Tina 13
„Ich denke, dass diese Tatsachen meine große Verehrung für die Gottesmutter Maria bezeugen: ich rufe immerfort ihre Fürsprache an, ich nenne sie die „Brücke“, die uns Christus nahe bringt, und ich gebe meine Liebe zu ihr allen Menschen in meiner Diözese weiter. Gott hätte einen anderen Weg wählen können, wie Jesus zu uns hätte kommen können: Er hat Maria gewählt! So sei es! Es lebe Maria!“

Bisch…More
„Ich denke, dass diese Tatsachen meine große Verehrung für die Gottesmutter Maria bezeugen: ich rufe immerfort ihre Fürsprache an, ich nenne sie die „Brücke“, die uns Christus nahe bringt, und ich gebe meine Liebe zu ihr allen Menschen in meiner Diözese weiter. Gott hätte einen anderen Weg wählen können, wie Jesus zu uns hätte kommen können: Er hat Maria gewählt! So sei es! Es lebe Maria!“

Bischof Ettore Dotti“
Tina 13
🙏 🙏
Tina 13
🙏 🙏
Bibiana
Lieben wir Maria, so gehen wir auf einer goldenen Brücke zu Jesus, ihrem Sohn.
Zedad
Euer Gebet wird so sehr gebraucht.
Danke Maria
Rita 3
Maria ist die Herrin aller Seelen. Selbst Dämonen müssen sich vor ihr niederwerfen und ihre Macht preisen, wenn sie den Befehl gibt. Aus: Bekenntnis eines Dämons.
Rita 3
Er hat Maria gewählt, ich auch.
One more comment from Rita 3
Rita 3
Maria ist der sicherste Weg zu Jesus, der schnellste und der beste Weg. Warum denn dann einen Umweg wählen? Gegrüßet seist du Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit Dir.
Tina 13
"Ich denke, dass diese Tatsachen meine große Verehrung für die Gottesmutter Maria bezeugen: ich rufe immerfort ihre Fürsprache an, ich nenne sie die „Brücke“, die uns Christus nahe bringt, und ich gebe meine Liebe zu ihr allen Menschen in meiner Diözese weiter. Gott hätte einen anderen Weg wählen können, wie Jesus zu uns hätte kommen können: Er hat Maria gewählt! So sei es! Es lebe Maria!“