Clicks1.1K
de.news
17

Coronavirus: Kardinal Dolan begräbt zwei Mutter-Theresa-Schwestern (Fotos)

Der New Yorker Kardinal Timothy Dolan feierte am 25. April auf dem Gate of Heaven-Friedhof in Hawthorne ein Begräbnis für zwei Missionarinnen der Nächstenliebe, die im vergangenen Monat in der Bronx innerhalb eines Tages an Coronavirus gestorben waren.

Schwester Gertrude, 71, die dem kontemplativen Zweig angehörte, starb am 22. April.

Schwester Francesca, 89, starb einen Tag später. Sie gehörte zur ersten Gruppe von Schwestern, mit denen Mutter Teresa von Kalkutta die Missionarinnen der Nächstenliebe gründete.

Eine dritte Schwester, Schwester Mary Talbot, 77, starb am 24. April. Sie war an Krebs erkrankt, hatte sich aber auch mit dem Coronavirus angesteckt.

#newsWivzcukljw

Theresia Katharina
R.I.P. für die Schwestern! Sie mögen die Bekehrung und Rettung des amerikanischen Volkes im Himmel erbitten!
Dürfte stimmen, dass Kardianl Dolan zum NWO-hörigen Klerus gehört! Und diese Beerdigungen, die öffentlich gemacht wurden, sollen daher die Panik schüren und für die Zwangsimpfung bereit machen, kann man schon vermuten!!
Ratzi
Was soll diese Panikmache von NWO-Dolan? Jeder der stirbt ist nun ein Corona-Toter? Diese Schwestern werden von der NWO-Clique missbraucht, um weltweit Panik zu verbreiten. Dolan gehört zur NWO-Clique.
Goldfisch
Nur nicht vor den Karren spannen lassen - die im Hinterstübchen lachen sich eins, über das dumme Volk!!
Antiquas
Großartiger Schnappschuss. Leider, wie immer, ohne Quellenangabe.
Rita 3
Herr, gib ihnen die ewige Ruhe
a.t.m
Mögen sie Ruhen in Frieden und möge ihnen das ewige Licht leuchten.
Aquila
@Hermias
Die Lachnummer: Früchte, Ziegen, Schafe, Vögel, Motoröl positiv auf Corona getestet! (Link in neuem Fenster öffnen: YouTube-Beitrag!)

Also, liebe Regierende, bitte schnell noch ein paar neue Ermächtigungsgsetze: Früchte und Motoröle müssen für zwei Wochen in Quarantäne, Schafe und Vögel müssen mit passenden Masken versehen werden. Nicht zu vergessen: Abstandsregeln wahren: je 2 m …More
@Hermias
Die Lachnummer: Früchte, Ziegen, Schafe, Vögel, Motoröl positiv auf Corona getestet! (Link in neuem Fenster öffnen: YouTube-Beitrag!)

Also, liebe Regierende, bitte schnell noch ein paar neue Ermächtigungsgsetze: Früchte und Motoröle müssen für zwei Wochen in Quarantäne, Schafe und Vögel müssen mit passenden Masken versehen werden. Nicht zu vergessen: Abstandsregeln wahren: je 2 m zwischen 2 Früchten, zwischen 2 Schafen und 2 Vögeln!
Hermias
Gerti Harzl
An solch einem Laborergebnis darf natürlich gar nicht gezweifelt werden 🥶
Goldfisch
Niemals!!
Fischl
die beiden Schwestern sind sicherlich nicht obduziert worden, also ist die Behauptung, sie wären "an Corona" verstorben, nicht bewiesen. Aber alle sind brav maskiert, immerhin nicht in sozialistischer Mindestdistanz. Jedenfalls harmoniert die Farbe der Maskierung mit der Ordenstracht, und könnte als eine Art permanenter Schleier integriert werden.
Goldfisch
Die Angst ist ihr ständiger Begleiter, schade! Jesus wäre der bessere!
sudetus
wie in einem Horrorfilm
Maximilian Schmitt
Bei dem Abstand sollten die sich mit Megaphonen verständigen!
Goldfisch
Wenn es nicht so traurig wäre, daß hier überall Gehirnwäsche vollzogen wird, könnte man direkt darüber lachen!
Gerti Harzl
Wieso das?
Fischl
Weil hier schon wieder nicht zwischen Ansteckung und Erkrankung unterschieden wird