Elista
16493

Weißer Sonntag

Der „Weiße Sonntag“ – so heißt der erste Sonntag nach Ostern – wird deshalb „Weißer Sonntag“ genannt, weil er an die weißen Gewänder gerade getaufter…
viatorem
Habe ganz viel dazu geschrieben ist leider alles weg.
Elista
🤔
viatorem
Den gibt es nicht mehr.
Elista
Den gab's die letzten beiden Jahre wegen Corona nicht, aber nun normalisiert es sich doch langsam wieder. Bei uns sind nun in allen Gemeinden die Erstkommunionfeiern. Nicht alle heute, weil die Priester mehrere Gemeinden betreuen müssen. @viatorem
viatorem
Bei uns ist es leider etwas anders.
Elista
Wie denn? @viatorem
Erich Christian Fastenmeier
Auch in meiner Pfarrei ist der weiße Sonntag zugunsten des Faustina-Unsinns ausgefallen...Bei diesem Thema möchte ich an folgende Kritk erinnern:
Durch die von der „Erscheinung“ geforderte Einführung des „Barmherzigkeits-Sonntags“ ausgerechnet am Sonntag nach Ostern wird der klassische „Weiße Sonntag“ verdrängt, also ein Sakrament, die (Erst-)Kommunion, wird durch ein „Fest“ ersetzt, das nur …More
Auch in meiner Pfarrei ist der weiße Sonntag zugunsten des Faustina-Unsinns ausgefallen...Bei diesem Thema möchte ich an folgende Kritk erinnern:
Durch die von der „Erscheinung“ geforderte Einführung des „Barmherzigkeits-Sonntags“ ausgerechnet am Sonntag nach Ostern wird der klassische „Weiße Sonntag“ verdrängt, also ein Sakrament, die (Erst-)Kommunion, wird durch ein „Fest“ ersetzt, das nur auf eine Privatoffenbarung zurückgeht. (Außerdem wird die liturgische Einheit der Osterzeit durchbrochen!)
(Felizitas Küble: Theologische Einwände zu den "Visionen" der Schwester Fautyna Kowalska)
Elista
Ich habe in meinem Beitrag gar nichts vom Barmherzigkeitssonntag geschrieben @Erich Christian Fastenmeier
nujaas Nachschlag
Ich habe nicht den Eindruck, daß der "Weiße Sonntag" verdrängt wird. Eher fällt der Barmherzigkeitssnntag unter den Tisch.
viatorem
Doch,er wurde verdrängt

Wir haben gar nichts von einem weißen Sonntag... mitbekommen
Erich Christian Fastenmeier
@Elista
Ja, Sie haben nichts vom sog. Barmherzigkeitssonntag geschrieben. Aber ich habe zu Ihrem Beitrag zum weißen Sonntag kommentiert, dass dieser Tag momentan bzw. seit der Einführung des sog. Barmherzigkeitssonntags praktisch verdrängt wird und zwar nach meiner Erfahrung speziell bei sog. frommen Priestern, die diesen dubiosen Gedenktag der Faustine noch besonders betonen. Das halte ich eben …More
@Elista
Ja, Sie haben nichts vom sog. Barmherzigkeitssonntag geschrieben. Aber ich habe zu Ihrem Beitrag zum weißen Sonntag kommentiert, dass dieser Tag momentan bzw. seit der Einführung des sog. Barmherzigkeitssonntags praktisch verdrängt wird und zwar nach meiner Erfahrung speziell bei sog. frommen Priestern, die diesen dubiosen Gedenktag der Faustine noch besonders betonen. Das halte ich eben für sehr problematisch, vom Problem der zerstörten liturgischen Einheit der Osterzeit einmal abgesehen.... 😡
Maria Katharina
Oh je. Die Küble!! 😬 😬 😬
Erich Christian Fastenmeier
Oh Thrinchen, Sie sind himmlisch. 😉 😇 😎
Maria Katharina
Gerne. Ich tue, was ich kann. 😇 😇 😇 😉
Elista
Bei uns wurde der Barmherzigkeitssonntag von Priesterseite noch nie thematisiert!
Erstkommunion war bei uns heute auch nicht, aber nur, weil wir eine Seelsorgeeinheit haben und der Pfarrer nicht überall gleichzeitig sein kann. In der anderen Gemeinde war Erstkommunion, in den Nachbargemeinden auch.
Oenipontanus
@Erich Christian Fastenmeier
Sie haben recht, es sind v. a. die "frommen" oder "konservativen" Priester, die den Faustina-Unsinn hypen. Zum Vergessen die Bande! 🥴