Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks711
Versatz
7

Moderner Glaube: "Wollen Sie etwas Pflanzliches oder etwas Wirksames?"

Apotheker heute - kleine Anekdote - pflanzlich oder wirksam

Was soll ich erzählen? War heute in der Apotheke, weil ich für meine diversen Blutstellen - und vor allem für die kritischste Wunde - Johanniskrautöl kaufen wollte.

Vor mir in der Schlange - an Schalter 3 - eine junge Dame, sie fragt nach einem Abschleimmittel - vonwegen ihres Husten. Der Apotheker, groß - und groß vor ihr aufgebaut -, antwortet mit einer deliziösen Gegenfrage: "Wollen Sie etwas Pflanzliches oder wollen Sie etwas Wirksames?" und empfiehlt ihr ACC-Brausetabletten - morgens einmal täglich mit einem halben Glas Wasser einzunehmen - von Hexal, die seien billiger als anderes ACC. (Mein Arzt empfiehlt Ambroxol; aber ACC, eine natürliche Aminosäure namens Cystein ist durchaus okay. Doch empfehle ich dazu ein ganzes Glas und ein weiteres Glas Wasser 10 Minuten danach.)

Nun, der ich also in dieser Apotheke zugegen bin, bin nun an der Reihe und verkünde, zwar heiser, doch laut genug, um die Umstehenden herzlich zu amüsieren: "Ich hätte auch gerne etwas Unwirksames!"
Leider hatte der Herr Apotheker das von mir verlangte Johanniskrautöl nicht da, nicht einmal Kapseln mit diesem Öl, nach denen er vergeblich zu suchen sich dann doch noch bemüßigte.
Gerne bat er mir an, diese bis morgen zu besorgen, doch ich brauchte es gleich. Also ging die Suche weiter. Weder dm noch Rossmann (neuerdings auch Rossfrau), die ich mühsam aufsuchte, keiner führte das gute Öl. Selbst im Reformhaus fand ich es nicht, doch eine freundliche ältere Dame dort, sie wußte es zu finden. Soviel gab meine Maestro-Karte noch her und ich konnte das kleine Wunderfläschchen erwerben.

Wunderflächschen, Wunderfläschchen? In der Tat. Kaum daheim, versorgte ich mein ehernes OP-Wundloch mit dem soeben erworbenem Öl. Und das wundersame Ergebnis, nur knapp 5 Stunden später, ist kaum beschreibbar: Das Handgelenk ist nicht wiederzuerkennen, die Haut um die Wundstelle geglättet, die Wunde fast zu. Das habe ich gebraucht: Wirksam, pflanzlich, verfügbar. Vor Ort.
Gott sei Dank.
Versatz
Wenn sich ein Mensch in eine Apotheke bemüht, also. Oder, wenn ein Mensch einen Anderen bemüht, einen Apotheker zu bemühen; wenn also ein Mensch sich überhaupt noch irgendwie zu bemühen vermag, was erwartet er? Vom Apotheker?
Heilsalbe, Heilkräuter, Heiltinktur, was auch immer!
Er erwartet eine Antwort, eine Idee, etwas Besseres als das Jetzt.
Das ist die Hoffnung, das ist die Liebe des Chri…More
Wenn sich ein Mensch in eine Apotheke bemüht, also. Oder, wenn ein Mensch einen Anderen bemüht, einen Apotheker zu bemühen; wenn also ein Mensch sich überhaupt noch irgendwie zu bemühen vermag, was erwartet er? Vom Apotheker?
Heilsalbe, Heilkräuter, Heiltinktur, was auch immer!
Er erwartet eine Antwort, eine Idee, etwas Besseres als das Jetzt.
Das ist die Hoffnung, das ist die Liebe des Christen:
Ein Schritt noch - und es gibt etwas Besseres als jetzt.
Reine Spekulation.
Reine Hoffnung, Liebe. Glauben.
Und doch die ganze Wahrheit.
Andreas74
Pflanzlich wirksam natürlich. 👌 Frage: Wieso Rossfrau...? Wollen oder haben die den Laden tatsächlich "gegendert".... , weil Frau sind sonst diskriminiert fühlen könnte... 🙄 Ich habe noch keinen Laden gesehen, der so heißt. 😜
Rita 3
Es ist ein sehr gutes Hausmittel, auch leicht selbst herzustellen, wenn man die Blüten kennt
Versatz
Heilkräuterlexikon: heilkraeuter.de/lexikon/
Elista
Ich will natürlich etwas pflanzlich Wirksames 😁 ☕
Tina 13
„Wollen Sie etwas Pflanzliches oder wollen Sie etwas Wirksames?"

😎 😎
Versatz