elisabethvonthüringen
SZ-Magazin: Herr Mosebach, Ihr Schriftstellerkollege und Freund Navid Kermani hat gerade eine große Meditation über das Christentum veröffentlicht: ›Ungläubiges Staunen‹ heißt das Buch, in dem er sich über Meisterwerke von Botticelli bis Caravaggio der Schönheit und Sinnlichkeit, aber auch der Rätselhaftigkeit des Christentums nähert. Muss erst ein Muslim kommen, um den Christen zu zeigen, wie …More
SZ-Magazin: Herr Mosebach, Ihr Schriftstellerkollege und Freund Navid Kermani hat gerade eine große Meditation über das Christentum veröffentlicht: ›Ungläubiges Staunen‹ heißt das Buch, in dem er sich über Meisterwerke von Botticelli bis Caravaggio der Schönheit und Sinnlichkeit, aber auch der Rätselhaftigkeit des Christentums nähert. Muss erst ein Muslim kommen, um den Christen zu zeigen, wie faszinierend ihre eigene Religion ist?

Martin Mosebach:
Leider scheint es so. Der durchschnittliche Christ kennt seine Religion nicht mehr. Sein religiöses Wissen ist ausgeronnen wie aus einem geplatzten Sack. Dazu kommt, dass Navid einen Vorteil hat: Er ist Muslim. Er kann diese Bilder so intensiv auf sich wirken lassen, weil sie ihn erst mal gar nichts angehen.
Santiago74
"Die Hetze des Islam": Wie der Islam gegen uns hetzt
a.t.m
charlmelange: Dennoch herzlichen Dank für den Link, es braucht halt alles seine Zeit und ich kann ja warten bis ich erfahre wer wie Abgestimmt hat. Und auf der offiziellen EU Parlamentsseite habe ich es ja auch schon gefunden, SPÖ- Grüne geschlossen dafür, Liste Martin Ehrenhauser keine Nennung (vermutlich nicht anwesend) Werthmann dafür, FPÖ, BZÖ, ÖVP geschlossen dagegen.

Gottes und Mariens …More
charlmelange: Dennoch herzlichen Dank für den Link, es braucht halt alles seine Zeit und ich kann ja warten bis ich erfahre wer wie Abgestimmt hat. Und auf der offiziellen EU Parlamentsseite habe ich es ja auch schon gefunden, SPÖ- Grüne geschlossen dafür, Liste Martin Ehrenhauser keine Nennung (vermutlich nicht anwesend) Werthmann dafür, FPÖ, BZÖ, ÖVP geschlossen dagegen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Iacobus
Vielleicht sollte die "agenzia fides" ab nun einen anderen Namen erhalten. ✍️
charlemagne
@a.t.m
Der Link ist alt. Die neueste Abstimmung dürfte bis dato noch nicht abgespeichert sein.
charlemagne
a.t.m
Aktuelles:
Das Europaparlament in Straßburg hat am Dienstagmittag den "Lunacek-Bericht" mit 394 zu 176 Stimmen angenommen. Unterstützung kam von den fünf größten Fraktionen im Parlament, also Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen, Grünen und Linken. (Kennt jemand von euch einen Link wo man nachvollziehen kann wer wie abgestimmt hat, suche noch im Internet danach)

Aber heuer gibt es ja …More
Aktuelles:
Das Europaparlament in Straßburg hat am Dienstagmittag den "Lunacek-Bericht" mit 394 zu 176 Stimmen angenommen. Unterstützung kam von den fünf größten Fraktionen im Parlament, also Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen, Grünen und Linken. (Kennt jemand von euch einen Link wo man nachvollziehen kann wer wie abgestimmt hat, suche noch im Internet danach)

Aber heuer gibt es ja noch die Wahlen zum EU- Parlament, also Deutschland Afd, Ö REKOS ankreuzen

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
hiti
Liebe Freunde!

Trotzdem, wen sieht man an den meisten Stränden dieser Welt?

lg
Hiti
Monique85
Dass die Mohammedaner neben ihrer Moschee kein Bordell haben wollen, sagt noch rein gar nichts über deren Sitten und Moral aus. Sie würden auch keinen Schweinestall neben ihrer Moschee dulden - an sich wesentlich harmloser als ein Bordell.

Wie IZAAC schon erwähnte, haben die Mohammedaner Praktiken, die der Prostitution ähneln. Man sollte sich auch folgende Maxime merken: was für einen …More
Dass die Mohammedaner neben ihrer Moschee kein Bordell haben wollen, sagt noch rein gar nichts über deren Sitten und Moral aus. Sie würden auch keinen Schweinestall neben ihrer Moschee dulden - an sich wesentlich harmloser als ein Bordell.

Wie IZAAC schon erwähnte, haben die Mohammedaner Praktiken, die der Prostitution ähneln. Man sollte sich auch folgende Maxime merken: was für einen Mohammedaner erlaubt und richtig ist, ist noch lange nicht für einen "Ungläubigen" erlaubt und richtig. Die Islamgläubigen machen in ihrer Ideologie einen ähnlichen Unterschied zwischen Herrenmenschen und Untermenschen, wie die Nazis damals.
a.t.m
kath.net/news/44729 Wird auch dieser Orden visitiert und unter kommissarische Verwaltung gestellt???

La Salette: Viele Ordenshäuser werden den Glauben völlig verlieren und viele Seelen mit ins Verderben ziehen. Und weil eben auch "ROM den Glauben verlieren wird" werden Ordenshäuser die den Glauben nicht verlieren, bekämpft, verleumdet und es wird versucht werden diese zu Vernichten siehe "…More
kath.net/news/44729 Wird auch dieser Orden visitiert und unter kommissarische Verwaltung gestellt???

La Salette: Viele Ordenshäuser werden den Glauben völlig verlieren und viele Seelen mit ins Verderben ziehen. Und weil eben auch "ROM den Glauben verlieren wird" werden Ordenshäuser die den Glauben nicht verlieren, bekämpft, verleumdet und es wird versucht werden diese zu Vernichten siehe "Franziskaner der Immaculata".

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
a.t.m
Beten wir heute dafür, dass der Lunacek Bericht im EU- Parlament NICHT angenommen wird, denn heute ist Abstimmung,
kath.net/news/44763

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maximilian Kolbe
Danke fuer die Nachrichten.
Doris
"Faszinierend, dass alle zur Kommunion gehen wollen, sogar die Protestanten, nur katholisch sein wollen sie nicht." (Martin Mosebach)
Zum Katholisch-Sein gehört auch das Halten des 6. und 9. Gebots, auch wenn die Mehrheit davon nichts wissen will!
Danke, Herr Mosebach!
Santiago74
Vergelts Gott!