de.news
21K

New Yorker Kardinal beschuldigt Trump, eilt der Oligarchen-Partei zu Hilfe

Kardinal Timothy Dolan von New York macht US-Präsident Donald Trump für die "Gewalt und den Terror" vom 6. Januar im Kapitol in Washington D.C. verantwortlich. In einem Video vom 10. Januar (unten) …More
Kardinal Timothy Dolan von New York macht US-Präsident Donald Trump für die "Gewalt und den Terror" vom 6. Januar im Kapitol in Washington D.C. verantwortlich.
In einem Video vom 10. Januar (unten) meinte Dolan, dass "der Mann, der eine Stimme der Vernunft sein und uns zu Recht und Ordnung ermutigen sollte, nämlich der Präsident, jener zu sein schien, der diese Flammen schürte."
In Wirklichkeit rief Trump seine Anhänger mehrmals auf, "friedlich zu bleiben". Er forderte "Keine Gewalt!" und schrieb: "Denkt daran, WIR sind die Partei von Recht und Ordnung - respektiert das Gesetz und unsere großartigen Männer und Frauen in Blau." Einige Stunden später twitterte Trump erneut: "Geht mit Liebe und in Frieden nach Hause."
Am Tag vor Dolans Video, benützten alle Internet-Oligarchen den Capitol-Protest als Vorwand, um Trump und andere von ihren Plattformen zu verbannen und die bürgerlichen Freiheiten einzuschränken.
#newsJcncksdczj
Goldfisch
In einem Video vom 10. Januar (unten) meinte Dolan, dass "der Mann, der eine Stimme der Vernunft sein und uns zu Recht und Ordnung ermutigen sollte, nämlich der Präsident, jener zu sein schien, der diese Flammen schürte." >> ist das gleiche, als wenn einer sagt: "der Mann, der eine Stimme der Vernunft sein und uns zu Recht und Ordnung ermutigen sollte, nämlich der Kardinal, jener zu sein schien …More
In einem Video vom 10. Januar (unten) meinte Dolan, dass "der Mann, der eine Stimme der Vernunft sein und uns zu Recht und Ordnung ermutigen sollte, nämlich der Präsident, jener zu sein schien, der diese Flammen schürte." >> ist das gleiche, als wenn einer sagt: "der Mann, der eine Stimme der Vernunft sein und uns zu Recht und Ordnung ermutigen sollte, nämlich der Kardinal, jener zu sein schien, der die Kirchenschließungen ebenfalls für gut und heilsam ansieht, aber verhindern hätte können - wollte aber nicht." - Wenn man selber im Glashaus sitzt, möge man die Steine aus der Hand nehmen!!!
In Gedenken an Papst Benedictus XVI. ein einfacher …
Bitte an das 8. Gebot denken, Eminenz. Trump hat mehrfach dazu aufgerufen, friedlich zu protestieren. Die Partei von Gewalt und Terror ist bekanntlich die Sklavenhalter und Abtreibungspartei, die demokkkratische Partei, also Trumps erbittertster Gegner.