Kölner Weihbischof Ansgar Puff: "Wenn Donald Trump die Bibel zitiert, versteht er nicht so ganz, worum es geht"
domradio.de

Weihbischof Ansgar mit Bibel-Nachhilfe für Donald Trump | DOMRADIO.DE

15.06.2020 Weihbischof Ansgar mit Bibel-Nachhilfe für Donald Trump "Na ja, Herr Präsident ..." Wenn Donald Trump die Bibel zitiert, versteht er nicht…
Erich Foltyn
ich habe das seinerzeit als ein Abgleiten an der Materie bezeichnet, was den Leuten passiert, wenn sie über die Bibel reden. Sie sind sich gar nicht im Klaren, daß es einen Unterschied macht, ob man ein Buch liest oder nicht liest oder nur ein paar Sätze daraus. Und sie wissen gar nicht, daß man Jahre braucht der ausschließlichen Beschäftigung, um den Inhalt der Bibel zu verinnerlichen, die …More
ich habe das seinerzeit als ein Abgleiten an der Materie bezeichnet, was den Leuten passiert, wenn sie über die Bibel reden. Sie sind sich gar nicht im Klaren, daß es einen Unterschied macht, ob man ein Buch liest oder nicht liest oder nur ein paar Sätze daraus. Und sie wissen gar nicht, daß man Jahre braucht der ausschließlichen Beschäftigung, um den Inhalt der Bibel zu verinnerlichen, die Bibel hat mehr Inhalt als jedes andere Buch. Die Bibel ist, trotz einer Einteilung in Kapitel, eine lose Sammlung von Schriften in Bezug auf einen Gesamtzusammenhang, der sich hindurch zieht, sich aber so entwickelt, daß er sich im Nachhinein feststellen läßt. Und dieser Gesamtzusammenhang, als Abstrakt aller Details, ist bereits so umfangreich, daß man ihn nicht einfach mit wenigen Sätzen beschreiben kann und ist nur eine subjektive Wahrnehmung des Studierenden nach seinen fiktiven Kriterien. Wenn man die Bibel aber auf ein paar Sätze bringt, kommen erstaunliche Sätze dabei heraus, man kann aber aus denen nicht auf den Gesamtinhalt schließen, sondern nur auf eine Richtung des Interesses an der Sache. Gott ist eben keine Kleinigkeit. Soll sich jeder Bischof hinter die Ohren schreiben. Es genügt nicht, einfach nur eine Frau zu sein.
Ischa
Auch wenn Sie wahrscheinlich weit fortgeschritten sind, empfehle ich Ihnen die Vorträge von Don Reto Die ganze Bibel. Ich habe einen völlig neuen Blick gewonnen!
Klaus Elmar Müller
Vielleicht erklärt der Weihbischof mal Frau Merkel, dass Weihnachten im Wesentlichen nicht das Flötenspiel sentimentaler Melodien bedeutet. Ich befürchte nämlich, seine Predigt wird jenseits des Ozeans gar nicht gehört werden. Die haben dort selber Weihbischöfe!
kyriake
Was sie nur immer alle gegen Trump haben?!
byzantiner
Die deutsche Kirche bekämpft weiter den christlichen Trump und huldigt Merkel mit der Vergabe des Bolz Preises für ihre Grenzöffnung für 1 Million muslimischer Männer.
Video ab Min 22 (Bisch. Fürst und Kardinal Marx:Laudatio) zur Freude der Merkel Fans hier: www.youtube.com/watch
Waagerl
US-Bischöfin empört über Trumps Bibel-Auftritt in Washington

Weihbischof Ansgar mit Bibel-Nachhilfe für Donald Trump "Na ja, Herr Präsident ...
"

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln außen reinigt, innen aber sind sie voller Raub und Gier!
Dr.Boer
Man kann den Eindruck gewinnen, dass ein Teil der Priester,
Bischöfe und Laien auch nicht versteht, worum es in der Bibel geht.
Sonst würde man diesen GENDER-Quatsch nicht mitmachen.
Bethlehem 2014
Der Weihbischof - den ich durchaus schätze! - macht hier einen gravierenden Fehler!
Donald Trump hat eine andere (!) Bibel, als wir Katholiken.
Und auch ein anderes Verständnis von Vergebung, als wir Katholiken.
Übrigens:
In "meiner" Bibel steht bei Mt 5, 38-42: "Ihr habt gehört, dass gesagt worden: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Ich aber sage euch: Ihr sollt dem Böswilligen nicht widerstehen; …More
Der Weihbischof - den ich durchaus schätze! - macht hier einen gravierenden Fehler!
Donald Trump hat eine andere (!) Bibel, als wir Katholiken.
Und auch ein anderes Verständnis von Vergebung, als wir Katholiken.
Übrigens:
In "meiner" Bibel steht bei Mt 5, 38-42: "Ihr habt gehört, dass gesagt worden: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Ich aber sage euch: Ihr sollt dem Böswilligen nicht widerstehen; sondern wenn dich jemand auf die rechte Wange geschlagen hat, so biete ihm auch die andere dar. Und will jemand mit dir vor Gericht streiten, und dir deinen Rock nehmen, so lass ihm auch den Mantel. Und wenn dich jemand auf tausend Schritte zum Frondienst zwingt, so geh noch zwei andere tausend mit ihm. Dem, der dich bittet, gib; und von dem, der von dir borgen will, wende dich nicht ab."
Es geht um Erfüllung (!) des Gesetzes, nicht um dessen bloße Anwendung!
-
Außerdem: auch ein Weihbischof (bzw. Journalist?) sollte nicht pauschal anhand einer (!) Aussage eines Anderen behaupten, er verstehe nicht so ganz, worum es gehe, wenn er die Bibel zitiere...
St. Andreas
@Bethlehem 2014
Interressanter Kommentar, aber Sie sollten noch mehr erklären. Welche Bibel hat Trump, welches Verständnis von Vergebung?
Bethlehem 2014
Trump wird eine protestantische "Bibel" haben.
(Sorry, hab nicht in seiner Bibliothek kontrolliert...!) ;-)
Und: als Protestant kennt er nicht das Sakrament der Beichte.
Ist ein echtes Manko.
St. Andreas
Ist ein bischen dünn.
Bethlehem 2014
Protestantismus ist IMMER "dünn" - ich kann gar nichts dafür...
Mk 16,16
Die Bibel der Protestanten ist hauptsächlich Menschenwerk, von Luther zensiert und bewußt gefälscht im Sinne von Luthers Lügentheorien.
Ischa
Mein Lieblingsbischof!