„Heute wissen wir, dass die prophezeiten Millionen Toten durch den Corona-Virus niemals eine reale Gefahr waren. In den meisten Ländern herrscht heute nach 6 Monaten eine sogenannte „Untersterblichke…More
„Heute wissen wir, dass die prophezeiten Millionen Toten durch den Corona-Virus niemals eine reale Gefahr waren. In den meisten Ländern herrscht heute nach 6 Monaten eine sogenannte „Untersterblichkeit“, d.h. das trotz Corona-Virus weniger Menschen als normal, also normaler Sterblichkeit aufgrund von Alter, normaler Krankheiten oder Unfällen gestorben sind. Krankenhäuser waren niemals überlastet und sind halb leer. Laut Handelsblatt sitzen sogar 400.000 Mitarbeiter aus medizinischen Berufen auf Kurzarbeit!
Langsam lichtet sich der Nebel aus Angst- und Panikmache. Die ersten verantwortlichen Minister (z.B. der Gesundheitsminister von NRW oder der Verantwortliche für Gesundheit in Österreich) gestehen kleinlaut ein, dass sie bei dem heutigen Stand von Wissen niemals den Lockdown ausgerufen hätten. Auch die Resultate von vergleichbaren Ländern wie z. B. Schweden, die nicht den Lockdown einführten und weitestgehend auf die Beschneidung von Reiserechten und dem Recht auf Mobilität der …More
theeuropean.de

Die prophezeiten Millionen Toten durch den Corona-Virus waren niemals eine reale Gefahr | The …

Sollen wir künftig im Land bleiben und auf die Erfahrungen der weiten Welt verzichten? Auf diesen Gedanken kann man kommen, wenn man, wie ich bei …
Mk 16,16
Heute ist der Schreck weg...aber leider sind die Blöden alle noch da. Wenn die sich bekehren würden, dann wären auch die Tyrannen, die unser Volk betrügen und belügen schnell weg vom Fenster.
Mk 16,16
Die Leute, die der Wahrheit angehören, die haben sich nicht reinlegen lassen von den Schwerstkriminellen. Ich bin auch überzeugt davon, daß die wahren Verschwörer etliche total blödsinnige Verschwörungstheorien in Umlauf gebracht haben um alle lächerlich zu machen, die von der NWO-Verschwörung gesprochen haben. Die Teufel, die hinter dieser ganzen Corona-Lügerei stecken, haben gründliche …More
Die Leute, die der Wahrheit angehören, die haben sich nicht reinlegen lassen von den Schwerstkriminellen. Ich bin auch überzeugt davon, daß die wahren Verschwörer etliche total blödsinnige Verschwörungstheorien in Umlauf gebracht haben um alle lächerlich zu machen, die von der NWO-Verschwörung gesprochen haben. Die Teufel, die hinter dieser ganzen Corona-Lügerei stecken, haben gründliche Vorarbeit geleistet. Die nächste Stufe des Betrugs steht uns auf jeden Fall noch bevor.
Stelzer
Coronatote in Deutschland:

17. September 3
16. September 6
15. September 12
14. September 1
13. September 2
12. September 5
Boni
Die Eliten, die von diesem Virus wussten, bevor er auf die Menschheit losgelassen wurde, haben sich verspekuliert. Die niedrige Sterblichkeit war nicht geplant. Jetzt stehen sie dumm da und blamieren sich mit ihren Grundrechtsverletzungen. Deo gratias.
Fischl
Eliten ist das falsche Wort für die hochmütigen Verbrecher
Maximilian Schmitt
Ich erinnere mich an dieses Forum vor fünf Monaten! Wir hatten damals eine große Jammerfraktion hier, welche alle Skeptiker schalt, grausame Menschen zu sein, welche die Volksgesundheit auf's Spiel setzen würden. Wo sind die jetzt?
Fischl
Sie werden sich gleich rechthaberisch wieder melden.
Mk 16,16
Diese Leute unterstützen die Ziele der Corona-Lügner.
a.t.m
Die Statistik euromomo.eu/graphs-and-maps/ sagt aber auch klar aus das es in den von Sars Cov II besonders betroffenen Ländern sehr wohl eine massive Übersterblichkeit gegeben hat.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maximilian Schmitt
Ja! Besonders in Spanien, wo man aus diesem Anlaß alle Insassen von Altersheimen von der ärztlichen Versorgung grundsätzlich ausschloß. So trieb man die Sterbezahlen hoch und gleichzeitig verursachte man Panik und Willfährigkeit. Die verlassenen Alten starben an allem möglichen. In Frankreich boten die Privatkliniken freiwillige Hilfe an, aber sie wurden einfach geschlossen. Der so geschaffene …More
Ja! Besonders in Spanien, wo man aus diesem Anlaß alle Insassen von Altersheimen von der ärztlichen Versorgung grundsätzlich ausschloß. So trieb man die Sterbezahlen hoch und gleichzeitig verursachte man Panik und Willfährigkeit. Die verlassenen Alten starben an allem möglichen. In Frankreich boten die Privatkliniken freiwillige Hilfe an, aber sie wurden einfach geschlossen. Der so geschaffene medizinische Flaschenhals engte alle Versorgung auf die Intensivmedizin ein. Wie erklären Sie sich denn auf EuroMoMo den Unterschied zwischen Spanien und Portugal, oder zwischen England, Schottland und Wales?
a.t.m
@Maximilian Schmitt Wurden die selben Massnahmen auch in Schweden, Italien, Belgien, Brasilien usw. gesetzt, oder was für Ausreden werden verwendet um die dortigen Hohe Mortalitätsrate zu erklären?? Und vor allem sollte uns allen klar sein, das die Covid 19 Pandemie noch lange nicht vorbei ist und das ist am besten an den wieder stark steigenden Fallzahlen in Europa zu erkennen, aber natürlich …More
@Maximilian Schmitt Wurden die selben Massnahmen auch in Schweden, Italien, Belgien, Brasilien usw. gesetzt, oder was für Ausreden werden verwendet um die dortigen Hohe Mortalitätsrate zu erklären?? Und vor allem sollte uns allen klar sein, das die Covid 19 Pandemie noch lange nicht vorbei ist und das ist am besten an den wieder stark steigenden Fallzahlen in Europa zu erkennen, aber natürlich nur dann wenn man dies auch erkennen möchte und nicht alles den Götzen Mammon unterordnet.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Fischl
@a.t.m Götze Mammon freut sich, daß "uns allen klar sein sollte, daß die Pandemie noch lange nicht vorbei ist". Denn dann kann noch mehr Geld gescheffelt werden (unwirksame Masken, falsche Tests und verbrecherische Impfungen, alles auf Kosten der Steuerzahler). Gottes und Mariens Segen auf Ihren Streifzügen durch die Statistiken und die dort durcheindergeworfenen Begriffe: stark steigende "…More
@a.t.m Götze Mammon freut sich, daß "uns allen klar sein sollte, daß die Pandemie noch lange nicht vorbei ist". Denn dann kann noch mehr Geld gescheffelt werden (unwirksame Masken, falsche Tests und verbrecherische Impfungen, alles auf Kosten der Steuerzahler). Gottes und Mariens Segen auf Ihren Streifzügen durch die Statistiken und die dort durcheindergeworfenen Begriffe: stark steigende "Fallzahlen", und "hohe" Mortalitätsraten im fernen Ausland können zu tiroler Kurz-Schlüssen führen.
Mk 16,16
@Maximilian Schmitt: Danke für diesen interessanten Hinweis! Jetzt wissen wir, weshalb Spanien so hohe Todeszahlen hatte. Ein Puzzlestein nach dem anderen kommt zutage.
Faustine 15
Zum Thema gab es gestern ein sehr gutes Video. Von Dr.Claus Köhnlein er spricht auch über den Grund der Übersterblichkeit.
Sunamis 49
nachdem die Uno ihre leistungen für hilfsprojekte kürzt,
werden sie die prophezeiten toten bekommen
Fischl
?
Faber Verba
Wieso aber waren nur "Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker" in der Lage das schon vor Monaten zu durchschauen? Ich glaub denen kein Wort, wenn sie behaupten sie hätten sich getäuscht. So blöd kann niemand sein der Berufspolitiker ist. Wieso haben sie die wirklich qualifizierten Wissenschaftler wie Prof. Sucharit Bhakdi, Dr. Wolfgang Wodarg und Prof. Martin Haditsch systematisch mundtot …More
Wieso aber waren nur "Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker" in der Lage das schon vor Monaten zu durchschauen? Ich glaub denen kein Wort, wenn sie behaupten sie hätten sich getäuscht. So blöd kann niemand sein der Berufspolitiker ist. Wieso haben sie die wirklich qualifizierten Wissenschaftler wie Prof. Sucharit Bhakdi, Dr. Wolfgang Wodarg und Prof. Martin Haditsch systematisch mundtot gemacht und difamiert, statt ihnen einfach mal zuzuhören. Kein Wort glaub ich denen.
Katholik25
@Faber Verba weil da eine Agenda dahintersteckt und das alles schon längst geplant war. Sie haben schon längst gewusst dass da ne "2 Welle" kommt, aber hauptsache alles wieder lockern. Da ist keine Logik. Aber wir das dumme Volk müssen alles glauben was die sagen.
Fischl
@Faber Verba Gut auf den Punkt gebracht
Tina 13
Wir wurden und werden mit Fake News immer noch in Angst und Schrecken gehalten. 😭😷
Fischl
Das hätten die Fake-Newser gern. Deshalb: kein Fernsehen, keine "Gratis"zeitung, Hirnschutz statt Mund-Nasenschmuck
Mk 16,16
Wer keine Glotze hat, der hat mehr Zeit für das echte Leben und erspart sich auch noch die Gehirnwäsche.