Clicks798
AlexBKaiser
3

Michael Klonovosky auf fb:

”Als erstes sollen Sie glauben, dass jedes Extremwetterereignis auf den Klimawandel zurückzuführen ist.
Dann sollen Sie glauben, dass der Klimawandel zu erheblichen Teilen oder sogar vollständig aus menschlichen Tätigkeiten resultiert.
Als nächstes sollen Sie glauben, dass der Klimawandel hochgefährlich und ausschließlich mit Nachteilen verbunden ist, weshalb zu seiner Bekämpfung extreme Mittel wie die Abschaffung der Industrie und der Mobilität recht sind.
Sodann müssen Sie an die Existenz einer sogenannten Menschheit glauben, die imstande ist, einheitlich zu handeln und sich global so zu organisieren, dass sie kaum noch Kohlendioxid produzieren und auf diese Weise den Klimwandel beenden wird.
Zur Erleicherung Ihrer Aufnahmebereitschaft für den Gesamtkatechismus empfiehlt es sich zudem, fest daran zu glauben, dass zur Endlösung der Klimafrage nur die sogenannten erneuerbaren (und im Netz speicherbaren) Energien taugen, deren Generatoren Ihnen grüne Subventionsabgreifer überall ins Land gestellt haben, aber keineswegs die weitgehend klimaneutrale, in ihren Ressourcen praktisch unbegrenzte Atomenergie.
Überdies sollen Sie glauben, dass Deutschland – wie bereits beim Atomausstieg, bei der Eurorettung, bei der Aufnahme von Migranten und beim zeitweisen Kampf gegen den Bolschewismus – bei der Klimarettung die globale Führungsrolle innehat.
Als letztes und anspruchsvollstes Credo quia absurdum sollen Sie die Überzeugung annehmen, dass die grüne Klimamafia, also Leute, die mehrheitlich auf Steuerzahlerkosten leben, weil sie keinen vernünftigen Beruf gelernt und nie etwas von allgemeinem Nutzen geschaffen haben, genau jene Jesuitentruppe stellen wird, der Sie zwar nicht unbedingt Ihr Geld und Ihre Kinder, aber die Rettung des Weltklimas getrost anvertrauen dürfen.
Und wenn Sie schließlich eines Tages verarmt, kollektiviert, zensiert, überwacht und Ihrer individuellen Freiheiten beraubt in einem ökosozialistischen Maßnahmestaat leben, aber das Klima sich immer noch munter wandelt, werden Sie feststellen, dass das Ihr geringstes Problem ist.“
Wolfi Pax
Ein Blick in die Geschichte kann helfen, die aktuellen Klimaereignisse nicht überzubetonen.
Andreas Tauschner
Mit Angst machen wird regiert . . und der Machterhalt klappt auch.
Heilwasser
"Wir können noch etwas tun." Stimmt: ->1. Von der Sünde umkehren zu Jesus Christus! Dann wird sich das Klima automatisch bessern, weil Mensch und restliche Natur in Harmonie erschaffen wurden und zusammenhängen. 2. Hemmende Einflüsse von 1. unterbinden, d.h. die Umweltsekte, die angeblich das Klima retten will, aber die Menschen abtreibt, euthanasiert und wegimpft, die Geschlechter und sonstige …More
"Wir können noch etwas tun." Stimmt: ->1. Von der Sünde umkehren zu Jesus Christus! Dann wird sich das Klima automatisch bessern, weil Mensch und restliche Natur in Harmonie erschaffen wurden und zusammenhängen. 2. Hemmende Einflüsse von 1. unterbinden, d.h. die Umweltsekte, die angeblich das Klima retten will, aber die Menschen abtreibt, euthanasiert und wegimpft, die Geschlechter und sonstige Vernunft verdreht. 3. Haarp & Co (Chemtrails, ... ) abschalten/beenden.