Puerto Rico: Hat die vatikanische Homosex-Mafia Bischof Fernández beseitigt?

Die Covid-Injektionen waren ein Vorwand für die Entlassung von Bischof Daniel Fernández Torres, 57, von Arecibo, Puerto Rico (Edward Pentin, NcRegister.com, 29. Juni).

Zwischen Fernández und dem vorsitzenden Erzbischof von Puerto Rico, Roberto González Nieves, gab es seit langem Meinungsverschiedenheiten, zum Beispiel über die Unabhängigkeit Puerto Ricos.

Im Jahr 2012, unter Benedikt XVI., forderte der Vatikan Erzbischof Gonzáles mehrfach auf, zurückzutreten. Der Grund: Er habe homosexuelle/pädophile Priester und Homosex-Liaisons gedeckt. Doch Gonzáles weigerte sich, zurückzutreten und Benedikt war nicht in der Lage, sich durchzusetzen.

Natürlich hat Franziskus den kompromittierten Gonzáles im Amt behalten, der ein enger Freund von Franziskus' Parteigänger Kardinal Rodriguez Maradiaga ist. Dieser spielte laut Pentin "eine Schlüsselrolle bei der umstrittenen Entlassung von Fernández".

Bild: Roberto González Nieves, Daniel Fernández Torres © wikicommons, CC BY-SA, #newsYhvjwuxiga

Sunamis 49
Gebet um die Bekehrung eines Sünders. Heiliger Joseph, ich bitte Dich inständig , Du wollest mit barmherzigem Auge auf jenen unglücklichen Sünder..... herabblicken, der den Weg der Tugend und Gottseligkeit verlassen hat. Du weißt, wie unglücklich und gefährlich der Seelenzustand derjenigen ist, die Christus den Rücken gekehrt haben und elend in den Finsternissen der Sünde verstrickt sind. …More
Gebet um die Bekehrung eines Sünders. Heiliger Joseph, ich bitte Dich inständig , Du wollest mit barmherzigem Auge auf jenen unglücklichen Sünder..... herabblicken, der den Weg der Tugend und Gottseligkeit verlassen hat. Du weißt, wie unglücklich und gefährlich der Seelenzustand derjenigen ist, die Christus den Rücken gekehrt haben und elend in den Finsternissen der Sünde verstrickt sind. Erleuchte den Verstand jenes armen Sünders, damit er klar einsehe, daß wahre Zufriedenheit des Herzens nur in inniger Liebesvereinigung mit Jesus zu finden ist. Kräftige seinen Willen, damit er sich aufrichtig bekehrte, eine vollkommene Reue erwecke und fortan mit zartem Gewissen freudig seinem Gott und Heiland diene. Amen
Goldfisch
Wer da noch seine Kirchensteuer in diesen Sündentopf zahlt, hilft mit, diesen Saustall zu vergrößern. Erst wenn die Münze zääähhh wird, werden diese Herrschaften wach. Doch solang der Rubel rollt ......! Geld ruiniert die Welt!
Escorial
Wenn die kirchlichen Freimaurer morden, dann nur im Auftrag des Bergo. Und Sie @Der Hofrat wären auch zu vielem fähig, weil sie die Verbrecher verteidigen. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Der Hofrat
Der Vorgang ist allein Sache des 'Papstes er ist niemand Rechenschaft schuldig
Lucky Strike1
Doch! Gott!
Der Hofrat
@Lucky Strike1 ich meine natürlich nur reale Institutionen in der Kirche
@Escorial ich habe einige Talente und Möglichkeiten ,das stimmt aber hier verteidige ich niemand, sondern zeige nur die kirchliche Lehre des 1 Vatikanums der Jurisdiktions Primat enthebt eben den Papst jeder Rechenschaftspflicht
ob hier jetzt einige dümmliche Sektierer der Meinung sind der Papst ist nicht Papst spielt keine …More
@Lucky Strike1 ich meine natürlich nur reale Institutionen in der Kirche
@Escorial ich habe einige Talente und Möglichkeiten ,das stimmt aber hier verteidige ich niemand, sondern zeige nur die kirchliche Lehre des 1 Vatikanums der Jurisdiktions Primat enthebt eben den Papst jeder Rechenschaftspflicht
ob hier jetzt einige dümmliche Sektierer der Meinung sind der Papst ist nicht Papst spielt keine Rolle
Maria Katharina
Eben. Es spielt keine Rolle, was Sie meinen! 😉 🥱
Der Hofrat
aus ihrer unbedeutenden Sicht(da Sie an Privatoffenbarungen glauben) mag das so sein
Jan Kanty Lipski
Nein, das hat die Homosex-Mafia auf Puerto Rico getan.
Erich Foltyn
sie haben Gott ausgetrickst
Frauenthemen und Vanitas
Alle Kreatur muss ihm dienen.