Versatz
@stadtwaldgaenger Der zuständige Ortsbischof ist Seine Eminenz Rainer Maria Kardinal Woelki.
Er wird da wohl kaum etwas über die Pressestelle herausgeben. Zumal die da ohnehin aktuell Personalprobleme haben. Quoten-Überschüß.
Bibiana
Und fällt mir zum Thema "alles immer so erzählen" eine andere Reaktion ein. Heiner Geißler wurde vor Jahren mal von einer dreisten Journalistin gefragt, wie er es denn mit der Empfängnisverhütung hält... Der Mann guckte etwas verdutzt drein, ich dachte, na, was kommt wohl jetzt? Und dann das geht Sie einen feuchten Kehricht an!
Theresia Katharina
@Bibiana Ja, das sehe ich auch so, es wäre besser gewesen, Maite Kelly hätte dieses Interview nicht gegeben, weil eine solche Veröffentlichung einen weiteren Bruch für die Ehe bedeutet und jedes Zurück noch mehr erschwert! Sie hätte zur Sachlage immer sagen können: No comment! Und im Stillen, die Gottesmutter bitten können, sich der Sache anzunehmen!
Bibiana
Warum nur lässt sich Maite Kelly über ihre gescheiterte Ehe so ausfragen.
Oder anders gesagt, weshalb berichtet sie aller Welt davon?

Dass Frauen so oft meinen, immer prompt reagieren zu müssen.... Lieber neugierigen Leuten öfter mal den Vogel zeigen!
Theresia Katharina
@Matthias Lutz Zweifellos, daher ist es wichtig, dass die Ehe erhalten bleibt, dann kann sie es erlaubterweise ausleben! Bloß sie muss eine scharfe Trennung zu den Dämonen vollziehen und darf denen keine Plattform bieten durch zweifelhafte Videos, die diese förmlich anlocken!
Theresia Katharina
@Matthias Lutz Beten wir doch für dieses Ehepaar, dass sie die Diskussion hier lesen, sie sich zu Herzen nehmen und die Vorschläge zur Lösung auch umsetzen! Sicher ist aber, das Video "Sieben Leben" sollte Maite Kelly zurückziehen und dann Wallfahrten machen und beten! Unser Herr Jesus Christus würde diese Ehe bestimmt retten auf die Fürsprache der Gottesmutter hin, besonders unter …More
@Matthias Lutz Beten wir doch für dieses Ehepaar, dass sie die Diskussion hier lesen, sie sich zu Herzen nehmen und die Vorschläge zur Lösung auch umsetzen! Sicher ist aber, das Video "Sieben Leben" sollte Maite Kelly zurückziehen und dann Wallfahrten machen und beten! Unser Herr Jesus Christus würde diese Ehe bestimmt retten auf die Fürsprache der Gottesmutter hin, besonders unter ihrem Ehrentitel "Mutter von der Immerwährenden Hilfe" !!
7 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
@Matthias Lutz Maite Kelly hat die Gefahr nicht erkannt und auch nicht, dass Berufliches und Privates gar nicht so getrennt werden kann, jedenfalls die Dämonen halten sich da nicht daran!
Theresia Katharina
@Matthias Lutz Damals war ich jung und das Thema interessierte mich nicht so brennend, da ich erst mal studieren wollte und keineswegs heiraten, aber ich nahm von den Predigten unseres alten Stadtpfarrers viel mit, von dem ich heute noch zehre. Ich gebe es an jüngere Ehepaare in meinem Freundes- und Bekanntenkreis weiter! Die sind ganz dankbar!
Theresia Katharina
@Matthias Lutz Die Priester predigen heute kaum noch, wie man sich gemäß des Evangeliums und der katholischen Lehre in aktuellen Lebenssituationen zu verhalten hat! Ich kenne das noch aus meiner Jugend, da predigte der Stadtpfarrer mit Feuer und Geist zu aktuellen Themen z.B. Ehe, das war sein wichtigstes Thema, das kam immer wieder!
Theresia Katharina
@Matthias Lutz Sie haben ja recht mit ihrer Einschätzung, auch wenn sie das selber wohl nicht so sieht. Beten wir doch für sie, denn sie stammt zwar aus einer katholischen Familie, ist aber nicht richtig katholisch durchgebildet wie viele heute!! Oft ohne eigene Schuld!
Theresia Katharina
@Stelzer Sie haben recht, bei Maite Kelly und ihrem Ehemann lagen nun wirklich keine unlösbaren Probleme vor. Es ist eigentlich ganz normal, dass es nach vielen Ehejahren auch mal zu einem Gefühlstief kommt! Das geht vorüber, wie schlechtes Wetter, wenn man treu zueinander hält und zum Herrn und zur Gottesmutter betet. Sie hätten doch auch zusammen mit den Kindern eine Marienwallfahrt in ihrem …More
@Stelzer Sie haben recht, bei Maite Kelly und ihrem Ehemann lagen nun wirklich keine unlösbaren Probleme vor. Es ist eigentlich ganz normal, dass es nach vielen Ehejahren auch mal zu einem Gefühlstief kommt! Das geht vorüber, wie schlechtes Wetter, wenn man treu zueinander hält und zum Herrn und zur Gottesmutter betet. Sie hätten doch auch zusammen mit den Kindern eine Marienwallfahrt in ihrem Eheanliegen machen können und nicht in Panik und kurzerhand alles in die Luft sprengen!
Theresia Katharina
@Cowgirl Den Eindruck haben ich auch. Maite Kelly schätzt auch ihre Zukunft falsch ein, denn sie kann sich mit gültiger Trauung nicht einfach einen neuen Mann nehmen und den ersten quasi weiterhin ehren und das als Erfüllung des ersten Eheversprechens sehen!
Theresia Katharina
@RellümKath Sie haben recht : Ungläubige Psychologen packen das Problem meistens an der falschen Ecke an und leisten einen Bärendienst, so dass dann die meisten Ehen auseinander brechen! Und dann meinen die Beteiligten, das wäre die richtige Lösung! Klar, wird durch eine Trennung manches erst mal besser, weil die Luft weg ist, aber langfristig nicht!
Stelzer
Es kann unlösbare Probleme geben aber das sehe ich hier nicht so. Und erst wenn die kluge und charakterstarke Frau Kelle solches Zeug von sich gibt werd ich nervös.

Das hier war doch ein peinliches Gesülze und dann noch bei diesem Sender - hilfe
RellümKath
Maite: " Ich habe die Entscheidung..." 90% an dem Funktionieren einer Ehe geht von der Frau aus.
Niemals einen Fremden ungläubigen Pädagogen zu Rate ziehen! Fremde in die Familie holen!? Dann bricht die Trutzburg Ehe auseinander!
Für Maite ist Berufung und Beruf dasselbe. Da fehlt viel Wissen und Gefühl.
Theresia Katharina
@Matthias Lutz Ja, das ist die richtige Vorgehensweise! Die Eheleute heute scheitern, weil sie alles selber lösen wollen!°
Carlus
1. wer ihre Beiträge im You tube sucht und betrachtet der muß an der guten katholischen Ehe einen Zweifel mitteilen,
2. das sind teilweise Beiträge für die sich die Kinder später einmal schämen und evtl. der Mutter und auch dem Vater ihre Vorwürfe unterbreiten,
3. war um frage ich mich werden die von Gott erhaltenen Talente wie eine gute Gesangstimme mit Schund überschüttet?
4. hätte die junge …More
1. wer ihre Beiträge im You tube sucht und betrachtet der muß an der guten katholischen Ehe einen Zweifel mitteilen,
2. das sind teilweise Beiträge für die sich die Kinder später einmal schämen und evtl. der Mutter und auch dem Vater ihre Vorwürfe unterbreiten,
3. war um frage ich mich werden die von Gott erhaltenen Talente wie eine gute Gesangstimme mit Schund überschüttet?
4. hätte die junge Frau den Mut und die Kraft Gott täglich für das Talent zu danken, dann wären ihre Werke andere Werke, diese wären dann gottgefällig.