Santiago_
2966

Calla Strunz - Wie denken Zeugen Jehovas über Jesus Christus?

Nach der Auffassung der Zeugen Jehovas war Jesus Christus der erste der Schöpfung, der Erzengel Michael. Ihrer Meinung nach hatte Er «einen Anfang» …
Petros Patrikios
Auf den Nenner gebracht, die Gemeinschaft der "Zeugen Jehovas" vertreten eine antitrinitarische Lehre, somit sind sie keine Christen. Da hilft das Untertauchen bei ihrer "Taufe" auch nicht weiter. Ausserdem haben sie auch immer einen rigiden Chiliasmus vertreten, halten sich aber offiziell mit genauen Daten des Weltendes zurück. Die einfachen Mitglieder sind gottesfuerchtige, ehrenwerte Menschen,…More
Auf den Nenner gebracht, die Gemeinschaft der "Zeugen Jehovas" vertreten eine antitrinitarische Lehre, somit sind sie keine Christen. Da hilft das Untertauchen bei ihrer "Taufe" auch nicht weiter. Ausserdem haben sie auch immer einen rigiden Chiliasmus vertreten, halten sich aber offiziell mit genauen Daten des Weltendes zurück. Die einfachen Mitglieder sind gottesfuerchtige, ehrenwerte Menschen, die sich ihren Glauben im wahrsten Sinne des Wortes sehr viel kosten lassen.