Clicks762
Einsetzung der Hl. Eucharistie und des Priestertums im Abendmahlsaal
RellümKath
Schrecklich: ab 46. Minute: Aufforderung zum Tanz ums Kalb - äh Tisch des Herrn! Spätestens jetzt würden meine Kinder rufen - "Wir wollen zurück nach Zaitskofen zum Altar!"
Klaus Elmar Müller
Der Text des Liedes handelt von Jesus vor seinem Tod beim Abendmahl, was zum Gründonnerstag passt: nichts von goldenem Kalb oder Ähnlichem! Nur das Händchenhalten vor dem Bildschirm ist deplaciert, lenkt -entgegen dem Text- auf die horizontale Mitmenschlichkeit. Die mag man "goldenes Kalb" nennen.