Clicks120
Caruso

Anhörung zum sog. Gute-Kita-Gesetz am 05.11.2018

Am 5. November 2018 fand in Berlin eine Anhörung beim Familienausschuss des Deutschen Bundestages zum sogenannten „Gute-Kita-Gesetz“ statt.. Hierzu war unter anderem auch Dr. Johannes Rech eingeladen. Er ist Vorsitzender des Bundesarbeitskreises Familie, Soziales und Gesundheit der ÖDP und stellvertretender Bundesvorsitzender im Verband Familienarbeit e.V. Dr. Resch sowie der Verband und die ÖDP setzen sich seit Jahren für eine Gleichbehandlung der elterlichen Erziehung und gegen die einseitige Förderung der staatlichen Kita- und Krippenbetreuung ein.

Der Download des Videos zur Anhörung (in verschiedenen Qualitätsstufen) findet sich auf der Seite des Bundestages hier, Infos zum ÖDP-Arbeitskreis finden sich hier.

Das Video dauert insgesamt ca. 3 Stunden. Dr. Resch ist mit seinen fundierten Beiträgen zu sehen von Minute 34 bis 40 (Vorstellungsrunde) und von 2 Std. 7 Minuten bis 2 Std. 15 Minuten (Fragen und Antworten).

Dr. Johannes Resch ist Arzt für Neurologie und Psychiatrie sowie für Arbeitsmedizin mit Zusatzbezeichnung Sozialmedizin.
Ein Bericht zur Anhörung findet sich auch hier.