10:09
aron>
4268
Ukraine evakuiert Helden von Mariupol aus Asow-Stahlwerk Es sei „ein schwieriger Tag“, schrieb Ukraine-Präsident Wolodymyr Selenskyj (44) am Montagabend auf seinem Telegram-Account. „Aber dieser Tag …More
Ukraine evakuiert Helden von Mariupol aus Asow-Stahlwerk

Es sei „ein schwieriger Tag“, schrieb Ukraine-Präsident Wolodymyr Selenskyj (44) am Montagabend auf seinem Telegram-Account. „Aber dieser Tag zielt wie alle anderen darauf ab, unser Land und unser Volk zu retten.“ Nachdem sie mehrere Wochen teils schwer verletzt in dem belagerten Stahlwerk in Mariupol ausgeharrt hatten, wurden ukrainische Soldaten am Montag mit Bussen aus dem Stahlwerk Asowstal abtransportiert. Auf den Bussen teils deutlich zu erkennen: ein „Z“, das russische Kriegs-Symbol. Die Nachrichtenagentur AFP sprach von mehr als 260 ukrainischen Soldaten, die am Montag aus dem Stahlwerk gebracht worden seien. Nach ukrainischen Angaben sollen sich insgesamt rund 600 Soldaten im Stahlwerk verschanzt haben, rund 40 von ihnen verletzt.
aron>
Keine Niederlage oder Kapitulation. Nur die schwer Verwunderten wurden evakuiert. Übrigens die werden von Putin getötet.
Die meisten aber machen weiter.
charlemagne
Evakuierung ist ein Chiffre für Kapitulation.
Klaus Elmar Müller
Eine schwere Niederlage für die Ukraine: Russland will die evakuierten Kämpfer als Kriegsverbrecher behandeln.
Wilgefortis
Und wieder hört man schon, dass die Russen die Kämpfer nicht gegen russische Gefangene austauschen wollen!