DrMartinBachmaier
@SvataHora: Nein, Söder ist ein momentan zwar ziemlich spitzer, aber doch nur ein kleiner Zacken der Krone (corona) des lateinischen Antichristen. Er ist ersetzbar.
Marienfloss
Dieser Söder scheint sich sehr ernst zu nehmen und ist vor Gott nicht der Macher sondern ein kleines Würstchen.
Maria Katharina
Ich schaue und höre keine Fake-News-Sender! 😉
Wilgefortis
Das sollten Sie aber, um Ihre Sichtweise zu erweitern. Nur dann kann man abwägen und sich für das Richtige entscheiden.
Maria Katharina
Alles gut. Fake-Sender (d.h. die bezahlten öffentlich-rechtlichen) höre ich maximal 3 Minuten in der früh vor der Arbeit. Das reicht mir.
Maria Katharina
Die rechte Hand des Teufels.
Es gab da mal einen Film oder so.
Wie wahr, wie wahr!
Wilgefortis
Wieso Nachrichten vom 13.01.2021?
SvataHora
@dlawe - Ach, und wenn Söder weg ist, dann ist wohl auch Corona weg?!
dlawe
Weg mit Söder!
viatorem
Ein Mensch fordert und Millionen gehen am Seil.

Faszinierend, würde Mr. Spook wohl sagen.
nujaas Nachschlag
Ich glaube nicht, dass Söder sich morgen durchsetzen kann, weder mit der Impfpflicht noch mit Ausgangssperren. Vielleicht hält er deshalb viele seiner Daten heute zurück, hat es noch nie gegeben. Dann sind es zwar morgen grössere Zuwächse, aber wenn ich das merke, dann merken das viele andere, speziell die Profis auch.
viatorem
@nujaas Nachschlag

Bisher war doch alles schon vorher festinstalliert...erst dann kam die Show der öffentlichen Augenwischerei.
So wird es auch dieses Mal sein, würde mich wundern und freuen , wenn es anders werden würde.
nujaas Nachschlag
Nö, ganz so ist es nicht. Den jetzigen lockdown wollte Merkel und ihre Bundesebene drei Wochen früher, bloss hatten sie nichts zu sagen, was in diesem Fall schade war, wahrscheinlich hätte er dann ein Drittel weniger lang sein müssen. Die Ministerpräsidenten wollen auch nicht alle dasselbe, was mit ihren Ländern zusammen hängt. Laschet z.B. will garantiert keine Regel, nach der er kontrollieren …More
Nö, ganz so ist es nicht. Den jetzigen lockdown wollte Merkel und ihre Bundesebene drei Wochen früher, bloss hatten sie nichts zu sagen, was in diesem Fall schade war, wahrscheinlich hätte er dann ein Drittel weniger lang sein müssen. Die Ministerpräsidenten wollen auch nicht alle dasselbe, was mit ihren Ländern zusammen hängt. Laschet z.B. will garantiert keine Regel, nach der er kontrollieren soll, ob sich jemand im Ruhrgebiet unerlaubt zu weit von zuhause entfernt. Solange die meisten Menschen hier doch noch arbeiten, ist das gar nicht machbar. Auf dem Land geht so was.
Wahrscheinlich kommt wieder so eine gespielte Einigkeit raus, wo jeder macht, was er kann und sinnvoll findet, und möglichst wenig auffällt, wie unterschiedlich das doch ist.
sudetus
man muß sich schämen das man in Bayern wohnt ! 🤮 🤮 🤮 😡 😡 😡
Sunamis 49
irlmaier tät sagen betet zu unserer lieben frau von altötting
elisabethvonthüringen
Der Dritte Weltkrieg wird mit Masken, Wattestäbchen und Giftspritzen geführt! FRAGE AN DIE JUGEND: Wo ist eigentlich Greta jetzt 😒😒😒? (Video von #Klardenker) - YouTube