Tina 13
Luxus-Teppichböden für die Führungsetage des Verteidigungsministeriums von Christine Lambrecht (57, SPD)?
Das Verteidigungsministerium erklärte auf Anfrage, die Teppiche seien zuletzt 2001 erneuert worden. Außerdem seien in der Gesamtsumme von 109 000 Euro auch die Kosten für sechs neue Teeküchen für Staatssekretäre und Generäle enthalten.
▶ Kaufpreis: 14 000 Euro – pro Küche. Das Lambrecht-…More
Luxus-Teppichböden für die Führungsetage des Verteidigungsministeriums von Christine Lambrecht (57, SPD)?

Das Verteidigungsministerium erklärte auf Anfrage, die Teppiche seien zuletzt 2001 erneuert worden. Außerdem seien in der Gesamtsumme von 109 000 Euro auch die Kosten für sechs neue Teeküchen für Staatssekretäre und Generäle enthalten.

▶ Kaufpreis: 14 000 Euro – pro Küche. Das Lambrecht-Ministerium soll sich zunächst massiv dagegen gewehrt haben, die konkreten Kosten der Umbaumaßnahmen zu nennen.

Erst nachdem „The Pioneer“ einen Antrag auf Auskunft nach dem Informationsfreiheitsgesetz gestellt hatte, wurde die Rechnung herausgerückt.

Neuer Ärger für Lambrecht: Teppich und Teeküchen für 109 000 Euro
Tina 13
80 % der deutschen Bevölkerung hat inzwischen schon Angst, dass sie im Winter ihre Strom- und Gasrechnung nicht mehr bezahlen können!
Tina 13
„Nordstream-Pipelines werden nicht repariert„
Nordstream-Pipelines werden nicht repariert | PI-NEWSMore
„Nordstream-Pipelines werden nicht repariert„

Nordstream-Pipelines werden nicht repariert | PI-NEWS
Tina 13
Bislang ist mehr als die Hälfte des Erdgases in der Leitung ausgetreten. Es liegt auf der Hand, dass auch der Rest entweichen wird. Und dann ist Nordstream Geschichte.
Klaus Heid
Nicht Erpresser. VERBRECHER!!!
elisabethvonthüringen
Na, wenigstens bekommt man nun Gas...halt anders als man (nicht) wollte...
Methan gelangt in Atmosphäre
Die Gaslecks führen nach Einschätzung des deutschen Umweltbundesamts (UBA) zu schweren Klimaschäden. Sämtliches Methan in den Pipelines werde in die Atmosphäre gelangen, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Grund dafür sei, dass es keine Abschottungsmechanismen an den Pipelines gebe.
Insgesamt …More
Na, wenigstens bekommt man nun Gas...halt anders als man (nicht) wollte...

Methan gelangt in Atmosphäre
Die Gaslecks führen nach Einschätzung des deutschen Umweltbundesamts (UBA) zu schweren Klimaschäden. Sämtliches Methan in den Pipelines werde in die Atmosphäre gelangen, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Grund dafür sei, dass es keine Abschottungsmechanismen an den Pipelines gebe.
Insgesamt werden laut UBA voraussichtlich 0,3 Millionen Tonnen Methan in die Atmosphäre gelangen. Methan sei „deutlich klimaschädlicher als CO2“. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) legte Berechnungen vor, wonach mehr als 350.000 Tonnen Methan aus den beschädigten Pipelinesträngen auszutreten drohen. Die DUH forderte daher die Betreiber der Pipelines und die zuständigen Aufsichtsbehörden auf, das verbleibende Gas aus allen Strängen „unverzüglich abzupumpen“. Bereits jetzt sei durch die Lecks ein „unermesslicher Schaden für den Klimaschutz entstanden“. Bericht zu Pipelinelecks: Explosionen wie „Hunderte Kilo“ TNT
Maass
nein ,nein Deutschland wird sich am Ende bekehren, und die Herzen Jesu und Marias werden dann mit Glanz herrschen.“
Emil Goldstein
Dann labbert nicht rum, sondern tut was!
Tina 13
viatorem
Wenn das geschieht, wer füttert dann die unzähligen Gäste ?
elisabethvonthüringen
...da gibts nichts mehr, das man füttern müsste...
viatorem
Die versorgen sich dann selbst. Deutschland ist ja verschwunden ,das bekommt dann einen anderen Namen und ist von der Landkarte verschwunden.
So kann es auch gedeutet werden 😉More
Die versorgen sich dann selbst. Deutschland ist ja verschwunden ,das bekommt dann einen anderen Namen und ist von der Landkarte verschwunden.

So kann es auch gedeutet werden 😉