Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks14

Irene von Rom - Gedenktag katholisch: 21. Februar

Jungfrau * 360 in Rom † 379 daselbst Irene, Tochter eines wohlhabenden, aus Spanien stammenden Priesters und Kirchenbeamten namens Antonius und der Laurentia, war die Schwester des römischen …More
Jungfrau
* 360 in Rom
† 379 daselbst


Irene, Tochter eines wohlhabenden, aus Spanien stammenden Priesters und Kirchenbeamten namens Antonius und der Laurentia, war die Schwester des römischen Bischofs Damasus I., die jungfräulich lebte. Damasus widmete ihr ein Epigramm und die verlorene, von Hieronymus bezeugte Schrift De virginitate, Über die Jungfräulichkeit.
Irene wurde in den Katakomben von Marcus und Marcellinus bestattet, wo auch Damasus seine letzte Ruhestätte fand. Bruchstücke der Grabinschrift für Irene sind erhalten.
parangutirimicuaro
parangutirimicuaro
✍️ Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus - Mk 8,34-38.9,1.
In jener Zeit rief Jesus die Volksmenge und seine Jünger zu sich und sagte: Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach.
Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen und um des Evangeliums willen verliert, wird es retten.
Was nützt es …More
✍️ Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus - Mk 8,34-38.9,1.
In jener Zeit rief Jesus die Volksmenge und seine Jünger zu sich und sagte: Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach.
Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen und um des Evangeliums willen verliert, wird es retten.
Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüßt?
Um welchen Preis könnte ein Mensch sein Leben zurückkaufen?
Denn wer sich vor dieser treulosen und sündigen Generation meiner und meiner Worte schämt, dessen wird sich auch der Menschensohn schämen, wenn er mit den heiligen Engeln in der Hoheit seines Vaters kommt.
Und er sagte zu ihnen: Amen, ich sage euch: Von denen, die hier stehen, werden einige den Tod nicht erleiden, bis sie gesehen haben, dass das Reich Gottes in seiner ganzen Macht gekommen ist.