michael st.

Finnischer Abgeordneter warnt Regierung vor Völkermord wegen Irreführung der Öffentlichkeit über …

Ano Turtiainen, ein Mitglied des finnischen Parlaments, hielt am 9. Juni 2021 eine Rede über den möglichen Genozid mittels Impfstoff in Finnland. Er …
Roland Wolf
Turtiainen ist mittlerweile selbst aus der rechtspopulistischen Finnenpartei herausgeworfen worden.

yle.fi/…sto/news/finns_party_expels_mp_turtiainen/11813373

Finnland hat bislang 967 COVID-Tote zu beklagen, nicht Null, wie der Abgeordnete behauptet.

corona-in-zahlen.de/weltweit/finnland/

Es ist mir nicht gelungen die von ihm behaupteten Impftoten in irgendeiner Statistik wiederzufinden. Die …More
Turtiainen ist mittlerweile selbst aus der rechtspopulistischen Finnenpartei herausgeworfen worden.

yle.fi/…sto/news/finns_party_expels_mp_turtiainen/11813373

Finnland hat bislang 967 COVID-Tote zu beklagen, nicht Null, wie der Abgeordnete behauptet.

corona-in-zahlen.de/weltweit/finnland/

Es ist mir nicht gelungen die von ihm behaupteten Impftoten in irgendeiner Statistik wiederzufinden. Die Anzahl wäre extrem hoch und würde nicht mit dem korrelieren, was wir aus anderen Ländern über Impfnebenwirkungen kennen.

Die Fimea selbst sieht das offenbar deutlich anders:

thl.fi/…kasti-yllattavia-haittavaikutuksia-ei-ole-ilmennyt
soite.fi/…sked-questions-about-the-coronavirus-vaccinations/

Ein weiterer Lügner der sich nicht die Mühe macht seine Behauptungen vorher zu recherchieren und versucht andere Menschen vom Impfen fernzuhalten. Ein Verleumder der anderen Genozid vorwirft obendrein. Ein ganz besonderer Mensch der wohl Aufmerksamkeit braucht.