Der Euro schmiert total ab (schon 13 % Wertverlust über die letzten 12 Monate). Seit 20 Jahren und damit praktisch fast seit Einführung des Euros als Bargeld war der Kurs des Euro gegenüber dem US-…More
Der Euro schmiert total ab (schon 13 % Wertverlust über die letzten 12 Monate). Seit 20 Jahren und damit praktisch fast seit Einführung des Euros als Bargeld war der Kurs des Euro gegenüber dem US-Dollar nie schlechter als heute. Auch gegenüber anderen wichtigen Währungen, wie dem Schweizer Franken und dem Chinesischen Yuan hat der Euro zuletzt massiv an Wert verloren (über das letzte Jahr jeweils knapp 10 %).

Die EZB will und kann gegen diese Entwicklung nichts unternehmen, denn die Schuldenlast ist zu hoch für massive Zinserhöhungen in der gesamten Eurozone. Es ist daher nun an der Zeit den Euro auf den Müllhaufen der Geschichte zu verfrachten und die Deutsche Mark wiederzubeleben. Deutschland muss sich endlich monetär von den Euro-Pleitestaaten und deren Schuldenlast sowie der Bürde des Niedrigzins befreien.

(Facebook)