Clicks8.4K
Gloria Global am 22. August. Stich ins Herz In der Gemeinschaft der Kirche leben Duell um die Kirche Kleines Malheur, großer HumorMore
Gloria Global am 22. August.

Stich ins Herz
In der Gemeinschaft der Kirche leben
Duell um die Kirche
Kleines Malheur, großer Humor
Latina
das ist ja eine schöne meldung,liebe Eli....Herr Dr.Kreier wird sich sicher wunderbar in deinem so schönen ländle erholen und uns dann wieder mit seinen hervorragenden predigten genauso erfreuen wie nun die touris und einheimischen in St.Jakob.
Giuseppe_Sarto
👏
elisabethvonthüringen
Hallo, herzliche Grüße aus dem heißen Osttirol, das liebliche Ländchen im Südwesten Österreichs, wo diese Woche Dr. Johannes Kreier seinen Urlaub verbringt.
Die gestrige Sonntagspredigt hielt er in St. Jakob im Defereggental; die dortige Kirche war bumvoll, das Thema der Predigt: Wir alle haben Fels zu sein im Heute!

Ich erhielt den begeisterten Anruf der dortigen Haushälterin Martha; sie erzähl…More
Hallo, herzliche Grüße aus dem heißen Osttirol, das liebliche Ländchen im Südwesten Österreichs, wo diese Woche Dr. Johannes Kreier seinen Urlaub verbringt.
Die gestrige Sonntagspredigt hielt er in St. Jakob im Defereggental; die dortige Kirche war bumvoll, das Thema der Predigt: Wir alle haben Fels zu sein im Heute!

Ich erhielt den begeisterten Anruf der dortigen Haushälterin Martha; sie erzählte, dass sie schon lange keine solche Predigt gehört hätte...es sei ein Hochschulpfarrer ...darauf ich: "Er heißt nicht zufällig Dr. Johannes Joachim Kreier?...und ist aus Saarbrücken..."

Wow...das wurde ein langes Telefonat und eine Riesenwerbung für Gloria. TV... 👏 😀 🤗 👍
alexius
Die deutsche Berichterstattung war ebenso, es wurde über alles, nur nicht über Madrid berichtet. Die kurzen Tagesschau Berichte hatten meist die Anti-PApst Proteste zum Schwerpunkt. Das gibt mir sehr viel zu denken.

Nur auf K-TV kann man sich immer verlassen.
elisabethvonthüringen
Weltjugendtag Madrid : Abschluss und Impressionen

Heute geht in Madrid das große Glaubensfest mit einem Abschlussgottes-
dienst zu Ende. Die ver-
gangenen Tage waren nicht nur für die über eine Million Teilnehmer vor Ort ein faszinierendes und unvergessliches Erlebnis. Auch wir Daheim-
gebliebenen waren in Gedanken und Gebet dabei. Die (nicht nur) jugendlichen Pilger erlebten Tage des Gebetes, …
More
Weltjugendtag Madrid : Abschluss und Impressionen

Heute geht in Madrid das große Glaubensfest mit einem Abschlussgottes-
dienst zu Ende. Die ver-
gangenen Tage waren nicht nur für die über eine Million Teilnehmer vor Ort ein faszinierendes und unvergessliches Erlebnis. Auch wir Daheim-
gebliebenen waren in Gedanken und Gebet dabei. Die (nicht nur) jugendlichen Pilger erlebten Tage des Gebetes, Tage von Freude und Party, aber auch Anfeindungen und regelrechten Hass. Und schließlich mussten sie gestern bei brütender Hitze von ca. 40 Grad auch noch ein Unwetter über sich ergehen lassen. Nachfolgend einige Impressionen:


(Durch Bewegen des runden Schiebe-Reglers können Sie Szenen des 3-Stunden-Videos überspringen. Gehen Sie dazu zuerst mit der Maus auf den roten Fortschrittsbalken.)

- Fotos bei rp-online >> BITTE KLICKEN !
- bei n-tv dagegen Jubel und Prügel >> BITTE KLICKEN !
- BILD zeigt Hass-Foto: Gehbehinderte Nonne zusammengebrüllt
>> BITTE KLICKEN !

- Komplette Foto-Strecke bei BILD >> BITTE KLICKEN !
- BILD: Papst, Party und Unwetter >> BITTE KLICKEN !
- Linke provozieren Pilgerzug >> BITTE KLICKEN !
elisabethvonthüringen
Madrid (kath.net/KAP/red)
Der Wiener Kardinal Schönborn hat gegenüber der österreichischen Agentur "kathpress" deutliche Kritik an der Medienberichterstattung zum Weltjugendtag geübt. Angesichts der mehr als eine Million Weltjugendtagsbesucher aus aller Welt sei es "grotesk", wenn in Medien laufend fast ausschließlich über die Proteste in Madrid berichtet werde. Ein Polizist habe ihm in Madrid …More
Madrid (kath.net/KAP/red)
Der Wiener Kardinal Schönborn hat gegenüber der österreichischen Agentur "kathpress" deutliche Kritik an der Medienberichterstattung zum Weltjugendtag geübt. Angesichts der mehr als eine Million Weltjugendtagsbesucher aus aller Welt sei es "grotesk", wenn in Medien laufend fast ausschließlich über die Proteste in Madrid berichtet werde. Ein Polizist habe ihm in Madrid berichtet, dass rund 1.000 Menschen demonstriert hätten, von denen viele zudem gar keine Spanier gewesen seien. "Vielleicht waren es auch mehr, aber jede einzelne meiner Katechesen haben mehr als tausend Jugendliche besucht - und es gab hunderte Katechesen in diesen Tagen durch Bischöfe aus der ganzen Welt." Eine kritische Betrachtung der Berichterstattung sei "höchst angebracht", so der Kardinal: "Durch die Unverhältnismäßigkeit in den Medienberichten wird die Öffentlichkeit hinters Licht geführt."
marthe2010
Gott segne unseren Heiligen Vater.
Die Nachrichten aus Liechtenstein zeigen, wie wichtig es ist, dass wir unseren Heiligen Vater haben, der uns Orientierung gibt, uns ermahnt und uns auf dem Weg von Jesus Christus hält.
Gelobt sei Jesus Christus 🙏
Iacobus
Latina
gegen jede Abtreibung!!!!!! Liechtensteiner stimmt richtig ab!!!
Roger Michael
Deo Gratias für unseren Heiligen Vater Papst Bendekikt XVI.! Wunderschön wie er so viele Herzen berührt.

👏 🙏 🙏 🙏