Solimões
??????????????????
Rosalia
Wer es fassen kann, der fasse es!
Die Menschen fürchten sich vor dem Virus und futtern diejenigen, welche gerne die Massenmedien lesen, sehen ... und auch noch glauben. Sie nennen uns Verschwörungstheoretiker.
Sie kommen mir vor wie jener Bankräuber, der mit seiner Beute aus der Bank flieht. Vor ihm rennt ein anderer Mann davon. Diesem schreit er nach: Fasst ihn, fasst ihn!
So etwas nennt man …More
Wer es fassen kann, der fasse es!
Die Menschen fürchten sich vor dem Virus und futtern diejenigen, welche gerne die Massenmedien lesen, sehen ... und auch noch glauben. Sie nennen uns Verschwörungstheoretiker.
Sie kommen mir vor wie jener Bankräuber, der mit seiner Beute aus der Bank flieht. Vor ihm rennt ein anderer Mann davon. Diesem schreit er nach: Fasst ihn, fasst ihn!
So etwas nennt man Ablenkungsmanöver ... Das funktioniert auch heute noch!

Betet um das Heil jener Seelen, die auf immer verloren gehen könnten, weil niemand da ist, der für sie betet. Wer Glauben hat, besitzt ein Geschenk, für das er sich nicht rühmen kann.
Jeder, der Glauben hat muss sich anstrengen, auch andere dazu zu bringen. Missionierung geschieht nicht auf der Straße und nicht bei den Demos. Missionierung geschieht im Verborgenen. Gott wirkt, wo er will.