.Dr.Winfried Stöcker: winfried-stöcker.de
Theresia Katharina
Ich danke allen herzlich, die für mich gebetet haben, bin zwar immer noch chronisch autoimmunkrank, lebe aber noch.
DrMartinBachmaier
Dümmer als die jetzige Vorentscheidung, die Küken fördert, kann die Maschine gar nicht sein.
DrMartinBachmaier
Was war denn los, Theresia Katharina? Hab's nicht mitgekriegt. War ja selbst vor gut einem halben eine Zeitlang nicht da. Mir ist nur aufgefallen, dass Sie nicht mehr da waren.
Joseph Franziskus
Grüß Gott, liebe Theresia Katharina, schön Mal wieder von ihnen zu hören. Ich wünsche ihnen gute Besserung und auch sonst alles gute, vor allem den reichen Segen Gottes, in diesen schlimmen Zeiten.
Waagerl
Bin sehr erfreut von Ihnen zu hören. Können Sie etwas von Ihrer Autoimmunerkrankung berichten? Wie diese heißt und wie sie sich auswirkt, speziell auf Sie selbst? Wenn meine Frage nicht zu persönlich ist. @Theresia Katharina
SvataHora
Könnte Theresia Katharina so ehrlich sein, an Covid-19 erkrankt zu sein, falls das so ist? Nennt man Covid-19 jetzt Autoimmun-Krankheit? Sie hat doch immer auf ein intaktes Immunsystem gezählt. Was immer sie auch hat: Gute Besserung und vollständige Wiederherstellung der Gesundheit. Schwingt übrigens keine Schadenfreude mit. Jeder Tag in Gesundheit ist Gottes Gnade!!
SvataHora
Nennt man es "autoimmun", weil es ja Covid nicht gibt/nicht geben darf?
Maria Katharina
Was auch immer. Man könnte Corona auch FM-Virus nennen, was er ja auch letztlich ist!
SvataHora
Aber daran zu leiden ist ganz bestimmt heftig - egal wie man es bezeichnet. Oder?! Ob es auf einem chinesischen Tiermarkt freigesetzt wurde oder bewusst in einem Labor gezüchtet: eine ernsthafte Bedrohung ist es auf alle Fälle!
SvataHora
Und NUR GOTT kann uns aus dieser Misere helfen! (In Argentinien, wo jetzt der Winter beginnt, mit gerade mal der halben Bevölkerung von D, gab es heute 360.000 Neuinfektionen! Gesundheitssystem völlig marode und überfordert. In England grassiert die noch gefährlichere indische Variante. D lässt keine Engländer mehr rein, Spanien hingegen ohne Einschränkungen alle. Dann treffen sich in Spanien …More
Und NUR GOTT kann uns aus dieser Misere helfen! (In Argentinien, wo jetzt der Winter beginnt, mit gerade mal der halben Bevölkerung von D, gab es heute 360.000 Neuinfektionen! Gesundheitssystem völlig marode und überfordert. In England grassiert die noch gefährlichere indische Variante. D lässt keine Engländer mehr rein, Spanien hingegen ohne Einschränkungen alle. Dann treffen sich in Spanien auch wieder deutsche bzw. andere Nationen mit Engländern; und die indische Variante wird spätestens im Herbst wieder zu einer neuen Katastrophe: vierte Welle! Noch heftiger! Aus dieser Nummer kommen wir wohl nicht mehr raus; und die endzeitlichen Entwicklungen nehmen an Fahrt auf!)
2 more comments from SvataHora
SvataHora
@viatorem - Habe gerade ein Pater noster, Ave Maria und Gloria Patri für sie gebetet.
SvataHora
Ich werde natürlich weiterhin für Argentinien beten. Ist ja im Interesse von uns allen!