Sofia M and one more user link to this post
Katharina Maria
Jesus wird ihn dereinst, wenn keine Reue und Umkehr erfolgen sollte, selbst entlassen.
Katharina Maria
Ja, ja - so sind sie die Vertreter der Afterkirche.
elisabethvonthüringen
und dann mein Heimatsender: 🙄 🤦
Laun: Segen für homosexuelle Paare wie Segen für KZ
Der Salzburger Ex-Weihbischof Andreas Laun hat die Segnung von homosexuellen Paaren in einem Beitrag für die erzkonservative Website Kath.net mit der Segnung von Konzentrationslagern, Bordellen und der Mafia verglichen. Über Papst Franziskus schreibt er, dieser könne „abstürzen“.
Mehr dazu in religion.orf.at/…More
und dann mein Heimatsender: 🙄 🤦
Laun: Segen für homosexuelle Paare wie Segen für KZ
Der Salzburger Ex-Weihbischof Andreas Laun hat die Segnung von homosexuellen Paaren in einem Beitrag für die erzkonservative Website Kath.net mit der Segnung von Konzentrationslagern, Bordellen und der Mafia verglichen. Über Papst Franziskus schreibt er, dieser könne „abstürzen“.
Mehr dazu in religion.orf.at/stories/2894954/
elisabethvonthüringen
<<Aber jetzt zur Frage von Kardinal Marx und nicht wenigen Priestern: Die Antwort ist einfach: Den Segen Gottes kann man für Sünder, aber nicht für die Sünde erbitten. Also könnte man kein Bordell einweihen, kein KZ oder Waffen segnen, die nicht ausschließlich zur Jagd oder zur legitimen Verteidigung bestimmt sind. Darum ist klar, man darf auch nicht eine Verbindung segnen, die sündhaft ist, …More
<<Aber jetzt zur Frage von Kardinal Marx und nicht wenigen Priestern: Die Antwort ist einfach: Den Segen Gottes kann man für Sünder, aber nicht für die Sünde erbitten. Also könnte man kein Bordell einweihen, kein KZ oder Waffen segnen, die nicht ausschließlich zur Jagd oder zur legitimen Verteidigung bestimmt sind. Darum ist klar, man darf auch nicht eine Verbindung segnen, die sündhaft ist, nicht die Mafia, keinen Segen für Vereinigungen oder Einrichtungen geben, die Abtreibung fördern und durchführen oder glaubensfeindliche Ideologien verbreiten, antisemitische Inhalte und andere Formen rassenfeindlichen Denkens.<<
Die Bärin
Ein Bistum, das so wertvolle Reliquien beheimatet, wird vom Teufel entsprechend heftig bekämpft. Wenn der Bischof schwach ist oder vielleicht sogar schon gänzlich vom Glauben abgefallen sein sollte, können Hochschul-"Pfarrer" machen, was sie wollen. Natürlich gehört Herr Simonsen auch offiziell aus der Kirche entfernt!
elisabethvonthüringen
R Bring Gott, dem Höchsten, als Opfer dein Lob! - R
(GL neu 616,5)
1 Der Gott der Götter, der Herr, spricht,
VII. Ton
er ruft der Erde zu
vom Aufgang der Sonne bis zum Untergang.
8 Nicht wegen deiner Opfer rüge ich dich,
deine Brandopfer sind mir immer vor Augen. - (R)
16bc
„Was zählst du meine Gebote auf
und nimmst meinen Bund in deinen Mund?
17 Dabei ist Zucht dir verhasst,
meine Worte…
More
R Bring Gott, dem Höchsten, als Opfer dein Lob! - R
(GL neu 616,5)
1 Der Gott der Götter, der Herr, spricht,
VII. Ton
er ruft der Erde zu
vom Aufgang der Sonne bis zum Untergang.
8 Nicht wegen deiner Opfer rüge ich dich,
deine Brandopfer sind mir immer vor Augen. - (R)
16bc
„Was zählst du meine Gebote auf
und nimmst meinen Bund in deinen Mund?
17 Dabei ist Zucht dir verhasst,
meine Worte wirfst du hinter dich. - (R)
20
Von deinem Bruder redest du schändlich,
auf den Sohn deiner Mutter häufst du Verleumdung.
21 Das hast du getan, und ich soll schweigen?
Meinst du, ich bin wie du?
Ich halte es dir vor Augen und rüge dich.“ - R
Carlus
1. dieser Mietling verdient seine Lebensunterhalt in eine Höhe, die bei diesem Vertragsbrecher als Arbeiter zu hoch ist,
2. der ist umgehend zu Laisieren und aus dem Dienst und Haushaltsplan vom Bistum zu entfernen,
3. ein Bischof welcher für die Zerschlagung dieser Abtei die Mitverantwortung trägt wird gegen diese Typen nichts vornehmen,
4. hier spielt es keine Rolle, wieviele Gläubige Besetzter…More
1. dieser Mietling verdient seine Lebensunterhalt in eine Höhe, die bei diesem Vertragsbrecher als Arbeiter zu hoch ist,
2. der ist umgehend zu Laisieren und aus dem Dienst und Haushaltsplan vom Bistum zu entfernen,
3. ein Bischof welcher für die Zerschlagung dieser Abtei die Mitverantwortung trägt wird gegen diese Typen nichts vornehmen,
4. hier spielt es keine Rolle, wieviele Gläubige Besetzter Raum verlassen, das Geld fließt trotzdem,
5. nicht nur dieser ehemalige Priester sondern auch der (evtl. ehemalige) Bischof werden gemeinsam von Gott zur Rechenschaft gezogen,
6. wenn auch beide im Überfluß leben (ohne Arbeit viel Geld) deren Verantwortung besser Versagen möchte ich nicht vor Gott verantworten.
Juan Austriaco
Altabt Werlen segnete auch schon ein Homopaar: Altabt von Einsiedeln möchte Kloster abreissen und etwas Modernes errichten! Nachzulesen in seinem letzten Buch "Zu spät"!