Gast6
3
„Das wird noch mehr und die Zeche zahlt der Verbraucher, denn die Kosten werden an der Ladenkasse von den Unternehmen weitergegeben. Aber dabei bleibt es nicht, denn die wahre Inflation liegt eher bei 10 bis 15 Prozent.“

Finanzexperte Marc Friedrich: Die wahre Inflation liegt zwischen 10 und 15 Prozent

Aktionäre blicken sorgenvoll auf die aktuellen Gefahren. Rohöl wird immer teurer und belastet Industrie und Verbraucher. Der aktuelle Chip-Mangel …
Theresia Katharina
Stimmt, die Inflation liegt viel höher als offiziell verkündet.
Waage
So ein Blödsinn!!!
Rosalia
Man muss keine Angst vor kalten Wohnungen haben, wenn uns der Strom ausgeht. Macht es einfach wie diese Frau, die einen Wohnraum von 40 m2 durch Töpfe und Teelichter ersetzte.
Ich habe es ausprobiert – es funktioniert tatsächlich.
Ich finde es eine tolle Sache, denn damit tragen wir alle dazu bei, dass wir die Eigenkosten niedrig halten können.
youtube.com/watch?v=N9vJiQNBPPE