Clicks3.2K
de.news
15

Papst Franziskus reist im VIP-Hubschrauber zu einem Privatbesuch

Heute morgen um 7.27 Uhr verließ Papst Franziskus den Vatikan an Bord eines Airbus Helicopters H225 Super-Puma der italienischen Armee. Er wollte die Gräber zweier pro-kommunistischer und pro-modernistischer italiensicher Priester besuchen, Hw. Primo Mazzolari (+1959) und Hw. Lorenzo Milani (+1967).

Das erste Ziel war die Gemeinde Bozzolo, wo Hw. Mazzolari begraben liegt. Die Flugstrecke beträgt 400 km.

Der zweimotorige Super-Puma ist rund 20 Meter lang und fast 5 Meter hoch. Es bietet für bis zu 24 Personen Platz und benötigt fast 3 Liter Kraftstoff pro Kilometer. Der Hubschrauber ist nicht dafür bekannt, umweltfreundlich zu sein. Nur sehr reiche Leute können es sich leisten, damit private Besuche abzustatten.

Nachdem der Papst mit dem Hubschrauber in Bozzolo gelandet war, stieg er in einen Fiat Tipo.

Bild: ilsismografo.blogspot.com, #newsYfzusgwlig
HELICOPTERO MEXICANO NOTICIA FALSA
Sieglinde
Soviel zum Thema sparen für die Armen.
Gestas likes this.
MilitiaAvantgarde
....der in den Himmel aufgefahren ist......
Brazos
Wenn man mit der Lupe sucht um Steine werfen zu können, dann hat das schon etwas mit Hetze zu tun.
Melchiades
Bescheidenheit sieht anders aus, vorallem wenn es auch eine Zugverbindung von Rom nach Bozzolo gibt. Gut, man fährt fast 6 Stunden, aber die Kosten halten sich mit um die 88,- Euro , II Klasse ,in Grenzen und man sieht auch noch etwas von der Gegend. Und Nein, dies ist weder Hetze, noch Hass, sondern es wäre diese, was der amtierende Papst predigt und vor allen über sich zum Ausdruck bringt.
a.t.m
Um den Verrat an Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Öffentlich auszuleben und für alle Welt zur Schau zu stellen, wird eben Geld verschleudert. Siehe eben auch den Modernen Kirchenbau und der sakrilegische profanierende Umbau alter Kirchen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
schorsch60 likes this.
Sancta
@acorus
Die Dinge beim Namen zu nennen, hat nichts mit Hetze oder Hass zu tun.
Spreche natürlich von mir
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Sancta
Gestern war das Requiem des glaubenstreuen und unbeugsamen Priesters Hochw. Prof. Dr. Ingo Dollinger in Opfenbach (Requiescat in Pace); vielleicht hätte Franziskus auch hier ein Flug wagen sollen
smily-xy and one more user like this.
smily-xy likes this.
Vered Lavan likes this.
One more comment from Sancta
Sancta
Er hat wahrscheinlich seine Gesinnungsfreunde besucht
Katolik88
Der Klima-Papst
smily-xy and one more user like this.
smily-xy likes this.
Vered Lavan likes this.
Eugenia-Sarto
Solche Besuche verstehe ich nicht. Papst Pius V. wallfahrte mehrmals zu Fuss zu den Hauptkirchen Roms, um Busse zu tun für die Kirche.
schorsch60 and 3 more users like this.
schorsch60 likes this.
a.t.m likes this.
Eremitin likes this.
Anna Elisabeth likes this.
Vered Lavan
Er wohnt im Gästehaus und ißt in der Kantine. er weiß schon wie man es machen muss, damit man nicht beseitigt wird. Hatten wir ja alles schon (www.cai.org/…/papst-wurde-nac…).
Gestas likes this.
Seelenklempner
Das ist insbesondere auch deshalb sehr
bemerkenswert, weil in der Garage des
Vatikans etliche Autos für den Papst
stehen.
Merke: Es kommt immer etwas teurer,
wenn jemand "bescheiden" ist...
Carlus and 5 more users like this.
Carlus likes this.
Elista likes this.
esra likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Anna Elisabeth likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Also, den Besuch des Grabes zweier pro-kommunistischer und pro-modernistischer italiensicher Priester, kann man sich schon was kosten lassen. Da sollten wir nicht zu kleinlich sein!
pro_multis and 9 more users like this.
pro_multis likes this.
Carlus likes this.
Abramo likes this.
schorsch60 likes this.
Elista likes this.
a.t.m likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Anna Elisabeth likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
SohnDavids likes this.
Fischl
Hätte der Bescheidenheits-Bergo kein kleineres Gerät benützen können? Falls die anderen 23 Plätze für die Hofberichterstattung erforderlich waren, verständlich. Die würden aber dann nicht in den Fiat Tipo passen. Bestimmt stünden einige Fahrräder bereit, oder?
Abramo and 3 more users like this.
Abramo likes this.
schorsch60 likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Gestas likes this.