Aus dem Mitteilungsblatt der FSSPX
RupertvonSalzburg

A-Impfung und Abtreibung - MB - April 2021 Österreich

Online Veröffentlichungen der Priesterbruderschaft in deutscher Sprache.
Ottaviani
diese Veröffentlichung ist schon am Weg zum Geberaloberen weil hier die Privatmeinungen vertreten werden die nicht der Linie der FSSPX entsprechen die Linie der FSSPX wird klar im Mitteilungsblatt für Deutschland vertreten
RupertvonSalzburg
Aus dem Inhalt: Eine persönliche Bemerkung sei mir gegen Ende erlaubt: Aufgrund meines medizinischen Wissens über den Zeitpunkt der Entstehung des Lebens und vor meinem Gewissen als gläubige Katholikin kann ich einen derartigen Impfstoff nicht akzeptieren. Ich sehe hier einen doppelten Verstoß gegen die göttliche Schöpfungsordnung, einerseits durch die Anmaßung des Menschen, über Tod oder Leben …More
Aus dem Inhalt: Eine persönliche Bemerkung sei mir gegen Ende erlaubt: Aufgrund meines medizinischen Wissens über den Zeitpunkt der Entstehung des Lebens und vor meinem Gewissen als gläubige Katholikin kann ich einen derartigen Impfstoff nicht akzeptieren. Ich sehe hier einen doppelten Verstoß gegen die göttliche Schöpfungsordnung, einerseits durch die Anmaßung des Menschen, über Tod oder Leben zu entscheiden. Ich trage zwar keine Schuld an der Abtreibung selbst, aber darf ich aus ihr einen Vorteil (= Gesundheit) ziehen? Würde ich dadurch nicht indirekt die Abtreibung befürworten? Und andererseits würde ich durch die Akzeptanz einer derartigen Impfung stillschweigend den laufenden Handel mit fetalen Organen, die aus Abtreibungen stammen, unterstützen, denn: ohne Nachfrage kein Angebot!
Mara2015
Endlich eine Veröffentlichung auf deutsch!